Gastlandschaften Rheinland-Pfalz
  • Pause auf dem Kyll-Radweg in der Eifel
    Paar rastet in der freien Natur auf dem Kyll-Radweg
  • Radfahrer auf einer Brücke am Kyll-Radweg
    Radfahren auf dem Kyll-Radweg in der Eifel
  • Radfahren auf dem Kyll-Radweg in der Eifel
    Radtouren auf dem Kyll-Radweg in der Eifel
  • Radfahrer auf dem Kyll-Radweg in der Eifel
    Paar genießt die frische Luft auf dem Kyll-Radweg

Radtour auf dem Kyll-Radweg durch die Eifel

Bei Ihrer Radtour auf dem Kyll-Radweg folgen Sie dem wildromantischen Eifel-Fluss von seiner Quelle nahe der belgischen Grenze bis nach Trier. Dort trifft der Kyll-Radweg auf den Mosel-Radweg, wo man die Radtour durch die Mittelgebirgslandschaft der Eifel nun entlang der Mosel-Weinberge fortsetzen kann. Auf seinen rund 130 Kilometern schlängelt sich der Kyll-Radweg vorbei an zahlreichen Burgen durch die kontrastreichen Teillandschaften der Eifel. Highlights am Kyll-Radweg, der im September 2012 mit vier "ADFC-Sternen" ausgezeichnet wurde: Hillesheim - die Stadt der Eifel-Krimis, die Eis- und Mühlsteinhöhlen in Birresborn, der Eifelpark bei Gondorf. Übrigens: Entlang des Kyll-Radweges bieten insgesamt 18 Bahnhöfe zwischen Dahlem und Trier die Möglichkeit, die Eifel-Radtour ganz nach dem Motto „Bahn & Bike“ zu planen.

Der Kyll-Radweg in der interaktiven Karte

Lassen Sie sich in einer Großansicht der Karte Übernachtungsbetriebe, Sehenswürdigkeiten etc. anzeigen.

Allgemeine Informationen zum Kyll-Radweg

Wegkennzeichen

  • Kondition
  • Technik
  • Erlebnis
  • Landschaft

Beste Jahreszeit

JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Kurzbeschreibung

Der Kyll-Radweg ist die wichtigste Nord-Süd-Verbindung durch die Eifel und führt von Losheimergraben - Start mit ÖPNV: Dahlem - bis in die älteste Stadt Deutschlands, nach Trier. Zum Startpunkt (Dahlem) kommen Sie problemlos zurück, denn die Bahnlinie Köln-Trier ist Ihr ständiger Wegbegleiter. Entlang der Kyll schlängelt sich der Fernradweg vorbei an zahlreichen Burgen durch die kontrastreichen Teillandschaften der Eifel.

Kyll-Radweg: Eigenschaften des Radwegeverlaufs

Schwierigkeit
mittel
Dauer
10:00 h
Höhenprofil
Strecke
121,4 km
Niedrigster Punkt
173 m
Aufstieg
574 m
Höchster Punkt
652 m
Abstieg
1035 m
Bewertung
()

Alle Touren in einer App - Für die Planung und unterwegs: Touren-App Rheinland-Pfalz jetzt herunterladen

Anfahrtsbeschreibung zum Kyll-Radweg

Startpunkt der Tour
Losheimergraben, ÖPNV: Bahnhof Dahlem

Zielpunkt der TourTrier

Wegbeschreibung
vornehmlich asphaltierte, ebene bis leicht hügelige Strecke, Ausnahme Kyllburg-Erdorf: stärkerer Anstieg über 110 Höhenmeter (bei Bedarf mit der Bahn zu überbrücken); überwiegend auf verkehrsfernen Wegen, daneben durch Ortschaften, auf wenig befahrenen Landes-/Kreisstraßen; Anschluss an die Vennbahn die Ravel L45 a (Jünkerath - Weyertz).

