Gastlandschaften Rheinland-Pfalz


Barrierefreies Reisen

Barrierefreies Rheinland-Pfalz

Suchen & Buchen

Regionen
Unterkünfte
bitte wählen
Essen & Trinken
bitte wählen
Freizeit & Sport
bitte wählen
Service/Verkehr
bitte wählen

Moseltal-Jugendherberge Cochem Jugendherberge | Cochem

Die Jugendherberge Cochem hat 146 Betten in Zimmern für die 1-, 2-, 4- und Mehrbettbelegung. Alle Zimmer sind mit Dusche/WC ausgestattet.

Die Jugendherberge hat Kategorie IV+

Sehr modern und eine der schönsten Jugendherbergen überhaupt. Die Moseltal-Jugendherberge Cochem liegt oberhalb des Moselufers mit unglaublichem Blick über die Mosel, die Stadt Cochem und die Reichsburg. Die Mosel ist eine der beliebtesten Ferienregionen Deutschlands, dabei ist Cochem das touristische Zentrum an der Mosel. Wie Perlen an einer Kette reihen sich romantische und bekannte Weinorte aneinander.

Veranstaltungsinformationen:

7 Aufenthalts- und Veranstaltungsräume unterschiedlicher Größe für 10 bis 130 Personen, kombinierbar für bis zu 180 Personen.

Anfahrt:

Mit der Bahn:

Bahnstation ist Cochem auf der Strecke Koblenz-Trier. Bequemer Fußweg über die Brücke zur Jugendherberge (5 Min.).

Mit dem Pkw:

Über die B49 entlang der Mosel oder über die Autobahn A48, aus Koblenz kommend Abfahrt Kaisersesch oder aus Trier kommend Abfahrt Ulmen. Die Jugendherberge liegt etwa 40 km (ca. 30 Autominuten) vom Flugplatz Hahn entfernt.

So erreichen Sie uns

Moseltal-Jugendherberge Cochem
Klottener Str. 9
56812 Cochem


Tel. +49 2671 8633
E-MailCochem@diejugendherbergen.de
Internethttp://www.diejugendherbergen.de

Anreise mit der Bahn
bahn.de - Anreiseformular

Barrierefreiheit geprüftEingeschränkte Barrierefreiheit für MobilitätInformationen zur Barrierefreiheit

Zertifizierung

  • Reisen für Alle Barrierefreiheit geprüft
  • Reisen für Alle Menschen mit Gehbehinderung Stufe 1

Allgemein

  • Zugänge und Durchgänge mind. 70 cm breit
  • Zugänge und Durchgänge stufenlos
  • Zugänge und Durchgänge mind. 80 cm breit
  • Blindenführhunde sind erlaubt
  • Hilfestellung kann Gast grundsätzlich angeboten werden

Anreise & Parken

  • PKW-Stellplätze in der Nähe des Eingangs
  • Besonderheiten: ausreichend Parkraum vorhanden
  • Parkplätze sind betriebszugehörig
  • Ausgewiesene Behindertenparkplätze vorhanden 2
  • Entfernung nächste Haltestelle (in m): 100
  • Einrichtung mit ÖPNV erreichbar Bus

Zugang zum Betrieb

  • Durchgangsbreite Eingangstür (in cm): 110
  • Name und Logo des Betriebs sind von außen klar erkennbar:
  • Maximale Längsneigung der Rampe (in %): 6
  • Zugang ist stufenlos
  • Dauerhafte Rampe vorhanden
  • Besonderheiten: heller Zugang, Automatiktüren, mindestens 110 cm, Flügel wird autom. geöffnet
  • Eingangsbereich rutschhemmend gestaltet
  • Zugang hell, blendfrei gestaltet
  • Barrierefreier Zugang über Haupteingang

Rezeption/Kasse

  • Gleichwertige Möglichkeit, im Sitzen zu kommunizieren vorhanden
  • Rezeption hat keinen Bereich, der auf 85 cm abgesenkt ist
  • Rezeption/Kasse ist hell ausgeleuchtet
  • Besonderheiten: direkt an der Rezeption befindet sich ein Sitzbereich
  • Ablagefläche am Counter vorhanden
  • Zugang ist stufenlos

Aufzug

  • Bewegungsfläche vor dem Aufzug beim Einstieg (in cm): Breite 150
  • Beschriftung Bedienelemente taktil erfassbar
  • Aufzug hell, blendfrei gestaltet
  • Bestätigung Notruf in Aufzug durch akustischen Empfänger möglich
  • Bedienelemente/Beschilderung sind visuell kontrastreich gestaltet:
  • Bedienelemente vertikal angeordnet: Höhe der Bedienelemente (in cm): 67 bis 100 cm
  • Bestätigung Notruf in Aufzug durch optischen Empfänger möglich
  • Breite Eingangstür des Aufzugs (in cm): 80
  • Aufzug führt zu: Toilette

Flure und Durchgänge

  • Engste Stelle Flur (in cm): 110
  • Flur führt zu: Toilette
  • Wand als Orientierungshilfe geeignet
  • Generelle Breite Flur (in cm): 140
  • Flure und Hauptwege hell, blendfrei gestaltet
  • Die Gehbahn ist visuell kontrastreich zur Umgebung
  • Besonderheiten: mindestens 120 cm Breite, engste Stelle sind Türen mit 94 cm Mass

