Gastlandschaften Rheinland-Pfalz

Die Natur - das schönste Fitness-Studio der Welt

Das Thema Gesundheit boomt in Deutschland wie nie, laut einer Studie von 2013 der Deutschen Fitness-Wirtschaft ist fast jeder Zehnte Deutsche Mitglied in einem Fitness-Studio (9,6%). Dies ist das richtige Zeichen, doch warum sich in einem Studio quälen und zwanghaft Übungen herunterleiern, wenn man in der Natur, dem größten und schönsten Fitness-Studio der Welt, ohne Zwang und mit purer Freude etwas für sein Wohlbefinden und seine Gesundheit tun kann. Aktuelle Studien belegen, dass die Bewegung in der Natur wesentlich zur Verbesserung des körperlichen Wohlbefindens beiträgt. Bei einer Befragung unter Wanderern, aus dem Jahre 2009, gaben 75% an sich nach einer Wandertour physisch und 66% psychisch entspannter zu fühlen. Warum eine Wanderung also nicht aktiv und bewusst nutzen, um etwas für den eigenen Körper zu tun? Gerade in der heutigen, meist hektischen Zeit, kommt dem Wandern eine präventive Symbolik zu Gute. Stress, Müdigkeit und Antriebslosigkeit im Berufsalltag werden durch das Wandern in der Natur reduziert. Des Weiteren zeigen empirische Studien, dass naturnahe Bewegung den Stoffwechsel anregt und somit den Blutdruck senkt, die Lunge kräftigt und das Herz schützt.

Gesundheitswanderungen...

...kombinieren kurze Strecken zu Fuß mit ausgewählten physiotherapeutischen Übungen. Die Übungen dienen zur Schulung der Balance, Steigerung der Beweglichkeit sowie Stärkung der Muskeln und Knochen. Sie werden von ausgebildeten, zertifizierten Gesundheitswanderführern (Ausbildung durch den Deutschen Wanderverband) durchgeführt und somit können diese in einzelnen Gruppen speziell auf die Bedürfnisse der Gesundwanderer eingehen oder es können verschiedene thematische Schwerpunkte gesetzt werden, wie z.B. Heilklimawandern oder Kneippwandern.

Oder touren Sie auf einem Nordic-Walking-Weg: