Gastlandschaften Rheinland-Pfalz

Bad Marienberg

Das Kneipp-Heilbad Bad Marienberg liegt 550 Meter hoch mitten in der Natur des Westerwaldes. Die natürliche Lehre des Johann Kneipp mit ihren fünf Säulen beschreibt ein allgegenwärtiges Element im Stadtbild. So können Kurgäste und Urlauber im Apothekergarten mehr über die Heilkraft unterschiedlichster Arzneipflanzen erfahren oder auf dem Barfußweg ihre Sinne auf vielfältige Weise stimulieren. Während die Füße 18 verschiedene Bodenbeläge ertasten, regen die Blumen- und Kräuterbeete am Wegesrand den Geruchssinn an. Darüber hinaus lassen sich vier Kneipp-Therapie-Wege unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades erkunden. Ein Aufenthalt in Bad Marienberg ist gut bei Herz-/Kreislauferkrankungen, Problemen mit den Bewegungsorganen und dem Stoffwechsel.

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

Tourist-Info Bad Marienberg
Wilhelmstraße 10
56470 Bad Marienberg
Tel. +49 (0) 2661/703132
touristinfo@badmarienberg.de

www.badmarienberg.de

Region:

Heilmittel:

Indikationen:
Westerwald

Kneipp

Herz,Gefäß und Kreislauf;
Bewegungsorgane;
Magen, Darm, Leber, Galle, Stoffwechsel;

Fachkliniken, Gesundheitseinrichtungen & Wellness:

Apothekergarten | Bad Marienberg

Der Apothekergarten nach Pfarrer Kneipp mit über 90 Pflanzen wurde nach dem Schema alter Heilpflanzengärten angelegt.

Man sagt: "Für...

Nordic-Walking Sebastian-Kneipp-Tour | Bad Marienberg

Länge: 11,6 km, Ausgsangspunkt und Streckenverlauf wie Route 1 bis Kreuzungsweg nach dem kleinen Wolfsstein. Hier gehen wir über die Kreuzung...

MarienBad | Bad Marienberg

Aktivbad mit Doppelrutsche, Strömungskanal, Aussenbecken, Therapiebecken mit 34°C Wassertemperatur, großes Saunadorf

mit Massage- und...

Kneipp-Tretbecken | Bad Marienberg

Es gibt 3 Kneipp-Tretbecken im Stadtgebiet: Im Kurpark, im Christian-August-Kahm-Weg und am Waldweg oberhalb der Sebastian-Kneipp-Straße.

Barfußweg der Sinne | Bad Marienberg

Barfußweg der Sinne im Kurpark Bornwiese. Der Rundweg mit 18 Belägen ist jederzeit zugänglich. Eintritt frei.