Gastlandschaften Rheinland-Pfalz
  • Radfahren auf dem Lahn-Radweg bei Obernhof
    Der Lahn-Radweg führt Sie an den Ufern der Lahn entlang
  • Radfahren auf dem Lahn-Radweg bei Obernhof
    Geniessen Sie die Natur beim Radfahren auf dem Lahn-Radweg
  • Radfahren auf dem Lahn-Radweg bei Lahnstein
    Radfahren auf dem Lahn-Radweg an der Lahnmündung in Lahnstein
  • Radfahren an der Lahnpromenade auf dem Lahn-Radweg
    Radfahren auf dem Lahn-Radweg entlang der Lahnpromenade in Bad Ems
  • Radfahren auf dem Lahn-Radweg bei Obernhof
    Radfahren auf dem Lahn-Radweg am Wasser

Radtour auf dem Lahntalradweg durch das Lahntal

Bislang war die Lahn vorwiegend für Kanufahrer ein Tipp, doch seit es den Lahntalradweg entlang des Wassers gibt, bringt der Fluss zunehmend auch Radwanderer in Bewegung. Eine Radtour auf dem Lahntalradweg hat entsprechend viel zu bieten: Sie durchradeln Wetzlar, Marburg und Limburg, blicken auf das Schloss Weilburg oder lassen sich von der Fachwerkidylle in Braunfels faszinieren. Die letzten Kilometer führt der Lahntalradweg durch die Auenlandschaft und entlang der bewaldeten Hügel des Lahntals bis zur Mündung in den Rhein. Aufgrund der geringen Steigungen und der Streckenführung fernab von Straßen ist der Lahntalradweg auch ideal für Familien mit Kindern. Übrigens: Der Lahntalradweg gehört zu den TOP 10 der beliebtesten Radfernwege in Deutschland (ADFC-Radreiseanalyse 2010).

Der Lahntalradweg in der interaktiven Karte

Lassen Sie sich in einer Großansicht der Karte Übernachtungsbetriebe, Sehenswürdigkeiten etc. anzeigen.

Allgemeine Informationen zum Lahntalradweg

  • Kondition
  • Technik
  • Erlebnis
  • Landschaft

Beste Jahreszeit

JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Kurzbeschreibung

Von der Lahnquelle bei Netphen bis zur Mündung in den Rhein bei Lahnstein legt die Lahn 245 km zurück. Weitgehend autofrei führt der Lahntalradweg auf zumeist asphaltierten Wegen durch die ebene Flusslandschaft. Eine einzigartige Attraktion ist, das Schleusen der Kanufahrer am Schiffstunnel in Weilburg zu beobachten. Aktuell wurde der Lahntalradweg vom ADFC mit 4 Sternen (max. 5 Sterne) zertifiziert. Bewertet wurden u.a. Befahrbarkeit, Wegweisung, Sicherheit und das touristische Angebot. 

Alterrnativ kann man in Niederlahnstein die Tour noch ein wenig (knapp 8 km) verlängern und am rechten Rheinufer auf dem Rhein-Radweg flussabwärts bis zur Pfaffendorfer Brücke radeln und dort über den Rhein nach Koblenz fahren. In Koblenz Hbf besteht Anschluss an den Fernverkehr der Bahn.

Lahntalradweg: Eigenschaften des Radwegeverlaufs

Schwierigkeit
leicht
Dauer
32:15 h
Höhenprofil
Strecke
250,4 km
Niedrigster Punkt
63 m
Aufstieg
912 m
Höchster Punkt
610 m
Abstieg
1439 m
Bewertung
()

Alle Touren in einer App - Für die Planung und unterwegs: Touren-App Rheinland-Pfalz jetzt herunterladen

Anfahrtsbeschreibung zum Lahntalradweg

Startpunkt der Tour
Lahnquelle bei Netphen (Forsthaus Lahnquelle, Lahnhof 1, 57250 Netphen)

Zielpunkt der TourLahnstein-Niederlahnstein (danach kurzer Weg zum Bahnhof Niederlahnstein, Bahnhofstraße 1, 56112 Lahnstein)

