Gastlandschaften Rheinland-Pfalz
  • Picknick an der Nahe
    Picknick an der Nahe
  • Familie entspannt auf dem Barfußbad in Bad Sobernheim
    Familie entspannt auf dem Barfußbad in Bad Sobernheim
  • Eine kleine Auszeit und Erholung genießen
    Eine kleine Auszeit und Erholung genießen
  • Belebendes Bad in der Natur
    Belebendes Bad in der Natur
  • Ausflugsziel Bad Sobernheim: Rheinland-Pfälzisches Freilichtmuseum
    Ausflugsziel Bad Sobernheim: Rheinland-Pfälzisches Freilichtmuseum
  • Blick über das Weinanbaugebiet Nahe
    Blick über das Weinanbaugebiet Nahe
  • Gleichgewicht halten in der Hängebrücke über der Nahe
    Gleichgewicht halten in der Hängebrücke über der Nahe
  • Felke-Lehm an den Füßen
    Felke-Lehm an den Füßen
  • Auszeit genießen
    Auszeit genießen
  • Fitness-Check bei IchZeit-Partner Menschels Vitalresort
    Fitness-Check bei IchZeit-Partner Menschels Vitalresort
  • Auszeit zu zweit beim IchZeit-Partner BollAnt's im Park
    Auszeit zu zweit beim IchZeit-Partner BollAnt's im Park
  • Fußmassage in der Natur
    Fußmassage in der Natur

Bad Sobernheim - Felke-Kurort im Naheland

In Bad Sobernheim an der Nahe gehören Medical Wellnes und Felke einfach zusammen. Pastor Emanuel Felke, der Kurbegründer, baut auf die Naturelemente Licht, Luft, Wasser und Erde. Der kostbare Lehm verbessert nicht nur optisch das Hautbild, sondern hinterlässt seine heilende Wirkung auch in der Seele. Genuss für Körper und Geist ist auch eine Wanderung auf dem Bad Sobernheimer Barfußpfad. Da spüren Sie die Natur ganz intensiv! Lassen Sie es sich gut gehen in Bad Sobernheim!


Region:

Heilmittel:

Indikationen:
Naheland

Felke

Herz, Gefäße und Kreislauf;
Bewegungsorgane;
Magen, Darm, Leber, Galle, Stoffwechsel;
Psychosomatische Erschöpfungszustände;
Haut;

Staatlich anerkanntes Felke-Heilbad im Naheland

Sonnige Weinberge, waldreiche Höhen und ein mildes Klima prägen die Natur- und Kulturlandschaft entlang der Nahe. Im staatlich anerkannten Felke-Heilbad Bad Sobernheim finden Kurgäste und Urlauber ideale Bedingungen für eine erholsame und nachhaltig wohltuende Auszeit vom Alltag.

Die ganzheitliche Felke-Therapie mit den Naturelementen Licht, Luft, Wasser und Erde geht auf Pastor Emanuel Felke zurück. Vor mehr als 100 Jahren entdeckte er die heilende Wirkung des naturbelassenen Lehms, der als Heilerde zum Beispiel in Form von Packungen und Bädern eingesetzt wird. Sein therapeutisches Wirken führte Felke auch nach Bad Sobernheim, wo die Lehren des sogenannten Lehmpastors heute noch fortgeführt werden.

Die Heilkräfte des Naturproduktes Lehm liegen in der hohen Aufnahmefähigkeit der fein verteilten Tonmineralien begründet. Sie können große Mengen Wasser, Säure und andere Stoffe an sich binden. Egal ob Ganzkörperanwendung im Dampfbad, Tret- und Handbäder oder gezielte Teilkörperpackungen – Lehm wirkt entwässernd, entschlackend und entzündungshemmend, ist wohltuend für Körper, Geist und Seele. Eine ballaststoffreiche Ernährung und ausreichend Bewegung in der freien Natur ergänzen die heilsame Behandlung mit Lehm.

In den Bad Sobernheimer Medical Wellness-Einrichtungen verbinden sich diese drei Elemente der Felke-Therapie zu einem harmonischen Ansatz, der die menschlichen Selbstheilungskräfte aktiviert und den Organismus stärkt.

