Gastlandschaften Rheinland-Pfalz

Höhlen und Bergewerke: Rheinland-Pfalz "unter Tage"

Höhlen, Bergwerke, Minen – in Rheinland-Pfalz erwarten Sie mächtige Natur- und Kulturdenkmäler "unter Tage". Geheimnisvoll und eindrücklich machen stillgelegte Minen, ehemalige Bergwerke, gigantische Trass- und Buntsandsteinhöhlen Vergangenes wieder lebendig. Sie wecken Abenteuerlust und führen uns ehrfürchtig vor Augen, wie viel es jenseits des ersten Blickes noch zu entdecken gibt. Seien es die Stollen und Weitungen in der einzigen zur Besichtigung freigegebenen Edelsteinmine Europas, die kilometerlangen Gänge in ehemaligen Silber-, Kupfer- und Erzbergwerken oder die riesigen Kuppelhallen der Pfälzer Buntsandsteinhöhlen – sie alle dokumentieren ein Stück Zeitgeschichte. Sie alle ermöglichen spannende Einblicke in die geologischen Gegebenheiten und fossilen Vorkommen in Rheinland-Pfalz. Bei Besichtigungen und sachkundigen Führungen können Sie sich selbst ein Bild machen. Auch eine Fahrt mit einer Grubenbahn ist eine ganz besondere Erfahrung. Tauchen Sie ein in eine beeindruckende Welt "unter Tage"!

Filter einblenden

73 Ergebnisse, sortiert nach aufsteigend / absteigend

Aquädukt (Quelle: Tourist-Information Sonnige Untermosel)

Römisches Aquädukt | Brey

Kostenlose Führung Tel. 02628-3119

Römisches Aquädukt | Brey

In Brey ist noch heute ein bedeutsames Bodendenkmal aus der römischen...

schmittenstollen-Bergwerk (Foto: VG Rüdesheim, Quelle: Naheland-Touristik GmbH)

Schmittenstollen | Feilbingert

Der Lemberg, mit ca. 420 m die höchste Erhebung im Nahetal, beherbergt neben vielen bergbaulichen Besonderheiten ein kulturhistorisches...

Mühlsteinhöhle Schwedenfeste (Quelle: Ferienregion Gerolsteiner Land)

Eis- und Mühlsteinhöhlen | Hohenfels-Essingen

Faszinierendes Höhlenlabyrinth entstanden durch den Abbau von Mühlsteinen.

Erdekaut (Quelle: Pfalz Touristik e.V.)

Erlebnislandschaft Erdekaut | Hettenleidelheim

Landschaftsschutzgebiet / Bergbaufolgelandschaft zwischen Eisenberg und Hettenleidelheim mit vielen geschützten Tier- und...

Deutsches Schieferbergwerk 1 (Foto: Stadt Mayen/Seydel, Quelle: Touristinformation Stadt Mayen)

Deutsches Schieferbergwerk - Museumswelten Mayen | Mayen

Wie ein Bergmann mit Helm und Jacke ausgerüstet, steigt der Besucher hinab in die Tiefen der Schieferwelten und macht sich auf eine...

Die Genovevahöhle (Foto: Eifel Tourismus GmbH, D. Ketz, Quelle: Ferienregion Trierer Land)

Genovevahöhle | Kordel

Die Genovevahöhle liegt südlich von Kordel im schönen Kylltal, gelegen an den Premiumwanderwegen Eifelsteig und Römerpfad.

Mine 1 (Quelle: Tourist-Information EdelSteinLand)

Edelsteinminen im Steinkaulenberg | Idar-Oberstein

Einzige, zu besichtigende Edelsteinmine Europas, Besichtigung unter Tage, Besucherstollen, auf dem Gelände der Edelsteinmine befindet sich ein...

1 (Quelle: Westerwald Touristik-Service)

Alvenslebenstollen | Burglahr

Der Alvenslebenstollen in Burglahr

 

Früher...

Der Alvenslebenstollen in Burglahr gehört zur Grube Louise. Um das...

Schinderhanneshöhle (Quelle: Kur- und Touristinfo Bad Sobernheim)

Schinderhanneshöhle | Seesbach

In der Nähe von Seesbach hatte Johannes Bückler (1779-1803), besser bekannt unter dem Namen "Schinderhannes", zeitweilig seinen...

Drachenfels - Westfels (Quelle: Zentrum Pfälzerwald Touristik)

Drachenfels - Drachenhöhle | Neidenfels

Das Felsplateau des Drachenfels besteht aus Buntsandstein und liegt auf etwa 570 Metern Höhe. Das 13 Hektar große Areal ist seit 1972...

Bärenhöhle Wasserfall - Foto: Harald Kröher (Foto: Harald Kröher, Quelle: Zentrum Pfälzerwald Touristik)

Bärenhöhle | Rodalben

Die Bärenhöhle ist die größte, natürliche Felsenhöhle der Pfalz und beherbergt eine Quelle mit Wasserfall.

Schaustollen "Ypsilanta" (Quelle: Westerwald Touristik-Service)

Schaustollen "Ypsilanta" | Dillenburg

Interessante Einblicke in die Arbeit der früheren Bergleute. Durch ein restauriertes Mundloch kann man einen 140 Meter langen ehemaligen...

Weyher_Mariengrotte (Quelle: Tourismusbüro Südliche Weinstrasse Edenkoben e.V.)

