Gastlandschaften Rheinland-Pfalz


Wellness & Gesundheit

Wellnessurlaub in Deutschland und Übernachtung im Kloster

Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
Löhrstraße 103-105
56068 Koblenz

Tel. +49 (0) 261/91520-0
Fax +49 (0) 261/91520-40
info@gastlandschaften.de
www.gastlandschaften.de

Newsletter

Pilgern - Wallfahrten - Wanderungen

Wallfahrten sind fast so alt wie die Religionen selbst. Seit tausenden von Jahren pilgern Menschen zu religiösen Stätten und suchen auf der Wanderung Heilung, Ruhe, Kraft, innere Einkehr und neue Erkenntnisse. Wallfahrten und Pilgerreisen sind in gewisser Form auch soziale Ereignisse. Sie führen zu Begegnungen und Austausch zwischen Gleichgesinnten.

Spätestens seit Hape Kerkelings Erfolgsbuch „Ich bin dann mal weg“ wurde das Pilgern einem breiten Publikum nahegebracht. Seitdem wandern aber auch nicht mehr nur religiös orientierte Menschen den „Jakobsweg“. Menschen nahezu aller Konfessionen nutzen diese spirituellen Routen für Meditation und innere Einkehr.

Pilgern in Rheinland-Pfalz

Man muss nicht unbedingt nach Spanien reisen, um sich auf den Jakobsweg zu machen. Ein Teil des weit verzweigten Netzes der historischen Pilgerwege in Europa durchzieht auch die Pfalz. Gleich zwei Jakobswege verlaufen durch den Pfälzerwald. Sowohl die Nord- als auch die Südroute beginnen am Kaiserdom zu Speyer und enden am Kloster Hornbach. Beide Routen führen vorbei an Rebhängen, malerischen Weinorten, sagenumwobenen Burgen und anderen Sehenswürdigkeiten. Dann aber auch wieder durch die einsamen Täler und Wälder des Naturparks Pfälzerwald. Ruhige, besinnliche Orte laden in den vier Ferienregionen „Rheinebene“, „Deutsche Weinstraße“, „Naturpark Pfälzerwald“ und dem „Pfälzer Bergland“ zur inneren Einkehr ein. Anschlusswege führen von Rheinhessen durch Worms zum Pfälzer Bergland und von Hornbach durch das Saarland nach Metz auf den internationalen Jakobuspilgerweg nach Santiago de Compostela.

Die Pfälzer Jakobswege sind in 6 Tages-Etappen eingeteilt, an deren Ende meist eine Herberge oder eine Pension zur Übernachtung einlädt. Aber wer einfach mal rausmöchte aus dem Alltag, der kann auch nur einzelne Stücke des Jakobswegs als Tagesausflug beschreiten. Vielleicht während eines Wellness- oder Entschleunigungsurlaubs in einem der IchZeit-Hotels? Oder auch einfach mal an einem freien Tag von Zuhause aus. Selbst auf kurzen Strecken innerer Einkehr findet man oft schon Ruhe und Entspannung und vielleicht sogar einen neuen Blickwinkel auf die Dinge.

10 ausgewählte Pilgerwege in Rheinland-Pfalz:

Pfarrgarten Kreuzweg Klausen | Klausen

Einmalige Anlage mit altem Baumbestand, in der an großen Wallfahrtstagen Messen im Freien stattfinden, z.B. die Motorradwallfahrt. Die Stationen...

Dorfzentrum Eberhardsklause Klausen | Klausen

Die Ortsgemeinde Klausen hat das ehemalige Hotel Eberhardsklause zum Dorfzentrum umgebaut.

Im neuen Dorfzentrum Eberhardsklause sind seit...

Jakobsweg | Lahnstein

Auf den Spuren des Jakobus’ - gestern und heute. Bereits zum Ende des 10. Jahrhunderts gehörte das Grab des Heiligen Jakobus in Santiago de...

Der Jodokusweg | Langenfeld

Der Jodokusweg

Wandern auf den Spuren des heiligen Jodokus: in Langenfeld <http://www.langenfeld-eifel.de/> startet und endet an der...

Eifel-Camino - Jakobsweg | Mayen

Als Jakobsweg werden verschiedene Pilgerwege zum Grab des Apostels Jakobus des Älteren nach Santiago de Copostela in Spanien bezeichnet. Eine...