Gastlandschaften Rheinland-Pfalz

Tour de Ahrtal | Altenahr

Am Sonntag, 25. Juni, laden die beteiligten Kreise und Gemeinden im Ahrtal und in der nördlichen Vulkaneifel zur beliebten Tour de Ahrtal ein.

Von der Quelle in Blankenheim bis hin nach Altenahr führt die Tour de Ahrtal durch das romantische und malerische Tal entlang der Ahr. Das Angebot reicht von der kurzen Flachlandetappe bis zum Bergzeitfahren. Neben den Radwegen bietet die eigens für die Veranstaltung gesperrte B 258 zwischen Blankenheim und Dümpelfeld ein autofreies Fahrerlebnis.

Der Rad-Aktionstag besticht nicht nur durch seine wundervolle Naturlandschaft, sondern auch durch zahlreiche Aktionspunkte entlang der Strecke zwischen Blankenheim, Hillesheim, Müsch und Altenahr mit einem bunten Unterhaltungs-, Musik-, Gastronomie- und Informationsangebot für Groß und Klein.

Der offizielle Startschuss der Veranstaltung erfolgt um 10 Uhr. In Blankenheim bekommen die Fahrradfahrer auf dem Curtius-Schulten-Platz den traditionellen Radlersegen. 17 Aktionspunkte zwischen Blankenheim, Hillesheim, Müsch und Altenahr laden zwischen 10 und 18 Uhr zur Pause ein, bieten Verpflegung, Unterhaltung, Mitmachaktionen, Pannenservice und vieles mehr. An allen Anlaufstellen sind Startkarten verfügbar, die entlang der Strecke abgestempelt werden und an einer Verlosung von attraktiven Preisen teilnehmen.

Gegen 18 Uhr endet die offizielle Veranstaltung in allen Orten und auf den Bundes- und Landstraßen wird dem Autoverkehr wieder Vorrang eingeräumt.

Nähere Informationen sind erhältlich bei den Tourist-Informationen im Ahrtal und der Eifel sowie unter www.tour-de-ahrtal.de .

So erreichen Sie uns

Mittelahr Touristik der Verbandsgemeinde Altenahr
Altenburger Str. 1a
53505 Altenahr


Tel. +49 2643 / 84 48

E-Mailtouristinfo@vg-altenahr.de
Internethttp://www.altenahr.de

Zeiten

So10:00 Uhr
Anreise mit der Bahn
bahn.de - Anreiseformular