Gastlandschaften Rheinland-Pfalz
  • Radfahren auf dem Barbarossa-Radweg
    Radfahren auf dem Barbarossa-Radweg in der Pfalz

Radtour auf dem Barbarossa-Radweg durch die Pfalz

Der Barbarossa-Radweg führt auf fast 90 Kilometern quer durch die Pfalz. Radfahrer folgen einfach dem rot-weißen Logo, das keinen anderen als Kaiser Friedrich I. zeigt, besser bekannt als Barbarossa, der maßgeblich die Geschichte der Pfalz im 12. Jahrhundert prägte. Zahlreiche Burgruinen am Barbarossa-Radweg sowie die Kaiserpfalz in Kaiserslautern sind Zeugnisse seines Wirkens. Der Barbarossa-Radweg verbindet den Rhein-Radweg bei Worms über die Barbarossastadt Kaiserslautern mit dem Glan-Blies-Radweg bei Glan-Münchweiler. Zwischen Grünstadt und Bockenheim verläuft er parallel zum Radweg Deutsche Weinstraße. Entsprechend abwechslungsreich ist die Radtour durch die Pfalz - von den Weinbergen und Feldern in der Rheinebene bis zum Pfälzerwald.

Der Barbarossa-Radweg in der interaktiven Karte

Lassen Sie sich in einer Großansicht der Karte Übernachtungsbetriebe, Sehenswürdigkeiten etc. anzeigen.

Allgemeine Informationen zum Barbarossa-Radweg

Wegkennzeichen

  • Kondition
  • Technik
  • Erlebnis
  • Landschaft

Beste Jahreszeit

JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Kurzbeschreibung

Einmal quer durch die Pfalz verläuft der Barbarossa-Radweg, der den Rhein bei der Kaiserstadt Worms über die Barbarossastadt Kaiserslautern mit dem Glan bei Glan-Münchweiler im Kuseler Musikantenland verbindet. Der Radweg durchquert die gesamte Palette der pfälzischen Landschaften: Von Worms kommend die durch landwirtschaftliche Nutzung und den Weinbau geprägte Rheinebene, ab Ramsen den nördlichen Naturpark Pfälzer Wald mit dem Eiswoog, einem idyllischen Waldsee und beliebten Naherholungsziel, bis nordwestlich von Kaiserslautern der Westrich mit seiner Hügellandschaft beginnt.

Barbarossa-Radweg: Eigenschaften des Radwegeverlaufs

Schwierigkeit
mittel
Dauer
6:17 h
Höhenprofil
Strecke
88,3 km
Niedrigster Punkt
89 m
Aufstieg
886 m
Höchster Punkt
352 m
Abstieg
1001 m
Bewertung
()

Alle Touren in einer App - Für die Planung und unterwegs: Touren-App Rheinland-Pfalz jetzt herunterladen

Anfahrtsbeschreibung zum Barbarossa-Radweg

Startpunkt der Tour
Glan-Münchweiler: Glan-Blies-Radweg

Zielpunkt der TourWorms: Rhein-Radweg

Wegbeschreibung
Anforderung: Längere Steigungen sind nur auf dem etwa 5 km langen Abschnitt im Pfälzer Wald zwischen dem Eiswoog und Alsenborn zu überwinden. Ansonsten durchweg flache Streckenführung bzw. sehr gleichmäßigmoderate Steigungen.

Wegeführung:

  • Überwiegend auf Forst- und Wirtschaftswegen
  • Bahntrassenanteile: Ca. 5 km zwischen Heppenheim und Worms-Zollhaus (wassergebundener Belag, ehemalige Bahnstrecke Grünstadt – Worms)

Belagsqualitäten:

  • Meist asphaltierte Strecken, in den Pfälzerwaldausläufern nördlich von Kaiserslautern sowie zwischen Alsenborn und Ramsen auch tlw. gröbere wassergebundene Beläge.