Mariengrotte | Weyher in der Pfalz

Die Mariengrotte, auch Weyherer Lourdesgrotte genannt, ist am am Waldrand gelegen.

Schweinefelsen 4 (Foto: Archiv Tourist Information, Quelle: Zentrum Pfälzerwald Touristik)

Schweinefelsen | Rodalben

Eindrucksvolle Felsformation aus Buntsandstein am Rodalber Felsenwanderweg.

Mühlenberger Stollen 1 (Bildquelle: TI Prüm) (Quelle: Ferienregion Prümer Land)

Mühlenberger Stollen Bleialf | Bleialf

Erleben Sie ein Abenteuer unter Tage. Die Reise in die Vergangenheit beginnt mit der Befahrung des Mühlenberger Stollen.

Aussichtspunkt (Foto: Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz, Quelle: Ferienregion Gerolsteiner Land)

Stadt Gerolstein | Gerolstein

Gerolstein ist eine kleine Stadt im Herzen der Vulkaneifel!

Eiskeller1 (Quelle: Ferienregion Gerolsteiner Land)

Eiskeller | Hillesheim

In der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts wurde der Stollen in die Buntsandsteinschichten getrieben. Dieser "Eiskeller" diente als Kühlraum...

Weitungen Kupferbergwerk Fischbach (Foto: Kupferbergwerk Fischbach, Quelle: Tourist-Information EdelSteinLand)

Kupferbergwerk Fischbach | Fischbach

Im Kupferbergwerk, einst eine der wichtigsten Kupferminen Deutschlands, wird der mittelal-terliche Abbau der Erze dargestellt. In bis zu 30 m...

Steinkammern (Quelle: Westerwald Touristik-Service)

Steinkammern | Breitscheid

Breitscheid ist für eine seltene Naturerscheinung bekannt: Hier verschwindet der Erdbach im Kleingrubenloch und tritt nach rund 1,2 km...

Mariengrotte Albach (Quelle: Ferienregion Bitburger Land)

Mariengrotte Albach | Bitburg

In einer Kalkschlucht, dem Albachtal, bedindet sich die idyllisch gelegene Mariengrotte.

Marien-/Lourdesgrotte (Quelle: Büro für Tourismus Annweiler)

Marien-/Lourdesgrotte | Dernbach

Marien-/Lourdesgrotte

Bunker (Foto: TI Vulkanregion Laacher See , Quelle: Tourismusverband Vulkanregion Laacher See)

Schutzbunker im Lahar | Niederzissen

Der Bunker hatte Platz für 300 bis 400 Personen. Jede Familie bzw. Gruppe hatte ihre eigene Nische. So etwa auch die Nonnen des...

Aschekelgelvulkan Eppelsberg (Foto: TI Vulkanregion Laacher See , Quelle: Tourismusverband Vulkanregion Laacher See)

Eppelsberg | Nickenich

Im Eppelsberg eröffnet sich durch intensiven Gesteinsabbau ein einzigartiges Fenster in die vulkanische Geschichte der Osteifel. Die...

Drachenfels Aussichtspunkt Südfels1 (Quelle: Tourist Information Bad Dürkheim)

Drachenfels | Bad Dürkheim

Wer den Drachenfels erklimmt, mit 571m die höchste Erhebung des nördlichen Pfälzerwaldes, den erwarten viele spannende Entdeckungen:

Zwei...

Gangstrecke_BergbaumuseumHerdorf (Quelle: Westerwald Touristik-Service)

Bergbaumuseum Herdorf | Herdorf

Das Bergbaumuseum des Kreises Altenkirchen

in Herdorf- Sassenroth

 

Durch die Einrichtung des Bergbaumuseums im...

Höhle (Quelle: Ferienregion Gerolsteiner Land)

Die Steinzeitjäger | Gerolstein

Das Programm "Die Steinzeitjäger" ist ein ca. 3 stündiges Kinderprogramm im Gerolsteiner Land.

In diesem Kinderprogramm geht es...

SWPTouristik_Keltenpfad_01klein (Quelle: Südwestpfalz Touristik)

Naturdusche der Kelten | Maßweiler

Die Naturdusche der Kelten ist ein etwa drei Meter hoher Wasserfall direkt am Wegverlauf gelegen. Das idyllische, mystische Plätzchen lädt zum...

Schmittenstollen (Quelle: Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach GmbH)

Quecksilberbergwerk: Schmittenstollen | Bad Kreuznach

Im Wald zwischen Niederhausen und Feilbingert finden Sie das einzige Quecksilberbergwerk, das in Westeuropa als Besucherbergwerk ausgebaut ist....

Museumslay 2 (Foto: TI Vulkanregion Laacher See , Quelle: Tourismusverband Vulkanregion Laacher See)

Museumslay | Mendig

Die Museumslay ist ein Freilichtmuseum als Dauerausstellung mit verschiedenen Zeugnissen der schweren Arbeit der Großväter auf dem ehemaligen...

Die Klausenhöhle (Foto: Eifel Tourismus GmbH/S. Jacobs, Quelle: Ferienregion Trierer Land)

Klausenhöhle | Kordel

Besuchen Sie die Klausenhöhle an den Premiumwanderwegen Eifelsteig und Römerpfad und lassen Sie die Vergangenheit wieder lebendig werden. Hier...