Gastlandschaften Rheinland-Pfalz
  • Wandern im Lahntal mit Blick auf den König Konrad Felsen
    Wandern Sie im schönen Lahntal mit einem Blick auf den König Konrad Felsen.
  • Markierung Lahnwanderweg
    Markierung Lahnwanderweg
  • Wanderung auf dem Lahnwanderweg am Gabelstein bei Steinsberg
    Erwandern Sie den Lahnwanderweg am Gabelstein bei Steinsberg.
  • Wanderung auf dem Lahnwanderweg mit Aussicht von der Hohen Lay bei Nassau
    Genießen Sie die Aussicht von der Hohen Lay bei Nassau auf dem einzigartigen Lahnwanderweg.
  • Klettersteig-Passage bei Obernhof
    Klettersteig-Passage bei Obernhof
  • Runkel im Lahntal
    Runkel im Lahntal
  • Wanderer auf dem Lahnwanderweg
    Genießen Sie den Ausblick in die Ferne auf dem Lahnwanderweg.
  • Wanderspaß an der Lahn
    Wanderspaß an der Lahn
  • Perfekte Anbindung an der Bahn
    Perfekte Anbindung an der Bahn

Wandern auf dem Lahnwanderweg

Auf seinem Weg führt Sie der Lahnwanderweg durch eine schöne abwechslungsreiche Landschaft, beginnend bei der Quelle am Lahnhof bis zur Mündung der Lahn in den Rhein. Blicken Sie von Felskanzeln in luftiger Höhen über das Lahntal, den Westerwald sowie über die Weiten des Taunus. Optimal ist im Lahntal die Bahnanbindung, die viel Organisation erspart und spontane Entschlüsse erlaubt. Der Lahnwanderweg führt Sie darüber hinaus in historische Städte, vorbei an stolzen Burgen oder zur Rast bei einem Winzer. Lassen Sie sich überraschen!

Der Lahnwanderweg in der interaktiven Karte

Lassen Sie sich in einer Großansicht der Karte Übernachtungsbetriebe, Sehenswürdigkeiten etc. anzeigen.

Allgemeine Informationen zum Lahnwanderweg

Wegkennzeichen

  • Kondition
  • Technik
  • Erlebnis
  • Landschaft

Beste Jahreszeit

JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Kurzbeschreibung

Der Lahnwanderweg erfüllt so manchen Wandertraum. Die Vielfalt der durchwanderten Landschaften vom Quellgebirge über die Berglandschaften auf der Strecke bis zu den spannungsgeladenen Durchbruchlandschaften vor der Mündung in den Rhein. Was draufsteht ist im Wanderkonzept des Lahnwanderweges auch drin: Wandern im FacettenReich.

Sei es die Begleitung der ganz jungen Lahn, das Erlebnis Wald, die Querung auf alten Brücken, die kleinen und großen Ortsperlen am Weg mit ihrer Kultur, die Berührung mit den steilen Weinbergen über dem Tal oder die vornehme Distanz zum durch den Waldsaum blitzenden Flusslauf. Immer wieder geht es auf die Höhen, wo sich wunderschöne Weitblicke präsentieren. Auch kleine Klettersteigabschnitte kann man genießen. Die besonders für Streckenwanderwege ausgesprochen gute Bahnanbindung ermöglicht eine entspannte Wandertour.

Lahnwanderweg: Eigenschaften des Wegeverlaufs

Schwierigkeit
mittel
Dauer
94:49 h
Höhenprofil
Strecke
286,3 km
Niedrigster Punkt
61 m
Aufstieg
6227 m
Höchster Punkt
664 m
Abstieg
6769 m
Bewertung
()

Alle Touren in einer App - Für die Planung und unterwegs: Touren-App Rheinland-Pfalz jetzt herunterladen

Etappenübersicht Lahnwanderweg

Anfahrtsbeschreibung zum Lahnwanderweg

Startpunkt der Tour
Lahnquelle bei Netphen (Forsthaus Lahnquelle, Lahnhof 1, 57250 Netphen)

Zielpunkt der TourLahnstein-Niederlahnstein (danach Zuweg zum Bahnhof Niederlahnstein, Bahnhofstraße 1, 56112 Lahnstein)

Wegbeschreibung
Die genaue Wegbeschreibung finden Sie in den einzelnen Etappen unter folgenden Links im Tourenplaner:
(Achtung: Für Nutzer der Touren-App empfiehlt es sich, die einzelnen Etappen über das Suchfeld zu finden, da die mobile Anzeige der Links von der Browseransicht abweichen kann.)