Heilmittel

Entspannen im Felke-Heilerdebad in Bad Sobernheim
Entspannen im Felke-Heilerdebad in Bad Sobernheim

Medical Wellness im Einklang mit den Felke’schen Lehren

In drei spezialisierten Medical Wellness-Hotels erhält der zeitlose Ansatz des Emanuel Felke ein modernes Gewand. So bietet sich Urlaubern im stilvollen und großzügigen Ambiente der Wohlfühlhotels „Menschels Vitalresort“ und „Bollant’s im Park“ ein breites Spektrum an Wellness- und medizinisch-therapeutischen Anwendungen sowie kulinarischen Genüssen. Ein qualifiziertes Ärzte- und Therapeutenteam begleitet Sie bei vielfältigen Maßnahmen wie entspannenden Massagen oder einer Felke-Fastenkur.

Mit ihren unterschiedlichen Bausteinen verspricht die ganzheitliche Felke-Therapie Linderung bei einer Vielzahl von Krankheiten: unter anderem bei Erkrankungen von Herz, Kreislauf und Stoffwechsel, Beschwerden des Bewegungsapparates, rheumatischen Erkrankungen, zur Behandlung von Erschöpfungssyndromen, Schwächungen des Immunsystems sowie zur Rekonvaleszenz nach Operationen.

Auf dem rund 3,5 km langen Bad Sobernheimer Barfußpfad kommt das heilende Klima im Nahetal zum Tragen. Hier erwartet Sie zugleich Naturerlebnis und Fußreflexzonenmassage. Mal geht es über Gras, Lehm, Sand, Steine und Rindenmulch, mal durchquert man das kalte Wasser der Nahe, um über eine 40 m lange Hängebrücke wieder zurück ans andere Ufer zu gelangen. Im ersten Barfußpfad Deutschlands werden nicht nur die Füße, sondern sämtliche Sinne stimuliert.

Sehenswürdigkeiten

Ausflug mit der Familie auf dem Barfußpfad

Neben dem vielseitigen gesundheitlichen Angebot hat die Kleinstadt an der Nahe für Kultur- und Aktivurlauber viel zu bieten. Unbedingt sehenswert ist das Rheinland-Pfälzische Freilichtmuseum Bad Sobernheim, in dem sich eine einzigartige Sammlung an historischen Gebäuden aus unterschiedlichen Regionen des Landes besichtigen lässt. Auch die Klosterruine Disibodenberg am Zusammenfluss von Nahe und Glan, ein wahrhaft mystischer Ort, ist einen Besuch wert. Aktivurlauber kommen bei einer Tour auf dem Nahe- oder dem Glan-Blies-Radweg ab Staudernheim auf ihre Kosten.

Der überregional bekannte Fernwanderweg Soonwaldsteig sowie zahlreiche Kurz- und Rundtouren im Naheland, zum Beispiel die Traumschleifen und die VitalTouren, ermöglichen faszinierende Einblicke in die wald- und artenreiche Natur der Region. Klein, aber fein – so lässt sich die Wein- und Genussregion Nahe beschreiben. Egal ob Spitzenweine oder erfrischende Schoppen, regionaltypische Spezialitäten oder kreative Gourmetküche, das Naheland ist eine Region der kulinarischen Erlebnisse und hat für jeden etwas im Angebot. 

Und auch diese Aktivitäten sollten auf Ihrem Reiseplaner nicht fehlen:

Naheland: Buchempfehlungen, Reiseführer und Karten

Gastlandschaft Naheland

Gastlandschaft Naheland

Das Vielfaltland...das Naheland: Wein, Edelstein, Aktivurlaub und Wellnessoasen in herrlicher...

Tags: Nahe

Draisinentour im Naheland: Auf Schienen durchs Glantal

Draisinentour im Naheland: Auf Schienen durchs Glantal

Eine Fahrt mit der Draisine durch das Glantal ist ein besonderes Erlebnis für Familien und auch...

