Gastlandschaften Rheinland-Pfalz
  • Radfahren auf dem Ahr-Radweg bei Mayschoss
    Geniessen Sie Ihre Radtour auf dem Ahr-Radweg an Mayschoss vorbei
  • Radfahren auf dem Ahr-Radweg bei Bad Bodendorf
    Radfahren auf dem Ahr-Radweg bei Bad Bodendorf
  • Radfahren auf dem Ahr-Radweg bei Bad Neuenahr-Ahrweiler
    Fahren Sie auf dem Ahr-Radweg an Bad Neuenahr-Ahrweiler vorbei
  • Radfahren auf dem Ahr-Radweg entlang der Ahr
    Auf dem Ahr-Radweg bieten sich viele Möglichkeiten an der Ahr eine Pause einzulegen
  • Radfahren auf dem Ahr-Radweg am Kloster Calvarienberg vorbei
    Der Ahr-Radweg hat mit dem Kloster Calvarienberg auch historisch einiges zu bieten

Radtour auf dem Ahr-Radweg durch das Ahrtal

Wie ein glitzernder Wegweiser lockt der Fluss den Radfahrer zu einer erlebnisreichen Radtour auf dem Ahr-Radweg. Vorbei an historischen Orten wie Ahrweiler, hinein in die belebende Kraft der Thermen von Bad Neuenahr oder eintauchen in die gehaltvollen Rotweingemeinden wie Dernau und Mayschoss. Die Ahr macht es Ihnen einfach, (Rad-)Sport und Genuss miteinander in Einklang zu bringen.

Wer den Ahr-Radweg in seiner ganzen Länge fährt, was bei 80 Kilometern nicht allzu schwierig ist, der macht auf diesem kurzen Stück Bekanntschaft mit gleich drei unterschiedlichen Regionen: Dem Ahrtal selbst, der Eifel und dem Rheintal. In der wald- und wiesenreichen Eifel beginnt der Ahr-Radweg, denn dort entspringt die Ahr im historischen Burgort Blankenheim. Weiter geht es vorbei an den steilen Weinbergen des Ahrtals und beliebten Orten wie Ahrweiler und Bad Neuenahr. Dort, wo die Ahr in den Rhein mündet, trifft der Ahr-Radweg auf den Rhein-Radweg. Wer mag und genug Puste hat, radelt am Rhein entlang weiter.

Der Ahr-Radweg in der interaktiven Karte

Lassen Sie sich in einer Großansicht der Karte Übernachtungsbetriebe, Sehenswürdigkeiten etc. anzeigen.

Allgemeine Informationen zum Ahr-Radweg

Wegkennzeichen

  • Kondition
  • Technik
  • Erlebnis
  • Landschaft

Beste Jahreszeit

JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Kurzbeschreibung

Mitten aus der Eifel zum Rhein begleitet der Radweg in ganzer Länge die Ahr zunächst durch eine ruhige Tallandschaft mit weiten Flussschlingen. Enger wird das Ahrtal zum ersten Mal beim Örtchen Schuld, dass malerisch in eine Ahrschleife eingebettet ist. Danach weitet sich das Tal erneut auf, bevor ab Kreuzberg Felsen und Hänge bis dicht an die Ahr heranrücken und beste Voraussetzungen für den Weinanbau bieten. In die feine Welt des Kurens taucht der Ahr-Radweg in Bad Neuenahr-Ahrweiler ein. Bis zum Rhein hat er, zusammen mit der Ahr, nur noch eine letzte Felsenenge zu meistern, bevor das breite Mündungsdelta erreicht ist.

Ahr-Radweg: Eigenschaften des Radwegeverlaufs

Schwierigkeit
Dauer
6:41 h
Höhenprofil
Strecke
75,3 km
Niedrigster Punkt
53 m
Aufstieg
463 m
Höchster Punkt
468 m
Abstieg
869 m
Bewertung
()

Alle Touren in einer App - Für die Planung und unterwegs: Touren-App Rheinland-Pfalz jetzt herunterladen

Anfahrtsbeschreibung zum Ahr-Radweg

Startpunkt der Tour
Quelle in Blankenheim in der Ortsmitte / bzw. NRW-RLP-Landesgrenze bei Dorsel

Zielpunkt der TourRemagen-Kripp am Rhein nördlich der Ahrmündung

Wegbeschreibung
Anforderung: Von Blankenheim bis Schuld in Fließrichtung der Ahr einfache Strecke. In Gegenrichtung deutlich ansteigend. Ab Schuld (Kilometer 33 ab der Quelle) bis Radwegende am Rhein flache Flussstrecke.

Streckencharakter: Bis auf einen Abschnitt von 4,5 km Länge (Fuchshofen - Schuld) auf Straßen ohne Radweg außerorts verläuft der Ahr-Radweg auf Forst- und Wirtschaftswegen und innerörtlichen Straßen.

