Gastlandschaften Rheinland-Pfalz


Wellness & Gesundheit

Wellnessurlaub in Deutschland und Übernachtung im Kloster

Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
Löhrstraße 103-105
56068 Koblenz

Tel. +49 (0) 261/91520-0
Fax +49 (0) 261/91520-40
info@gastlandschaften.de
www.gastlandschaften.de

Newsletter

Exerzitien als geistliche Übung gestalten

Ursprünglich allein für Ordensleute konzipiert, erfreuen sich Exerzitien längst auch bei Menschen außerhalb eines Klosters großer Beliebtheit. Sie bieten die Möglichkeit zu intensiven Gesprächen sowie zur Beschäftigung mit dem eigenen Glauben und der persönlichen Lebenssituation. Begleitet werden die Exerzitien grundsätzlich von einem Theologen.


Was sind Exerzitien?

Das Wort "Exerzitien" kommt aus dem Lateinischen und bedeutet so viel wie "Übung". So versteht man unter Exerzitien auch heute noch "spirituelles Training", das in der Regel von Klöstern angeboten wird. Ziel der Exerzitien ist es, sich als Einzelner oder in der Gruppe für eine bestimmte Zeitspanne bewusst und intensiv dem Gebet und der Besinnung zu widmen.

 

Welche Exerzitien-Formen gibt es?

Das älteste Konzept stammt vom Heiligen Ignatius von Loyola, dem Gründer des Jesuitenordens aus dem 16. Jahrhundert. Die Vollform seiner Exerzitien dauert vier Wochen. Inzwischen wurden deutlich kürzere Formen entwickelt. Bei der Urversion beschäftigen sich die Teilnehmer anhand von Bibeltexten mit großen Themenkomplexen wie Sünde und Auferstehung und betreiben eine "Gewissenserforschung". Neben den Jesuiten haben auch andere Ordensgemeinschaften eigene Exerzitien entwickelt. Bei allen Formen sind Schweigen, Stundengebet und das Lesen von Bibelstellen Teil der Übung.


Neue Formen der Exerzitien

Klöster, wie etwa die Abtei Maria Laach, bieten Übungen für verschiedene Gruppen an. Wer für die Exerzitien nicht in ein Kloster fahren kann, für den gibt es eine Online-Version. Dabei bekommen die Teilnehmer vier Wochen lang einen täglichen Impuls per Email zugeschickt. Am Abend schließt sich dann ein kurzer Tagesrückblick an. Einmal in der Woche findet ein Austausch mit dem Exerzitienbegleiter statt. Auf diese Weise kann man die Übungen in den Alltag integrieren.

Ebenfalls lesenswert:

IchZeit-Blog
Klosterurlaub in Rheinland-Pfalz - wenn Journalisten auf Spurensuche gehen

Klosterurlaub in Rheinland-Pfalz - wenn Journalisten auf Spurensuche gehen

Ein Mal im Jahr laden wir Journalisten zu einer Pressereise ein, um verschiedene Hotelpartner,...

Infografik: Klosterurlaub

Infografik: Klosterurlaub

Was bedeutet Urlaub im Kloster und wie kann man ihn gestalten? Unsere Infografik informiert rund um...

Tags: Gesundheit, Urlaubsangebote, Heilbäder & Kurorte, Natur, Wellness

WohlfühlScout Ralph erlebt eine spirituelle Zeit im Kloster

WohlfühlScout Ralph erlebt eine spirituelle Zeit im Kloster

Ralph - unser Botschafter für Wellness und Gesundheit in Deutschland reiste ins Kloster St. Maria...

Achtsamkeit, Bewusst Ruhe wahrnehmen, Mindfulness

Achtsamkeit, Bewusst Ruhe wahrnehmen, Mindfulness

Tags: Pfalz, Mosel-Saar, Hunsrück, Lahntal, Romantischer-Rhein, Westerwald, Rheinhessen, Nahe, Eifel, Ahrtal, Gesundheit, Heilbäder & Kurorte, Wellness