Gastlandschaften Rheinland-Pfalz


Wandern

Wandern Rheinland-Pfalz - Wanderurlaub Deutschland

Reiseplaner

Unter-
künfte
Angebote
Veranstal-
tungen
Unterkunftsart
 
     

0 bis 5

nur mit Bewertung

Zertifizierung

Bett+Bike

Service-Qualität

Wanderbares Deutschland

WeinReich-Partner

Natururlaub

Ausstattung

Aufzug

Bar

Klimaanlage

Nichtraucher

Parkplatz

Restaurant

W-LAN

Sauna

Schwimmbad

Wellness

Reisezeitraum
bis
Urlaubsthemen

Aktiv

Wein & Genuss

Wellness/Gesundheit

Familien

Städte/Kultur

Gruppenurlaub

Anzahl Übernachtungen
Zeitraum wählen

Veranstaltungsthemen

Winter

Wandern

Familie

Motorsport

Kultur

Natur / Geologie

Sport / Outdoor

Gruppen

Weihnachten / Sylvester

Feiertage

Rad

Kulinarisch

Hunsrück-Touristik GmbH
Gebäude 663
55483 Hahn-Flughafen

Tel. +49 (0) 6543/507 700
Fax +49 (0) 6543/507 709
info@hunsruecktouristik.de
www.hunsruecktouristik.de

  • Saar-Hunsrück-Steig bei Hohenfeld
    Saar-Hunsrück-Steig bei Hohenfeld
  • Wandern auf dem Erbeskopf
    Genießen Sie die Aussicht vom Erbeskopf im Hunsrück.
  • Traumschleife Murscher Eselsche bei Emmelshausen
    Traumschleife Murscher Eselsche bei Emmelshausen
  • Blick auf Pferdekoppel im Hunsrück
    Genießen Sie die Aussicht auf eine Pferdekoppel oberhalb von Dill im Hunsrück.
  • Wandern auf dem Saar-Hunsrück-Steig bei Wadrill
    Wandern auf dem Saar-Hunsrück-Steig bei Wadrill
  • Wanderung auf dem Saar-Hunsrück-Steig bei Kell am See
    Genießen Sie den Ausblick bei Kell am See entlang des Saar-Hunsrück-Steiges.
  • Saar-Hunsrück-Steig bei Kell am See
    Saar-Hunsrück-Steig bei Kell am See

Wanderwege und Wandertouren im Hunsrück

Einzigartige Naturerlebnisse können Sie bei einer Wanderung im Hunsrück erleben. Hier kommt jeder Wanderfreund auf seine Kosten. Er hat die Wahl zwischen teilweise anspruchsvollen Wanderwegen, die vor allem ein Wandererlebnis für Geübte darstellen, sowie leichten Etappen für diejenigen, die es lieber ruhiger angehen möchten. Ob Streckenwanderung Etappe für Etappe auf dem Saar-Hunsrück-Steig oder spontane Rundtour auf einer Traumschleife am nächsten Wochenende...

Der Saar-Hunsrück-Steig

Der Saar-Hunsrück-Steig wurde 2009 als Premiumweg zertifiziert und verläuft auf seinen insgesamt 410 Kilometern von Perl bis Boppard oder Trier bis Boppard bzw. Perl, vorbei an idyllischen Bachläufen und über die atemberaubende Mittelgebirgslandschaft. Genießen Sie nach herausfordernden Aufstiegen herrliche Panoramablicke über die Hunsrück-Landschaft oder in tiefer gelegene Täler. Nehmen Sie die Spurensuche zu Römern und Kelten auf, die einst in dieser Region lebten.

Die Traumschleifen

Etappenwanderungen setzen immer eine genaue Planung voraus. Anders: Wandern auf Rundwanderwegen. Für letztere Wanderoption bieten sich im Hunsrück die Traumschleifen an, die als Rundwanderwege mit einer Länge von sechs bis 18 Kilometern angelegt sind. Auch diese verlaufen hauptsächlich auf naturnahen Wegen und bieten den perfekten Ausgangspunkt für Tageswanderungen. Im Hunsrück führen die Rundwanderwege zudem durch die Naturräume des Naturparks Saar-Hunsrück, die auf dem Saar-Hunsrück-Steig nicht berücksichtigt werden. Rund um Boppard bieten die Traumschleifen darüber hinaus atemberaubende Fernsichten über den romantischen Rhein.

Wandern auf dem Saar-Hunsrück-Steig, Wandern im Hunsrück

Wandern auf dem Saar-Hunsrück-Steig, Wandern im Hunsrück

Tags: Wandern, Hunsrück, Aktiv & sportlich, Fernwanderweg, Unterkategorie Wandern, Tourentipps

Traumschleifen: Kurzwanderwege im Hunsrück, Naheland, am Rhein

Traumschleifen: Kurzwanderwege im Hunsrück, Naheland, am Rhein

Tags: Aktiv & sportlich, Unterkategorie Wandern, Wandern, Heilbäder & Kurorte, Nahe, Romantischer-Rhein, Hunsrück

Tourenplaner Rheinland-Pfalz

Tourenplaner Rheinland-Pfalz

Hier planen Sie Ihre Wandertouren in der Wanderregion Hunsrück.