Belagsqualitäten: Überwiegend Asphaltbeläge sowie 7 km wassergebundene, für Tourenräder ganzjährig befahrbare feste Sandbeläge im ersten, westlichen Drittel.

Bahntrassenabschnitte:

  • Im ersten Abschnitt in NRW verlaufen 12,5 km von den 15,9  km auf alter Bahntrasse
  • Zwischen Landesgrenze und Schuld sind von insgesamt 15,6 km 4,2 km reine Bahntrassenwege, zu denen noch ca. 2 - 3 km zwischen Schuld und Fuchshofen hinzukommen können. Im einzelnen:
  • 1,4 km zwischen Schuld und Insul 
  • 1,1 km zwischen Laach und Mayschoß 
  • 0,8 km zwischen Mayschoß und Dernau
  • 1,2 km zwischen Dernau und Walporzheim

Streckenübersicht: 

Blankenheim - Landesgrenze bei Dorsel 17 km (NRW-Abschnitt): 55 Höhenmeter ansteigend, 195 Hm fallend. Ab der Quelle mitten im alten Ortskern von Blankenheim führt der Radweg überwiegend auf einer ehemaligen Bahntrasse durch das Ahrtal. Einige kurze, merkliche Auf- und Abfahrten zum oder vom Bahndamm sind dabei zu meistern.

Landesgrenze - Ahrbrück 28 km: 90 Höhenmeter ansteigend, 230 Hm fallend. Im mal enger, mal breiteren Ahrtal nutzt der Radweg weiter oft die ehemalige Bahntrasse durch eine ruhige, waldreiche Landschaft mit Durchquerung der Orte Müsch, Fuchshofen, Schuld und Ahrbrück.

Ahrbrück - Ahrweiler 17 km: 20 Höhenmeter ansteigend, 105 Hm fallend. Dieser spektakulärste Abschnitt quert die Felsenregion der Ahr. Dank einiger Brücken und eines ehemaligen Bahntunnels geht’s bequem und fast ohne Anstiege vorbei an Felsüberhängen und mitten durch Rebflächen. 

Ahrweiler - Mündung 16 km: 10 Höhenmeter ansteigend, 60 Hm fallend. Der hier im Unterlauf recht breiten Ahr folgt der Radweg oft in unmittelbarer Nähe, anfangs mitten durch Bad Neuenahr mit seinen Kuranlagen, dann im aufgeweiteten Ahrtal und nahe beim Mündungsfächer hinein ins Rheintal.

Die Route im Radwegenetz: Der Ahr-Radweg ist einer der 7 Radfernwege in Rheinland-Pfalz und im Radwegenetz  eine wichtige Ost-Westverbindung, die an weitere Regionen direkt angebunden ist: 

  • Ahrdorf: Beginn des Mineralquellen-Radweges über Kerben und Hillesheim bis zum Kyll-Radweg
  • Östlich Dümpelfeld: Beginn der Vulkan-Radroute Eifel über Adenau, Kelberg und Ulmen nach Bad Bertrich

Quelle und weitere Infos: www.radwanderland.de

Anfahrt
Die Linie 832 fährt vom Blankenheimer Ortskern weiter nach Reetz, Freilingen, Lommersdorf, Ahrhütte, Uedelhoven und Ahrdorf. In die weiteren Ortsteile gelangen Sie ab Blankenheim Busbahnhof montags bis freitags bis 19 Uhr und samstags bis 14 Uhr ebenfalls mit TaxiBus-Verbindungen der Linien 824/825 und 833

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Ahrtalbahn von Bonn-Remagen bis Ahrbrück mit Stundentakt und Halt an allen 11 Unterwegsbahnhöfen. 
  • In Blankenburg-Wald (3 km westlich von Blankenburg) Anbindung an die Eifelstrecke Trier - Köln.

 

Weitere Infos/Links
Anregungen, Auffälligkeiten oder Mängel? Kontaktieren Sie uns per Mail: radwege@lbm.rlp.de www.radwanderland.de (verantwortlich für Infrastruktur und Wegebeschreibung)

Weitere Reisetipps für Ihren Urlaub im Ahrtal

  • Ahrsteig blau und Ahrsteig rot laden von der Quelle der Ahr bis zur Mündung in den Rhein zum Wandern ein. Neben diesen beiden Fernwanderwegen finden Sie in der Wanderregion Ahrtal viele weitere Kurz- und Rundtouren sowie Themenwanderwege.
  • Das "Tal der roten Traube" genießt mit seinem fabelhaften Spätburgunder weltweites Renommee. Die Weinregion Ahrtal überzeugt aber auch mit ihrer ausgezeichneten Küche und bietet darüber hinaus "Kulturgenuss" mit Einblicke in römische Vergangenheit bis zur Neuzeit.
  • Entspannen Sie in der Sauna oder bei einer Wellness-Anwendung. Die "entspannende Unterkunft" finden Sie bei den "IchZeit"-Partner-Hotels.
  • Weitere Ausflugsmöglichkeiten, Sehenswürdikeiten und Informationen für Ihren Urlaub im Ahrtal finden Sie auf unseren Seiten der Gastlandschaft Ahrtal.
  • Stellen Sie sich mit dem interaktiven Radroutenplaner Ihre individuelle Radroute zusammen und informieren Sie sich rund um das Radwegenetz von Rheinland-Pfalz.