Öffentliche Verkehrsmittel
Bus:

Der RegioRadler Bus Linie 500 Vulkaneifel verkehrt zwischen Gerolstein - Ulmen - Cochem.
Die RegioRadler Bus Linie 333 fährt von Trier nach Bullay.
Fahrplanauskunft gibt es unter regioradler.de.
Die Möglichkeit zur Online-Reservierung (1. April - 1. November) des Radelbuses für die Fahrradmitnahme (bis zu vier Stunden vor Abreise) finden Sie unter www.regioradler.de im Internet.(Reservierungsgebühr: 1,50 Euro für bis zu 5 Personen).
Telefonische Reservierung unter +49 (0) 18 05 - 72 32 87 (14 Cent je Minute aus dem Festnetz, maximal 42 Cent je Minute aus dem Mobilfunknetz) (Reservierungsgebühr: 6 Euro für je 5 Personen). 
Informationen zum Fahrpläne vom Verkehrsbund Region Trier erhlaten Sie unter www.vrt-info.de.

 

Bahn:

Entlang des Kyll-Radweges bieten insgesamt 22 Bahnhöfe zwischen Dahlem und Trier die Möglichkeit einer komfortablen Anreise. Für kombinierte Radtouren mit Bahn und Bike empfehlen sich besonders die Bahnhöfe Jünkerath, Gerolstein, Kyllburg, Bitburg-Erdorf, Kordel und Ehrang, da hier alle Züge halten (i.d.R. 30 Minuten-Takt). >> www.bahn.de


Rheinland-Pfalz-Takt mit Fahrplanauskunft

Weitere Infos/Links
Eifel Tourismus (ET) GmbH
Kalvarienbergstr. 1
54595 Prüm
Tel.: +49 (0)6551 - 96 56 0
Fax:  +49 (0)6551 - 96 56 96
E-Mail: info@eifel.info
www.eifel.info

 

Tourist-Informationen

 

Tourist-Information Oberes Kylltal
Burgberg 22
54589 Stadtkyll
Tel.: +49 (0) 65 97 / 28 78
Fax: +49 (0) 65 97 / 48 71
E-Mail: info@obereskylltal.info
www.obereskylltal.de

 

Tourist-Information Hillesheim
Am Markt 1
54576 Hillesheim
Tel.: +49 (0) 65 93 / 80 92 00
Fax: +49 (0) 65 93 / 80 92 01
E-Mail: touristik@hillesheim.de
www.hillesheimer-gerolsteiner-land.de

 

Tourist-Information Gerolsteiner Land
Bahnhofstraße 4 / Reisezentrum
54568 Gerolstein
Tel.: +49 (0) 65 91 / 94 99 10
Fax: +49 (0) 65 91 / 94 99 119
E-Mail: touristinfo@gerolsteiner-land.de
www.hillesheimer-gerolsteiner-land.de

 

Tourist-Information Bitburger Land
Bitburg / Speicher / Kyllburg
Römermauer 6
54634 Bitburg
Tel.: +49 (0) 65 61 / 94 34 0
Fax: +49 (0) 65 61 / 94 34 20
E-Mail: info@eifel-direkt.de
www.eifel-direkt.de

 

Deutsch-Luxemburgische Touristinformation/
Ferienregion Trierer Land e. V.
Moselstraße 1
54308 Langsur-Wasserbilligerbrück
Tel.: +49 (0) 65 01 / 60 26 66
Fax: +49 (0) 65 01 / 60 59 84
E-Mail: info@lux-trier.info
 www.lux-trier.info


