Schlafen wie die Grafen


Fürstin Albertine Agnes würde Augen machen, wenn sie das Grafenschloss in Diez sehen würde. Für sie war es im 17. Jahrhundert als Witwensitz gedacht, in dem sie es nicht lange aushielt. Viel zu kalt und ungemütlich wohnte es sich hinter den dicken Mauern hoch über der Lahn. Sie griff in den Geldbeutel und baute für sich und ihren Sohn Casimir vor den Toren der Stadt Schloss Oranienstein. Heute würde sich gerade Casimir auf dem Grafenschloss wohlfühlen, denn in dem alten Gemäuer ist eine moderne Jugendherberge mit allen Annehmlichkeiten für einen Besuch in Diez auf Gäste eingestellt.

In der Residenz der Oranier an der Lahn entstanden im Lauf der Geschichte viele sehenswerte Bauten und Plätze, die von dem regen Leben in der Kultur- und Handelsstadt erzählen. Ein ausgeschilderter Stadtrundgang führt in rund zweieinhalb Stunden an vielen schmucken Fachwerkhäusern, einladenden Cafés und vielen kleinen Läden vorbei zur Stadtmauer und Stiftskirche. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind mit Informationstafeln bestückt, die wie ein öffentliches Lesebuch kurz und knapp das Wichtigste erläutern.

Die Altstadt liegt direkt unterhalb des Diezer Schlosses und umfasst die Altstadtstraße, die Pfaffengasse, den Schlossberg und im Mittelpunkt den Alten Markt mit dem Säckerbrunnen. Der Brunnen erinnert an die Tagelöhner, die das Getreide auf ihrem Rücken von den Lastkähnen am Lahnufer in die 500 Meter weiter gelegenen Speicher transportierten.

In der Stiftskirche sind die Gräber der Grafen von Diez und Fürsten von Nassau-Diez zu sehen. Der älteste Grabstein gehört Ritter Gerhard VI., der 1343 starb. Im reich verzierten Sarkophag aus schwarzem Lahnmarmor ruht Fürstin Amalie, die in Diez die Neustadt mit Kanälen anlegen ließ, die an die niederländischen Grachten erinnern.

Flohmarkt in der Diezer Altstadt, Lahntal

Gemütliche Altstadt von Diez mit dem Grafenschloss, Lahntal

Von unten gesehen blitzt das Grafenschloss schneeweiß mit Turm und Türmchen hoch über Lahntal und Altstadt. Das Museum im Schloss ist der Hüter der wechselvollen und oft dramatischen Geschichte der Stadt. Die spannende Zeitreise durch die Geschichte führt durch Ausstellungsräume auf vier Etagen und spannt den Bogen von rund 380 Millionen Jahre alten Versteinerungen aus der Devonzeit bis zur Elektrotechnik der frühen Moderne. Sonderausstellungen, Mitmachaktionen sowie die moderne und klare Gestaltung des Museums, in dem es immer etwas zum Anfassen, Hören, Riechen und Ausprobieren gibt, machen den Rundgang auch für Kinder interessant, die in historische Rollen als Strafgefangene, Wappenmaler, Schreiber oder Münzschläger schlüpfen können.

Ausstellung im Museum Grafenschloss Diez, Lahntal

Ausstellung im Museum im Grafenschloss Diez, Lahntal

"Alte Apotheke" im Museum Grafenschloss Diez, Lahntal

Ausstellung "Alte Apotheke" im Museum im Grafenschloss Diez, Lahntal

Eine Fürstengalerie mit Porträtmalereien niederländischer Meister zeigt die Regentenpaare aus den Linien Nassau-Diez und Nassau-Oranien. Die Grafen von Nassau hatten die Burg Diez zu einem Renaissanceschloss umgebaut, doch nach dem Bau des Schlosses Oranienstein verlor das Grafenschloss seine herrschaftliche Bedeutung und wurde zum Amtsgebäude und Gefängnis.

Auf dem Gelände hinter den Museumsräumen wird eine Auswahl von Arzneipflanzen angebaut, die zu den typischen Rohstoffen der alten Diezer Apotheke gehörten. Sie wurde per Erlass der Fürstin Albertine von Nassau-Oranien 1674 als Diezer Hofapotheke gegründet. Viele Gerätschaften des Apothekers zum Wiegen, Messen, Zerkleinern und Destillieren aus dieser Zeit sind im Museum ausgestellt.

Diez ist außerdem ein idealer Ausgangspunkt für Kanutouren auf der Lahn, Radtouren auf dem Lahnradweg oder Wanderungen auf dem Lahnwanderweg.

Grafenschloss Diez, Lahntal

Blick auf das Grafenschloss in Diez, Lahntal

Grachten in Diez, Lahntal

Die "Grachten" in Diez, Lahntal

Mehr Ausflugstipps für Familien im Lahntal:


Familienabenteuer Rheinland-Pfalz

Wo kleine Entdecker zu echten Helden werden: Begeben Sie sich mit ihrem Smartphone auf eine Abenteuerreise durch Rheinland-Pfalz im interaktiven Spiel "Familienabenteuer Rheinland-Pfalz".

Lahnwanderweg 16. Etappe flussaufwärts Balduinstein - Limburg

mittel

14,1 km

4:15 h
Schlösser, Burgen, Fachwerk und Felsen - so könnte man diese Etappe kurz zusammenfassen. Aber sie…

Lahnradweg

leicht

245,1 km

17:27 h
Der Lahnradweg lädt zum entspannten Radeln ein. Von der Lahnquelle bei Netphen bis zur Mündung in…
Kletterwald Diez

Kletterwald Diez

Diez Kletterwald Diez - das besondere Erlebnis an einem besonderen Ort.
Kanu-Infotafel in den Lahnanlagen

"Kanufahren auf der Lahn"

Diez Die Lahn - einer der schönsten Kanuflüsse Deutschlands.
Burg Nassau

Burg Nassau

Nassau Märchenhafte Burg hoch über der Lahn gelegen. Traumblick!
Burg Lahneck Lahnstein

Burg Lahneck

Lahnstein Oberhalb der Mündung der Lahn in den Rhein liegt die um 1244 erbaute Burganlage und vermittelt durch die Verbindung mittelalterlicher Architektur mit…
Emser Therme Außenbecken

Emser Therme

Bad Ems Eine der modernsten und attraktivsten Thermen Deutschlands