Wegbeschreibung

Am Lauf der Lahn die Zeit vergessen

Von der Lahnquelle bei Netphen bis zur Mündung in den Rhein bei Lahnstein können sich Radwandernde an vielfältigen Landschaftsbildern erfreuen.
Anfänglich zeigen sich bunte Wiesen, bald grüne Hügel, die schließlich von steilen, bewaldeten Hängen abgelöst werden. Von etlichen dieser Erhebungen kann der Blick weit über das Lahntal schweifen. Zu den landschaftlichen Höhepunkten gehören auf jeden Fall die Lahnwindungen zwischen Weilburg und Runkel sowie zwischen Diez und Lahnstein.
Bad Laasphe an der Südseite des Rothaargebirges ist Augangspunkt der Tour, die Altstadt überaus sehenswert, die Fachwerkfassaden schmuck. In Biedenkopf lohnt ein Ausflug zum Landgrafenschloss, das über der Stadt thront. Kulturhistorische Glanzlichter sind ohne Zweifel die Universitätsstadt Marburg mit dem Ensemble ihrer Altstadt, Gießen (neues Schloss und Zeughaus) und die Goethestadt Wetzlar sowie das benachbarte Braunfels mit seinem märchenhaften Schloss.
Oder sollte man lieber der barocken Schlossanlage in Weilburg den Vorzug geben? Vielleicht dem Dom zu Limburg oder Diez mit seiner malerischen Altstadt oder dem Barockschloss Oranienstein? Wie wäre es mit Obernhof , dem einzigen Weinort an der Lahn (Spätburgunder und Rieslingweine), oder Nassau mit seiner lebendigen Geschichte und gemütlichen Straßencafés? Oder soll man sich lieber in Bad Ems , dem Heil- und Kurbad aus der wilhelminischen Ära mit mondänem Touch, Zeit für´s flanieren nehmen? Die zahlreichen Perlen des Lahntals machen eine Auswahl nicht leicht. Hinzu kommen noch die Wirtshäuser an der Lahn - auch für diese Stationen gilt: für eine schnelle Rast sind sie eigentlich viel zu schade.

Anfahrt

A45 (AS-Siegen oder AS-Olpe) zur Lahnquelle oder nach Feudingen

Anfahrt zu weiteren Städten an der Lahn
(eine Auswahl) 
A5 und B3 nach Marburg, Gießen, Wetzlar
A5 oder A3 plus B 49 nach Weilburg
A3 nach Limburg
A3 (AS Montabaur) plus B49 nach Bad Ems
A3 oder A61 plus A48 und B 42 zur Lahnmündung in Niederlahnstein

Öffentliche Verkehrsmittel

Die ÖPNV-Anbindung ist exzellent. Lediglich für den Startpunkt Lahnquelle benötigt man ein Shuttle vom Bahnhof Feudingen.
Per Bahn erreichbar sind u. a.: Feudingen (quellnächster Bahnhof), Bad Laasphe, Biedenkopf, Marburg, Gießen, Wetzlar, Leun/Braunfels, Weilburg, Limburg, Diez, Nassau, Bad Ems, Lahnstein (Niederlahnstein) 
Details finden Sie im Lahntalbahn-Fahrplan Feudingen-Koblenz

Fernbahnhöfe mit ICE-Anbindung: Limburg-Süd, Koblenz
Fernbahnhöfe mit IC- Anbindung: Marburg, Gießen
www.bahn.de oder www.kurhessenbahn.de

Der Lahntalradweg verläuft durch drei Bundesländer. Er liegt damit auch im Gebiet von drei Verkehrsverbünden, die für den Nahverkehr zuständig sind. Der Bereich von der Lahnquelle (Feudingen bis Bad Laasphe-Niederlaasphe liegt in NRW (Zweckverband Personennahverkehr Westfalen-Süd). Von Biedenkopf-Wallau bis Limburg verläuft er in Hessen (Rhein-Main-Verkehrsverbund) und von Diez bis Niederlahnstein / Koblenz schließlich in Rheinland-Pfalz (Verkehrsverbund Rhein-Mosel). Preisangaben zu Nahverkehrstickets innerhalb der Verkehrsverbünde finden sich auf den jeweiligen Homepages. Beim Überschreiten der Ländergrenzen oder der Nutzung von Fernverkehrszügen gelten DB-Tarife (www.bahn.de)

Für Gruppen bis zu fünf Personen gibt es für längere Strecken verschiedene Angebote. Zum einen innerhalb eines Bundeslandes die Länder-Tickets. Um das Hessen-Ticket kurzfristig online zu kaufen, besuchen Sie bitte den MeinRMV-Bereich der Homepage des Rhein-Main-Verkehsverbundes (Registrierung notwendig).

Bei Zugfahrten über ein Bundesland hinaus ist das Quer-durchs-Land-Ticket der DB eine Alternative. Mit diesem Ticket können an einem Tag deutschlandweit bis zu fünf Personen im Nahverkehr fahren.

