Die schöne Agnes und der scheußliche Ritter


Es waren einmal zwei Adelskinder, die waren einander versprochen. Die schöne Agnes von Eltz und der junge Ritter von Braunsberg. Alles hätte so schön werden können, die Burg Eltz ist ein Märchenschloss, das bis heute auf einem einsamen Hügel mitten im Eifel-Wald thront. Doch was wie der Anfang einer wunderbaren Liebesgeschichte klingt, endete fürchterlich. Denn schon bald merkte Agnes, dass der junge Herr von Braunsberg ein Scheusal war, ein Grobian, den sie auf gar keinen Fall heiraten würde.

Als er sie vor der versammelten Verwandtschaft küssen wollte, wies sie ihn barsch zurück und verließ wutschnaubend den Rittersaal. Daraufhin schlug er dem Mädchen ins Gesicht und wurde gleich danach von Agnes‘ Vater vor die Tür geworfen. Es war der Beginn eines blutigen Kampfes zwischen den Familien von Eltz und Braunsberg.

Aus Rache lockten die Braunsberger den Burgherren von Eltz mit seinen Truppen zu einem vermeintlichen Kriegsschauplatz. Daraufhin griffen sie die wehrlose Burg an, auf der nur Agnes und ein paar Knappen zurückgeblieben waren. Ein scheinbar leichtes Spiel, doch sie hatten die Rechnung ohne die mutige Agnes gemacht: Die streifte sich einen Brustpanzer über und kämpfte wie ein Mann gegen die Eindringlinge.

Ein Pfeil ihres einstigen Verlobten traf sie ins Herz. Sie sank zu Boden und erst jetzt erkannte der Braunsberger, dass er seine ehemalige Braut getötet hatte. Kurz darauf fiel auch er im Kampf, seine Seele irrt zur Strafe seither auf dem Grabhügel von Agnes herum. Der gute Geist von Agnes hingegen schwebt noch heute zu nächtlicher Stunde voller Anmut über den Burghof von Eltz...

Burg Eltz bei Wierschem, Eifel

Märchenhafte Burg Eltz bei Wierschem, Eifel

Wie gebannt hängen die großen und kleinen Besucher an den Lippen der Burgführer, wenn sie die Geschichte von Agnes hören. Es ist eine Sage, eine wundersame Begebenheit, die von Generation zu Generation weitererzählt wird. Im Comtessen-Zimmer hängt noch der Brustpanzer, den einst der Pfeil durchbohrt haben soll. Daneben der Fehdehandschuh, den die Braunsberger den Eltzern vor die Füße warfen.

Die Burg Eltz ist ein Paradies für Entdecker. Hier ist alles so, wie es schon immer war: Die prächtigen Wohnräume der Ritter, die Schatzkammer mit ihren Kostbarkeiten aus vielen Jahrhunderten. Und natürlich der Raum mit den Rüstungen und Waffen, wo die tapferer Agnes sich bediente.

Exponate in der Schatzkammer der Burg Eltz, Eifel

Exponate in der Schatzkammer der Burg Eltz, Eifel

Goldene Schlüssel in der Schatzkammer der Burg Eltz, Eifel

Goldene Schlüssel in der Schatzkammer der Burg Eltz, Eifel


Bei speziellen Kinderführungen wird das aufregende Leben im Mittelalter lebendig. Auf Anfrage können sie für Gruppen gebucht werden. Dann dürfen sich die Jungen und Mädchen in die Welt vor 500 Jahren hineinträumen. Wie hat man damals geschlafen und gegessen? Wie schwer war die Rüstung eines Ritters und hatte eine Burg eigentlich eine Heizung? Schließlich: Wie würdet ihr wohl heißen, wenn ihr selbst einen adligen Ritternamen hättet?

Doch auch ohne das Spezialprogramm für Familien und Kinder ist die Burg Eltz ein Erlebnis. Die Burgführer und Burgführerinnen beziehen alle mit ein, erklären mit einfachen Worten, wie das Leben damals aussah. Immer bleibt genug Zeit für Fragen und eigene Entdeckungen in den Räumen.

Und dann ist da ja auch noch der Burg-Shop. Hier gibt es Holzschwerter, Kettenhemden und Rüstungen für jede Altersklasse. Denn wer weiß, ob die schöne Agnes nicht doch irgendwann noch einmal Hilfe braucht. Diesmal werden die Braunsberger nicht einfach so davonkommen!

Burg-Shop der Burg Eltz, Eifel

Holzschwerter, Rüstungen und mehr gibt es im Burg-Shop der Burg Eltz, Eifel

Mehr Ausflugstipps für Familien in der Eifel:


Familienabenteuer Rheinland-Pfalz

Wo kleine Entdecker zu echten Helden werden: Begeben Sie sich mit ihrem Smartphone auf eine Abenteuerreise durch Rheinland-Pfalz im interaktiven Spiel "Familienabenteuer Rheinland-Pfalz".

Vulkaneifel-Pfad: Manderscheider Burgenstieg mit Rittersteig (Rundtour: Manderscheid)

mittel

5,4 km

2:00 h
Der Manderscheider Burgenstieg ist als "Deutschlands schönster Wanderweg 2020" nominiert! Jetzt hier…

Maare-Mosel-Radweg (Daun - Bernkastel-Kues)

leicht

58,5 km

4:45 h
Auf der ehemaligen Bahntrasse radelt man gemütlich von der Vulkaneifel bis an die Mosel. Für…

Eifelsteig Etappe 15: Kordel - Trier

mittel

17,0 km

5:15 h
Auf der letzten Etappe des Eifelsteiges warten als Höhepunkte das wildromantische Butzerbachtal und…

Erlebniskarte Familienabenteuer Rheinland-Pfalz

In einem Brettspiel stellt Ihnen die Faltkarte zum Familienabenteuer die zehn Regionen und ihre hohen Ritter des Ritterordens Falkenfels vor. Sie verraten Ihnen Wissenswertes über familienfreundliche…
Manderscheider Burgen

Manderscheider Burgen

Manderscheid

Nicht immer ging es in Manderscheid so friedlich zu wie heute. Ober- und Niederburg, nur einen Steinwurf weit voneinander entfernt,…

Dinosaurierpark

Dinosaurierpark Teufelsschlucht

Ernzen

Eine Reise durch die Erdgeschichte: In dem Themen- und Erlebnispark auf dem Gelände des Naturparkzentrums in Ernzen sind mehr als 150…

Teufelsschlucht bei Ernzen

Teufelsschlucht

Ernzen Ein Naturdenkmal von außerordentlicher Faszination: Enge Schluchten und schmale Felsspalten, von Moosen und Flechten bewachsen, riesige…
Eifelpark Blitz Achterbahn

Eifelpark Gondorf

Gondorf

Das ganz besondere Familien–Ausflugsziel!

Auf einer Fläche von rund 100 Fußballfeldern bietet der Erlebnispark Eifelpark Gondorf eine…

Burg Ramstein bei Kordel

Burg Ramstein

Kordel Besuchen Sie die Burg Ramstein - südlich von Kordel. Sie erhebt sich auf einem Sandsteinfelsen und stellt das Wahrzeichen des unteren…