Etappe 1: Lahnquelle - Feudingen
Etappe 2: Feudingen - Bad Laasphe
Etappe 3: Bad Laasphe - Biedenkopf
Etappe 4: Biedenkopf - Buchenau
Etappe 5: Buchenau - Caldern
Etappe 6: Caldern - Marburg
Etappe 7: Marburg - Fronhausen
Etappe 8: Fronhausen - Lollar
Etappe 9: Lollar - Rodheim-Bieber
LAWA-Zuweg: Gießen -  Rodheim-Bieber
Etappe 10: Rodheim-Bieber - Wetzlar
Etappe 11: Wetzlar - Braunfels
Etappe 12: Braunfels - Weilburg
Etappe 13: Weilburg - Aumenau
Etappe 14: Aumenau - Villmar
Etappe 15: Villmar - Limburg
Etappe 16: Limburg - Balduinstein
Etappe 17: Balduinstein - Obernhof
Etappe 18: Obernhof - Bad Ems
Etappe 19: Bad Ems - Niederlahnstein

Anfahrt
A45 (AS-Siegen oder AS-Olpe) zur Lahnquelle oder nach Feudingen

Anfahrt zu weiteren Etappenorten am Lahnwanderweg
(eine Auswahl) 
A5 und B3 nach Marburg, Gießen, Wetzlar
A5 oder A3 plus B 49 nach Weilburg
A3 nach Limburg
A3 (AS Montabaur) plus B49 nach Bad Ems
A3 oder A61 plus A48 und B 42 zur Lahnmündung in Niederlahnstein

 

Öffentliche Verkehrsmittel
Die ÖPNV-Anbindung ist exzellent. 18 von 20 Etappenorten sind direkt mit der Bahn und einer mit dem Bus erreichbar. Lediglich für den Startpunkt Lahnquelle benötigt man ein Shuttle vom Bahnhof Feudingen.
Quellnächster Bahnhof: Feudingen
Mündungs Bahnhof: Niederlahnstein
Fernbahnhöfe mit ICE-Anbindung: Limburg-Süd, Koblenz
Fernbahnhöfe mit IC- Anbindung: Marburg, Gießen
www.bahn.de oder www.kurhessenbahn.de

Weitere Infos/Links
www.lahnwanderweg.de     www.facebook.com/lahnwanderweg

Den kostenlosen Pocketguide "Lahnwanderweg" und weiter Infos gibt es unter www.daslahntal.de/prospekte zum Download und beim
Lahntal Tourismus Verband e. V.
Brückenstraße 2, 35576 Wetzlar
Tel. 06441-30998-0
info@lahnwanderweg.de
Fax: 03212-1239508
www.daslahntal.de

Weitere Reisetipps für Ihren Urlaub im Lahntal

  • Erholen Sie sich dort, wo früher Kaiser und Könige für ihr Wohlbefinden und ihre Gesundheit sorgten - im Staatsbad Bad Ems. Wählen Sie Ihr "IchZeit"-Hotel und gönnen Sie sich eine "kaiserliche Auszeit"!
  • Parallel zum Flußlauf der Lahn - und "unterhalb" des Lahnwanderweges - lädt der Lahn-Radweg zur entspannten Radtour durch das Lahntal ein.
  • Ob Aktivurlaub oder Kulturausflug - die Gastlandschaft Lahntal bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten eines kurzweiligen Urlaubes.