Weitere Infos/Links

www.lahntalradweg.de      www.facebook.com/lahntal

Den kostenlosen Informationsflyer "Radwandern" und weiter Infos gibt es unter www.daslahntal.de/prospekte zum Download und beim
Lahntal Tourismus Verband e. V.
Brückenstraße 2, 35576 Wetzlar
Tel. 06441-30998-0
info@daslahntal.de 
Fax: 03212-1239508
www.daslahntal.dewww.lahn-dill-bergland.de

Weitere Reisetipps für Ihren Urlaub im Lahntal

  • Herrliche Fernsichten über das Lahntal genießen Sie bei einer Wanderung auf dem Lahnwanderweg. Die Wanderregion Lahntal bietet aber auch auf ihren Kurz- und Rundtouren Wandergenuss pur.
  • Ob Aktivurlaub oder Kulturausflug - die Gastlandschaft Lahntal bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten eines kurzweiligen Urlaubes.
  • Mit dem interaktiven Radroutenplaner können Sie sich Ihre individuelle Radtour zusammenstellen.
ab 225 €
mehr Infos >

Radwandern an Rhein und Lahn
Romantischer Rhein Tourismus GmbH

Rheinab - Lahnauf ... lassen Sie sich vom romantischen Mittelrheintal mit seinen vielen Burgen und Rheinschleifen verzaubern und folgen Sie ab Lahnstein der Lahn. Leistungen: 4 Ü/F/DZ, Kartenmaterial Romantischer Rhein und Lahntal.
ab 444 €
mehr Infos >

Lahn-Radweg: Die sportliche Tour an der Lahn
Velociped GmbH & Co. KG

Erradeln Sie die wunderschöne Landschaft entlang der Lahn bei einer Tour von der Quelle bis zur Mündung in den Rhein. Leistungen: 6 Tage/DZ/F, Gepäcktransport, detaillierte Routenbeschreibung uvm.
ab 105 €
mehr Infos >

Diez - Eine Radtour . . .
Lahntal Tourismus Verband e.V.

Radeln Sie zu den schönsten Burgen und Schlössern im Lahntal. 3 Tage/DZ, 2 x ein leckeres 3-Gang-Menü, Auswahl an Führungen & Besichtigungen, Infomaterial, Museumsbesichtigung uvm.
ab 539 €
mehr Infos >

8 Tage Lahntalradweg und Kanutour
Lahntal Tourismus Verband e.V.

Radeln Sie auf dem mit 4 Sternen ausgezeichneten Lahntalradweg von der Quelle bis zur Mündung. 8 Tage/DZ, Radwanderkarte, Infomappe uvm.
Bett+Bike-Gastgeber

Bett+Bike-Gastgeber

Hier erhalten Sie eine Übersicht der fahrradfreundlichen Gastgeber am Lahn-Radweg.

Tags: Fernradweg, Lahntal, Rad, Unterkategorie Rad, Unterkünfte

Radtour auf dem Lahn-Radweg

Radtour auf dem Lahn-Radweg

Begleiten Sie uns auf einer virtuellen Radtour auf dem Lahn-Radweg.

Tags: Lahntal, Youtube, Rad, Unterkategorie Rad

Aus der Lahntal-Community:

Die RadReporterLahntal – Die RadReporter

Abenteurer aufgepasst – Familien-Abenteuer auf den Radwegen in Rheinland-Pfalz erleben

Ferienzeit ist Familienzeit und was macht da mehr Spaß als gemeinsam ein Abenteuer zu erleben. Mit unserem „Familien-Abenteuer Rheinland-Pfalz“ könnt ihr in der App MaptoBIKE auf spielerische Art und Weise die Radwege in Rheinland-Pfalz entdecken. Es gilt zwei Missionen zu erfüllen und dabei tolle Preise zu gewinnen. Was müsst ihr tun? Findet...

Noch mehr Infos aus der Community

Lahntal
Rheinland-Pfalz – Die Gastlandschaften Jetzt mitmachen beim GenussDuell Rheinland-Pfalz und gewinnen! Besitzt du ein besonderes rheinland-pfälzisches Rezept und traust dich, dieses gemeinsam mit einem Spitzenkoch gegen ein weiteres Team zu kredenzen? Dann bewirb dich jetzt und gewinne eine Traumreise. Schnell sein lohnt sich! Mehr Infos: http://www.gastlandschaften.de/genussduell/
15. 08. 2017, 15:43

Noch mehr Infos aus der Community