Tags: Tourentipps, Nahe, Aktiv & sportlich

Folge 31: Wohlfühlscout Udo zu Besuch im BollAnt's im Park

Folge 31: Wohlfühlscout Udo zu Besuch im BollAnt's im Park

Get Flash to see this player.

Alle Folgen

Tags: Essen & Trinken, Heilbäder & Kurorte, Unterkünfte, Wellness, Gesundheit, Nahe

Folge 37: Lebensgeister wecken - IchZeit im Naheland

Folge 37: Lebensgeister wecken - IchZeit im Naheland

Get Flash to see this player.

Alle Folgen

Tags: Tourentipps, Nahe, Wellness

IchZeit-Blog
Wintermärchen mit Sauna und Hirsch

Wintermärchen mit Sauna und Hirsch

 Als ich den Wegweiser "Zur Hubertus-Sauna am Berg" las, wusste ich sofort: "Da will ich hin." Den...

WeinReich-Blog
Genuss und echte Typen im Naheweinzelt – schon ab Donnerstag geöffnet

Genuss und echte Typen im Naheweinzelt – schon ab Donnerstag geöffnet

1967 zum ersten Mal eröffnet, ist das Nahe-Weinzelt bis heute Treffpunkt für Jung und Alt auf dem...

Fachkliniken, Gesundheitseinrichtungen & Wellness:

Barfußpfad Bad Sobernheim | Bad Sobernheim

Der erste und einzige 3500m lange Barfußpfad Deutschlands führt ins Abenteuer.Gäste erleben eine Reflexzonenmassage beim Spazierengehen über...

Saunarium Bad Sobernheim | Bad Sobernheim

Mitten im Grünen, nicht weit von der Nahe, befindet sich die komplett neugestaltete Saunaanlage Bad Sobernheims. Das 2015 neu eröffnete Saunarium...

Saunen | Bad Sobernheim

Saunarium Bad Sobernheim: www.saunarium-sobernheim.de/de

und in den...

Aus der Bad Sobernheim-Community:

Ferienregion Bad Sobernheim Karten ab sofort in der Kur- & Touristinformation erhältlich :) Rock&Rosen meets Pastor Felke Musik&Kabarett + Kreative, leichte Sommerküche Licht - Luf(s)t - Lehm - Lachen - Leckereien Im Rahmen der Felkewoche präsentieren die Kulturpreisträger aus dem Jahr 2012 ,Rock&Rosen. .. “ News aus dem Lehmbad.” Sabine Schossig-Roevenich setzt ihre eigenen witzigen und geistreichen Texte gekonnt in Szene und zieht hierzu sämtliche Register der Vortragskunst - Für diesen Abend holt sie den Lehmpastor in die heutige Zeit zurück und fragt sich :Was würde wohl Felke dazu sagen? Unterstützt wird sie vom Gitarristen Oliver Schneiß, der ihr die musikalischen Arrangements auf den Leib schneidert. Mal selbst komponiert, mal auf sehr eigene Weise gecovert. So entstehen fetzige und balladeske Töne der Sonderklasse. Für den Genuss am Buffet - leichte, elegante Sommerküche (Leckerli Pertra Seibert) - kulinarische Kompostion aus frischen Kräutern… zartes Gemüse mit Knusperfaktor… und bunte, fruchtige Süße zum Abschluss und dazu gut gekühltem Nahewein vom Weingut Weber Monzingen. 25. 05. 2016, 09:00

Noch mehr Infos aus der Community

18.07.2015 | 06:28
 @

Bad Sobernheim , Heimweiler - Verkehrslage: Bad Sobernheim: Kurve geschnittenAm 16.07.2015 kam es... http://t.co/VOHsgoGC81 #Sobernheim

10.07.2015 | 21:57
 @

Heimweiler, Schmidthachenbach, Martinstein, Kirn, Bad Sobernheim - Verkehrslage: HeimweilerPkw von... http://t.co/H0Y5heOnl5 #Sobernheim

08.07.2015 | 14:39
 @

Bad Sobernheim - Angetrunkener Fahranfänger: Bad Sobernheim Am 07.07.2015 wurde um 23:50 Uhr von d... http://t.co/gd6VPRrrP6 #Sobernheim

Noch mehr Infos aus der Community