Der gefürchtete Ritter Trapp


Das sagenumwobene Bauwerk thront auf einem hohen Felsen im Pfälzerwald: Mit ihren Türmen und Zinnen, wehrhaften Mauern und schmalen Fenstern sieht die mittelalterliche Burg Berwartstein aus wie eine echte Ritterburg. Ihr Inneres lässt sich über Treppen und schmale Gänge erkunden. Sie führen hinein in die Waffenkammer und zur Burgküche, die in den Felsen gehauen ist, und hinaus auf die Terrasse, die eine großartige Aussicht über die Landschaft bietet. Sogar einen Rittersaal mit einem historischen Kreuzgewölbe gibt es, in dem die heutigen Hausherren ihre Besucher mit Pfälzer Spezialitäten bewirten.

Tatsächlich war auf Burg Berwartstein nahe Erlenbach bei Dahn auch ein legendärer Ritter zu Hause: Hans von Trotha, in der Region besser bekannt als Raubritter Trapp. Mitte des 15. Jahrhunderts ist er geboren, führt später die Streitkräfte des pfälzischen Kurfürsten an und wird von diesem zum Dank mit Burg Berwartstein belohnt. Der neue Hausherr, Hans von Trotha, baut sie ab 1480 zur uneinnehmbaren Festung aus. Doch damit nicht genug: Er lässt knapp 400 Meter entfernt zum Schutz noch eine kleinere Wehrburg bauen, die Kleinfrankreich genannt wird. Von diesem runden Turm mit Schießscharten konnten die Feinde bestens unter Beschuss genommen werden.

Wer heute auf Burg Berwartstein steht, kann das Vorwerk gut erkennen – und bei einer Führung noch mehr über die Taten des Hausherrn erfahren, die ihm den Titel Raubritter eingebracht haben.

Außenansicht der Burg Berwartstein in Erlenbach bei Dahn, Pfalz

Außenansicht der Burg Berwartstein in Erlenbach bei Dahn, Pfalz

So lag er beispielsweise im Streit mit dem Abt des Klosters Weißenburg im Elsass, dem die Burg zuvor gehört hatte. Als dieser Besitzansprüche geltend machte, staute der Ritter mit seinem Gefolge kurzerhand den Fluss Wieslauter auf, der die Klosterstadt mit Wasser versorgte. Später ließ er den Damm einreißen, die Fluten zerstörten Teile der Stadt und hinterließen enorme wirtschaftliche Schäden.

Irgendwann hatte Hans von Trotha mit seinem Streit den Bogen überspannt, wurde mit dem Kirchenbann und der Reichsacht belegt. Doch er lebte weiter unbehelligt bis zu seinem Tod auf Burg Berwartstein – und geistert bis heute durch viele Sagen und Geschichten der Region. Im Elsass, wo sein Name mit besonders vielen Schauergeschichten behaftet ist, kommt in der Weihnachtszeit der Nikolaus nicht mit Knecht Ruprecht, sondern mit dem wilden Ritter Trapp, der die Kinder erschreckt.

Ritter in der Burg Berwartstein in Erlenbach bei Dahn, Pfalz

Ausgestellte Ritterrüstung in der Burg Berwartstein in Erlenbach bei Dahn, Pfalz

Ritter-Status beim Familienabenteuer auf Burg Berwartstein, Pfalz

"Ritter-Status erreicht" beim Familienabenteuer Rheinland-Pfalz auf Burg Berwartstein, Pfalz


Auf Burg Berwartstein werden die Besucher hingegen freundlich empfangen. Das mittelalterliche Gemäuer ist eine von mehreren Erlebnisstationen, die im Familienabenteuer Rheinland-Pfalz miteinander verbunden sind. Um das Ritter-Feeling noch etwas mehr zu spüren, können Gäste sogar über Nacht bleiben: Im Barbarossaturm steht ein edles Gemach für sie bereit. Ritter Trapp wird dort allenfalls in den Träumen erscheinen. Und wenn jemand im Dunkeln durch die Gänge spukt, dann das Burgfräulein, das sich einst bei einem Brand vom Burgturm gestürzt haben soll – aber das ist schon wieder eine ganz andere Geschichte...

Mehr Ausflugstipps für Familien in der Pfalz:


Familienabenteuer Rheinland-Pfalz

Wo kleine Entdecker zu echten Helden werden: Begeben Sie sich mit ihrem Smartphone auf eine Abenteuerreise durch Rheinland-Pfalz im interaktiven Spiel "Familienabenteuer Rheinland-Pfalz".

Video: Familienabenteuer in der Pfalz

Beweisen Sie Mut und Tapferkeit auf Ihrer ritterlichen Mission in der Pfalz: Spannende Aufgaben erwarten Sie auf der wundersamen Burg Berwartstein und in luftiger Höhe auf dem Baumwipfelpfad im…

Dahner Felsenpfad

mittel

12,5 km

5:00 h
Atemberaubende Fernsichten, verschlungene Pfade und bizarre Felsgebilde sind charakteristisch für…

Seerosen-Tour

leicht

25,4 km

2:30 h
Sie bewegen sich bei dieser gemütlichen Rundtour in stiller, sanfter, naturunberührter Umgebung.…

Erlebniskarte Familienabenteuer Rheinland-Pfalz

In einem Brettspiel stellt Ihnen die Faltkarte zum Familienabenteuer die zehn Regionen und ihre hohen Ritter des Ritterordens Falkenfels vor. Sie verraten Ihnen Wissenswertes über familienfreundliche…
Burgenmassiv Altdahn Dahner Felsenland - 1

Burgenmassiv Alt-Dahn - Grafendahn - Tanstein

Dahn Auf fünf nebeneinander stehenden Buntsandsteinfelsen erheben sich die Ruinen der drei Wehranlagen. Urkundlich werden die Burgen bereits in der ersten…
Biosphärenhaus Pfälzerwald/Nordvogesen - 1

Biosphärenhaus Pfälzerwald/Nordvogesen

Fischbach bei Dahn Lage: bei Fischbach Biosphärenhaus: Natur, Schau, Spiel! ist das Motto des Biosphärenhauses. Wie funktionieren die Kreisläufe der Natur? Alle…
Burg Trifels

Reichsburg Trifels

Annweiler am Trifels Die Burg Trifels war eine bedeutende Reichsfeste in der Zeit der Staufer-Kaiser. Sie liegt oberhalb des Städtchens Annweiler im Süden der Pfalz.
dynamikum Mitmachexponat

Dynamikum Science Center

Reisen für Alle Barrierefreiheit geprüftReisen für Alle Menschen mit Gehbehinderung Stufe 1Reisen für Alle Rollstuhlfahrer Stufe 1
Pirmasens Dynamikum heißt das erste rheinland-pfälzische Science Center in dem man mitmachen-forschen-erleben-staunen kann. Im Dynamikum wird jeder zum…
Eisenerzgrube Nothweiler Dahner Felsenland _ 1

Eisenerzgrube Nothweiler

Nothweiler Das Besucherbergwerk Eisenerzgrube entführt die Besucher in das Innere der Erde. Man kann dort viel über das Leben und die harte Arbeit der Bergleute…