Bad Kreuznach/Bad Münster am Stein-Ebernburg

Nahe


In der Flusslandschaft zwischen Rotenfels und Rheingrafenstein liegt der heilklimatische Kurort Bad Münster am Stein-Ebernburg. Ihn verbindet das Salinental mit Bad Kreuznach. Von Kurpark zu Kurpark erstreckt sich auf drei Kilometern eine Gesundheitslandschaft, die zum Flanieren, Inhalieren und Verweilen einlädt.

Bad Münster am Stein ist dank der ausgezeichneten Luftqualität als Heilklimatischer Kurort anerkannt. Viele Menschen schätzen die wohltuende und stärkende Wirkung der Trinkkur im Historischen Kurmittelhaus. Ein großes Gradierwerk sorgt für frische, salzhaltige Luft. Das Freibad verfügt über ein eigenes Sole-Becken. Die Ambulante Kur wird in Bad Kreuznach durchgeführt. Stationäre Reha ist möglich bei rheumatischen und Erkrankungen, bei Herz-, Gefäß- und Kreislauf-Krankheiten und altersbedingten Leiden.

 

Heilmittel: Wasser/Mineralien, Luft, Radon

Indikationen: Herz, Gefäße und Kreislauf, Entzündliche rheumatische Erkrankungen, Bewegungsorgane, Nervenleiden, Haut, Atemwege, Erkrankungen im Kindesalter