Streckenübersicht:

  • Glan-Münchweiler - Kaiserslautern 27 km: „Nordpfälzer Bergland in sanfter Version“: Durchs Mohrbachtal zwischen den nördlichen Ausläufern des Pfälzerwaldes und den südlichen Hügeln des Nordpfälzer Berglandes nimmt der Barbarossa-Radweg seinen überwiegend gemäßigten Verlauf.
  • Kaiserslautern - Eisenberg 32 km: „Bodenschatz-Etappe“: Zwischen Pfälzerwald und der Region um den Donnersberg wurde schon seit Menschengedenken nach Bodenschätzen gegraben und es gibt eine lange Verhüttungstradition. Der Radweg berührt einige dieser Orte und fordert über die letzte Höhe vor dem Rheintalabschnitt deutliche Kräfte.
  • Eisenberg - Worms 29 km: „Weinberge und Rheinebene“: Zunächst noch dichte Wälder, dann weite Rebflächen und schließlich die Gartenlandschaften in der Rheinebene bestimmen das Bild dieser Etappe.

Die Route im Radwegenetz: Der Barbarossa-Radweg verbindet den Rhein-Radweg im Osten mit dem Glan-Blies-Radweg im Westen und stellt dadurch die Verbindung her bis ins Saarland. Nach Norden schließt er an den Lauter-Radweg und Alsenz-Radweg, nach Süden an den Sickinger Mühlen-Radweg, Pfälzerwald-Tour und Radweg Dt. Weinstraße mit Kraut-und-Rüben-Radweg an.

Quelle und weitere Infos: www.radwanderland.de

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Glan-Münchweiler, Niedermoor, Ramstein-Miesenbach: Bahnstrecke Kaiserslautern - Kusel
  • Kaiserslautern: Bahnstrecke Mannheim - Kaiserslautern - Saarbrücken
  • Enkenbach: Alsenzbahn Kaiserslautern - Bingen
  • Ramsen, Eisenberg und Grünstadt: „Eistalbahn“: Mannheim - Frankenthal - Ramsen
  • Worms: Rheinstrecke Wörth - Ludwigshafen - Worms - Mainz

Weitere Infos/Links
Anregungen, Auffälligkeiten oder Mängel? Kontaktieren Sie uns per Mail: radwege@lbm.rlp.de www.radwanderland.de (verantwortlich für Infrastruktur und Wegebeschreibung)

Auf www.pfalz.de finden Sie umfangreiche Informationen über das Radler-Paradies Pfalz. Weitere Informationen über www.kaiserslautern-kreis.de/tourismus

Weitere Reisetipps für Ihren Urlaub in der Pfalz

  • In der Wanderregion Pfalz können Sie aus drei Prädikatsfernwegen, dem Pfälzer Weinsteig, dem Pfälzer Höhenweg, dem Pfälzer Waldpfad, und vielen Kurz-und Rundtouren auswählen.
  • In direkter Nachbarschaft zum Elsass können Sie bereits in der Pfalz wie "der König in Frankreich" genießen: Hervorragende Weine reifen in der Weinregion und Highlights aus den Bereichen Kunst, Kultur und Architektur laden zum Besuch ein.
  • Die wohltuende Wirkung der Trauben, aber auch viele weitere gesundheitsfördernde Anwendungen genießen Sie in den "IchZeit"-Partner-Hotels in der Pfalz.
  • Weiterführende Tipps für Ihren Pfalz-Urlaub finden Sie auf den Internetseiten der Gastlandschaft Pfalz.
  • Der interaktive Radroutenplaner hilft Ihnen, weitere Radwege durch die Pfalz zu finden und Ihre individuelle Radtour zu planen.
Rad-Blog
E-Bike mieten, aufsitzen und losfahren: Mit dem Pedelec durch die Pfalz

E-Bike mieten, aufsitzen und losfahren: Mit dem Pedelec durch die Pfalz

Während der letzten  Monate hatte ich beinahe jeden Tag mit E- Bikes zu tun- jedoch nur von meinem...

Aus der Pfalz-Community:

Pfalz.de (kf) Ohne Worte.... :D
Palz Pfälzer Yoga! <3
08. 12. 2016, 08:10

Noch mehr Infos aus der Community

Die RadReporterPfalz – Die RadReporter

Abenteurer aufgepasst – Familien-Abenteuer auf den Radwegen in Rheinland-Pfalz erleben

Ferienzeit ist Familienzeit und was macht da mehr Spaß als gemeinsam ein Abenteuer zu erleben. Mit unserem „Familien-Abenteuer Rheinland-Pfalz“ könnt ihr in der App MaptoBIKE auf spielerische Art und Weise die Radwege in Rheinland-Pfalz entdecken. Es gilt zwei Missionen zu erfüllen und dabei tolle Preise zu gewinnen. Was müsst ihr tun? Findet...

Noch mehr Infos aus der Community