Tags: Wandern, Unterkategorie Wandern, Hunsrück, Aktiv & sportlich

Aus der Hunsrück-Community:

Hunsrück-Touristik Ein bisschen Seeluft schnuppern im Hunsrück? :-) Unser Veranstaltungstipp für Sonntag (31.07.): das Seefest am Stausee in Kell am See mit Bauern- und Handwerkermarkt
Tourist-Information Hochwald-Ferienland Kell am See 31. Juli 2016 Großes Seefest mit Bauern- und Handwerkermarkt rund um den Stausee Kell Am Sonntag, dem 31. Juli 2016 ist es wieder soweit. Mit einem abwechslungsreichen Programm laden das Hochwald-Ferienland und seine Partner vor Ort ab 11.00 Uhr zur 15. Auflage des Seefestes an das Ufer des Stausees nach Kell am See ein. Nach einer äußerst erfolgreichen und von den Besuchern als sehr attraktiv empfundenen Umstrukturierung des Seefestes vor zwei Jahren haben die Veranstalter auch für 2016 eine Schippe zugelegt und ein umfangreiches Rahmenprogramm zusammengestellt, welches neben dem traditionellen Bauern- und Handwerkermarkt für zusätzliche Unterhaltung bei den Festbesuchern sorgen wird. An allen vier Veranstaltungspunkten wird es über den Tag verteilt Vieles zu erleben, zu entdecken und zu genießen geben. Neben einem vielfältigen Musikprogramm ist aber nach wie vor der traditionelle Handwerkermarkt eine tragende Säule des Festes, denn auch in 2016 haben sich wieder über 100 Aussteller der verschiedensten Gewerke zu dem diesjährigen Markt angemeldet und werden eine bunte Produktpalette an den vier bekannten Standorten bereithalten. Der 2 km lange, ebene Seeuferweg verbindet die einzelnen Punkte miteinander und bietet die Möglichkeit, auf einem Bummel rund um den See alle vier Standorte zu besuchen und bei Live-Musik und guter Laune das sommerliche Seeambiente zu genießen. Die ansässigen Gastronomen und der Angel- und Gewässerschutzverein sorgen jeweils dafür, dass auch das leibliche Wohl vor Ort nicht zu kurz kommt. Mit einer Hüpfburg und einem Angebot zum Kinderschminken kommen auch die kleinen Festbesucher voll auf ihre Kosten. Alle Punkte können mit dem PKW angefahren werden; ausgewiesene Parkplätze stehen jeweils vor Ort zur Verfügung. Weitere Infos unter: Tourist-Information Kell am See, Tel.: 06589/1044, E-Mail: info@hochwald-ferienland.de oder www.hochwald-ferienland.de.
28. 07. 2016, 06:52

Noch mehr Infos aus der Community

28.07.2016 | 08:52
 @

Ein bisschen Seeluft schnuppern im Hunsrück? :-) Unser Veranstaltungstipp für Sonntag (31.07.): das Seefest am... https://t.co/s6zsOngzaq

25.07.2016 | 16:45
 @

Hier ein toller Bericht der Landesschau Rheinland-Pfalz von der neuen Traumschleife Heimat: https://t.co/O40INHg6t4

22.07.2016 | 15:14
 @

Die Traumschleife Heimat rund um den Filmdrehort Gehlweiler und den Ort Gemünden wird morgen (Sa, 23.07.)... https://t.co/d2TF1vGDBZ

Noch mehr Infos aus der Community

Saar-Hunsrück-Steig Man bekommt die Ehrenburg auf der Etappe 23 von Morshausen nach Oppenhausen nicht nur aus verschiedenen Blickwinkeln zu sehen, man kann dort auch übernachten. Info: http://www.saar-hunsrueck-steig.de/etappen/morshausen-oppenhausen 23. 07. 2016, 16:10

Noch mehr Infos aus der Community

Die WanderReporterHunsrück – Die WanderReporter

(Meine) Saisoneröffnung in der „Altlayer Schweiz“

Man solls nicht glauben, aber wir haben Mitte Juli und ich bin  – abgesehen von einer kleinen Betriebswanderung – noch keinen Meter dieses Jahr gewandert. Der „Sommer“ 2016 hat mir bis jetzt einen großen Strich durch die Rechnung gemacht. Leider waren von den angekündigten 24°C an diesem Samstag auch nur 18 erschienen, aber...

Noch mehr Infos aus der Community