Trier Tourismus und Marketing GmbH

- Tourist-Information -

An der Porta Nigra

54290 Trier

Tel.: +49 (0) 651 / 97 80 80

Fax: +49 (0) 651 / 9780876

Email: info@trier-info.de

www.trier-info.de 

Weitere Reisetipps für Ihren Urlaub in der Eifel

  • In der Wanderregion Eifel finden Sie ein dichtes Wanderwegenetz rund um den Fernwanderweg Eifelsteig sowie die Kurz- und Rundtouren der Eifel.
  • An den Maaren der Eifel die Seele baumeln lassen, Wohlfühlangebote nutzen und in den Heilbädern und Kuorten der Eifel die Gesundheit fördern - die "IchZeit"-Partner-Betriebe haben Ihr Wohlbefinden im Fokus.
  • Wandern, Radfahren, Motorrad fahren oder Camping? Hier finden Sie weitere Informationen für Ihren Urlaub in der Gastlandschaft Eifel.
  • Ob Bahntrassenradwege, Flussradweg oder Themenradweg - im interaktiven Radroutenplaner finden Sie garantiert "Ihre" Radtour.
Bett+Bike-Gastgeber

Bett+Bike-Gastgeber

Hier erhalten Sie eine Übersicht der fahrradfreundlichen Gastgeber am Kyll-Radweg.

Tags: Unterkünfte, Unterkategorie Rad, Rad, Eifel, Fernradweg, Bahntrassenradweg

Rad-Blog
Eifel-Tour von Gerolstein nach Bitburg auf dem Kyll-Radweg

Eifel-Tour von Gerolstein nach Bitburg auf dem Kyll-Radweg

Endlich war es soweit, endlich hatte ich es geschafft mir eine Tour zurecht zu basteln, die ich...

Rad-Blog
Abenteurer aufgepasst - Familien-Abenteuer auf den Radwegen in Rheinland-Pfalz erleben

Abenteurer aufgepasst - Familien-Abenteuer auf den Radwegen in Rheinland-Pfalz erleben

Ferienzeit ist Familienzeit und was macht da mehr Spaß als gemeinsam ein Abenteuer zu erleben. Mit...

Aus der Eifel-Community:

Eifel Tourismus Herzlichen Glückwunsch an den Nationalpark Eifel zur Auszeichnung mit dem Award "Tourismus für Alle" für den barrierefreien "Wilden Weg"!
Nationalpark Eifel Stolz haben wir in Berlin den Award „Tourismus für Alle“ entgegen genommen: Unser barrierefreier Naturerkundungspfad „Wilder Weg“ landete auf dem mit 5000 Euro dotierten ersten Platz! Die Auszeichnung würdigt das Engagement, die Naturschätze des Nationalparks allen Menschen erlebbar zu machen – unabhängig von unterschiedlichen Einschränkungen. Foto: Nordeifel Tourismus/Apart Fotodesign
08. 12. 2016, 08:47

Noch mehr Infos aus der Community

08.12.2016 | 09:47
 @

Herzlichen Glückwunsch an den Nationalpark Eifel zur Auszeichnung mit dem Award "Tourismus für Alle" für den... https://t.co/BJfI7NokbQ

06.12.2016 | 08:12
 @

Guten Morgen! Die Eifel startet mit einem tollen Sonnenaufgang in den Tag :-) https://t.co/8RLNjrONYH

05.12.2016 | 17:04
 @

Nach 2 Jahren Rock am Ring in Mendig kehrt die Veranstaltung zurück zum Nürburgring. https://t.co/5v8lrKZiAL

Noch mehr Infos aus der Community

Die RadReporterEifel – Die RadReporter

Abenteurer aufgepasst – Familien-Abenteuer auf den Radwegen in Rheinland-Pfalz erleben

Ferienzeit ist Familienzeit und was macht da mehr Spaß als gemeinsam ein Abenteuer zu erleben. Mit unserem „Familien-Abenteuer Rheinland-Pfalz“ könnt ihr in der App MaptoBIKE auf spielerische Art und Weise die Radwege in Rheinland-Pfalz entdecken. Es gilt zwei Missionen zu erfüllen und dabei tolle Preise zu gewinnen. Was müsst ihr tun? Findet...

Noch mehr Infos aus der Community