Literaturtipps zum Ahr-Radweg

Entdecken Sie das Ahrtal auf dem Ahr-Radweg bei der Bunten Kuh in Bad Neuenahr-Ahrweiler:



Entdecken Sie weitere 360°-Videos aus Rheinland-Pfalz in unserem youtube-Kanal!
ab 369 €
mehr Infos >

Mit dem Elektrofahrrad das Ahrtal entdecken
Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.

Entdecken Sie das Ahrtal bequem und mühelos auf dem Elektrofahrrad. Leistungen: 5 Ü/DZ/F, 5 Tage Elektrofahrrad-Miete, Besuch eines historischen Weinkellers mit 1 Glas Wein, 1 x 6er-Weinprobe, 1 x Winzerteller, Reiseunterlagen uvm.
Bett+Bike-Gastgeber

Bett+Bike-Gastgeber

Hier erhalten Sie eine Übersicht der fahrradfreundlichen Gastgeber am Ahr-Radweg.

Tags: Ahrtal, Fernradweg, Rad, Unterkategorie Rad, Unterkünfte

Genussradtour an der Ahr

Genussradtour an der Ahr

Begleiten Sie Marcel Wüst auf einer Tour, bei der Rad-, Kultur- und kulinarischer Genuss kombiniert...

Tags: Aktiv & sportlich, Unterkategorie Rad, Rad, Ahrtal

Rad-Blog
Nathalie erradelt Weinlandschaften - Der Ahr-Radweg

Nathalie erradelt Weinlandschaften - Der Ahr-Radweg

Wow, was für ein blitzblanker Frühlingshimmel war das am Sonntag. Da muss man einfach mit dem...

Radfahren auf dem Ahr-Radweg

Radfahren auf dem Ahr-Radweg

Wir nehmen Sie auf eine virtuelle Radtour auf dem Ahr-Radweg mit...

Tags: Rad, Youtube, Ahrtal

Rad-Blog
Abenteurer aufgepasst - Familien-Abenteuer auf den Radwegen in Rheinland-Pfalz erleben

Abenteurer aufgepasst - Familien-Abenteuer auf den Radwegen in Rheinland-Pfalz erleben

Ferienzeit ist Familienzeit und was macht da mehr Spaß als gemeinsam ein Abenteuer zu erleben. Mit...

Aus der Ahrtal-Community:

Ahrtal Am dritten Advent haben die Stände des Weihnachtsmarkts in Ahrweiler lange geöffnet. Es heißt - auf zum Mitternachtsweihnachtsmarkt - bis tief in die Nacht, am Samstag den 10. Dezember bis 1 Uhr. Freitag und Sonntag bleibt wie gehabt. 09. 12. 2016, 11:00

Noch mehr Infos aus der Community

09.12.2016 | 14:00
 @

Für die kleinen Besucher wird dieses Wochenende auf den Uferlichtern viel geboten, ein Kinderkarussell, ein... https://t.co/CqwZ2M6kou

09.12.2016 | 12:00
 @

Am dritten Advent haben die Stände des Weihnachtsmarkts in Ahrweiler lange geöffnet. Es heißt - auf zum... https://t.co/L8rzYK8r6X

03.12.2016 | 09:00
 @

Am 2. Adventswochenende lockt der weihnachtliche Markt in Sinzig mit seinem gemütlichen Flair. Das Hüttendorf auf... https://t.co/3pzyFm6lwM

Noch mehr Infos aus der Community

Die RadReporterAhrtal – Die RadReporter

Abenteurer aufgepasst – Familien-Abenteuer auf den Radwegen in Rheinland-Pfalz erleben

Ferienzeit ist Familienzeit und was macht da mehr Spaß als gemeinsam ein Abenteuer zu erleben. Mit unserem „Familien-Abenteuer Rheinland-Pfalz“ könnt ihr in der App MaptoBIKE auf spielerische Art und Weise die Radwege in Rheinland-Pfalz entdecken. Es gilt zwei Missionen zu erfüllen und dabei tolle Preise zu gewinnen. Was müsst ihr tun? Findet...

Noch mehr Infos aus der Community