Lahnwanderweg: Wanderführer, Wanderkarten und mehr

ab 109 €
mehr Infos >

Der Lahnwanderweg erfrischend anders
Lahntal Tourismus Verband e.V.

Lassen Sie sich auf den Lahnhöhen von den traumhaften Aussichten ins Lahntal verzaubern. 3 Tage/DZ, Lunchpakete, Wanderkarten uvm.
ab 375 €
mehr Infos >

Ihr Wanderurlaub auf dem Lahnwanderweg
Lahntal Tourismus Verband e.V.

Erleben Sie die Ruhe der Natur auf einsamen, teils naturbelassenen Pfaden und genießen Sie die Vielfalt des Lahntals. 6 Tage/DZ, Wanderkarten, Wanderpass uvm.
ab 447 €
mehr Infos >

Lahnwanderweg: Wanderung im facettenreichen Lahntal
Kleins Wanderreisen GmbH

Wandern Sie durch das kleine, aber feine Weinanbaugebiet an der Lahn und genießen die Idylle der malerischen Orte am Wegesrand. 6/7/8 Tage-Tourpaket/DZ, Kurtaxe, Wanderkarte uvm.
Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland

Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland

Hier erhalten Sie eine Übersicht der wanderfreundlichen Gastgeber am Lahnwanderweg.

Tags: Aktiv & sportlich, Fernwanderweg, Lahntal, Wandern, Unterkategorie Wandern, Unterkünfte

Wanderregion Lahntal

Wanderregion Lahntal

Informieren Sie sich z.B. über Burgwaldpfad, Lahn-Dill-Bergland-Pfad und die Extratouren im Lahntal.

Tags: Aktiv & sportlich, Fernwanderweg, Kurz- und Rundtour, Lahntal, Tourentipps, Unterkategorie Wandern, Wandern

Wandern auf dem Prädikats-Fernwanderweg Lahnwanderweg

Wandern auf dem Prädikats-Fernwanderweg Lahnwanderweg

Jutta erlebt ihre ganz persönlichen Wandererlebnisse auf dem Lahnwanderweg mit den Lahn-Lamas an...

Tags: Wandern, Unterkategorie Wandern, Lahnwanderweg, Lahntal

Das könnte Sie auch interessieren:

Wander-Blog
Höhenluft im Lahntal schnuppern

Höhenluft im Lahntal schnuppern

In Bad Ems gibt es seit kurzem einen kleinen zertifizierten Rundweg mit Namen "Höhenluft". Nun ja,...

Folge 27: "Von der Quelle bis zur Mündung - AhrSteig und Lahnwanderweg zeigen, wie’s geht"

Folge 27: "Von der Quelle bis zur Mündung - AhrSteig und Lahnwanderweg zeigen, wie’s geht"

Get Flash to see this player.

Alle Folgen

Tags: Ahrtal, Lahntal, Aktiv & sportlich, Fernwanderweg, Tourentipps, Wandern, Unterkategorie Wandern

Aus der Lahntal-Community:

Die WanderReporterLahntal – Die WanderReporter

Winterwandern auf der Bergmannsroute (Lahntal)

Wandern im schneelosen Winter –  das ist die wahre Kunst des Wanderns. Sich ohne Laub auf den Bäumen, in kaltem Wind und bei kurzen Tagen auf den Weg zu machen, kostet echt Überwinderung. Aber es lohnt sich! Vor ein paar Tagen hatte ich mal wieder richtig Lust, mich auszupowern.  Ja- trotz 0° Celsius und leichtem ... weiterlesen

Noch mehr Infos aus der Community

Lahntal
Gießener Anzeiger Auch über die Lahn kommt so mancher Tourist nach Gießen. Neue Infotafeln an drei Stellen am Ufer sorgen jetzt dafür, dass man sofort über das Wichtigste informiert ist. Und das setzt sich den ganzen Lahnverlauf flussabwärts mit anderen Orten fort.
14. 07. 2016, 17:07

Noch mehr Infos aus der Community