Sanitärräume

  • Sitzhöhe WC-Becken (in cm): 51
  • Höhe Haltegriff links neben WC (in cm): 85
  • Zugang ist stufenlos
  • Spiegel über Waschtisch im Sitzen und Stehen einsehbar
  • Höhe Oberkante Waschtisch (in cm): 86
  • Hinausragen Haltegriffe über WC-Becken-Vorderkante (in cm): 19
  • Abstand Haltegriffe voneinander (in cm): 70
  • Haltegriff rechts hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Sanitärräume hell, blendfrei gestaltet
  • Notruf ist in einer Höhe von (in cm): 1
  • Tür öffnet nach außen
  • Beinfreiheit unterhalb Waschtisch mindestens 67 cm hoch, 30 cm tief
  • Türbreite (in cm): 94
  • öffentliche Toilette EG
  • Höhe Haltegriff rechts neben WC (in cm): 85

Gastronomie

  • Name: Frühstücksraum, Gastronomie
  • Durchgangsbreite Eingangstür (in cm): 120
  • Besonderheiten: Auf Anfrage und Bestellung wird individuell auf Unverträglichkeiten eingegangen
  • Mindestens ein Tisch max. 85 cm hoch, Höhe Unterfahrbarkeit min. 67 cm
  • Mind. ein Tisch hell, blendfrei gestaltet, gegenseitiger Blickkontakt möglich
  • Engste Stelle Flure und Durchgänge in Gastronomieraum (in cm): 120

Mehrbettzimmer, Dusche, WC, Nichtraucher

Innenansicht Zimmer BeispielSanitärausstattung Zimmer Beispiel

Allgemein

  • Blindenführhunde sind erlaubt

Zimmer

  • Zeitnahe Kommunikation per Fax, Mail oder SMS mit Rezeption möglich
  • Bedienelemente taktil erfassbar
  • Zimmernummer kontrastreich gestaltet
  • Mindestens eine freie Steckdose in der Nähe des Bettes
  • Zimmer hell, blendfrei gestaltet
  • Durchgangsbreite an Stirnseite des Bettes (in cm): 140
  • Anzahl unterfahrbare Betten: 2
  • Bewegungsfläche vor Sanitärraum mindestens 150 x 150 cm
  • Mindestbreite aller Durchgänge im Zimmer (in cm): 120
  • Besonderheiten: geräumiges Zimmer, normalerweise als Gruppenzimmer mit Etagen- und Einzelbetten
  • Bewegungsflächen-Breite vor Bedieneinrichtungen/Einrichtungsgegenständen (cm): 150 x 200 cm
  • Bewegungsfläche an Längsseite des Betts mindestens 150 x 150 cm
  • Höhe Liegefläche Bett (in cm): 51
  • Durchgangsbreite der Zimmertür (in cm): 94
  • Anzahl identischer Zimmer: 5
  • Doppelzimmer 1 ist Mehrbettzimmer

Sanitärräume

  • Hinausragen Haltegriffe über WC-Becken-Vorderkante (in cm): 19
  • Beinfreiheit unterhalb Waschtisch mindestens 67 cm hoch, 30 cm tief
  • Tür öffnet nach außen
  • Höhe Haltegriff rechts neben WC (in cm): 85
  • Höhe Oberkante Waschtisch (in cm): 86
  • Spiegel über Waschtisch im Sitzen und Stehen einsehbar
  • Sitzhöhe WC-Becken (in cm): 51
  • Abstand Haltegriffe voneinander (in cm): 70
  • Haltegriff links hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Zimmertoilette
  • Türbreite (in cm): 94
  • Sanitärräume hell, blendfrei gestaltet
  • Notruf ist in einer Höhe von (in cm): 1
  • Zugang ist stufenlos
  • Höhe Haltegriff links neben WC (in cm): 85

Dusche

  • Dusche stufenlos begehbar
  • Sitzfläche Duschsitz (Breite x Tiefe in cm): 30 30 x 30 cm
  • Bewegungsfläche Dusche kleiner 120 x 120 cm 110 x 110 cm
  • Höhe der Duscharmatur (in cm): 110
  • Sitzgelegenheit in Dusche vorhanden Hocker
  • Besonderheiten: Bäder alle gleich ausgestattet
  • Höhe Haltegriffe in Dusche (in cm): 85

Ausstattungsmerkmale

Kinder
  • Kinderhochstuhl
  • Gitterbett / Babybett
  • Flaschenwärmer
  • Kinderprogramm
  • Baby-Wickelauflage
Tagung / Kongress
  • Tagungs-/Seminarräume Anzahl: 7
  • Standardtagungstechnik
  • Tagungsservice
  • Wandtafeln / Whiteboards / Metaplan
  • Beamer
  • Flip-Chart
Eignung
  • Rollstuhlfahrer
  • Singles
  • Einzelreisende
  • Familien
  • Kinder
  • Jugendliche
  • Gruppen
  • Senioren
  • Nichtraucher
  • Geschäftsreisende
Sport / Freizeit
  • Adventure-Aktivitäten
Einrichtungen Betrieb
  • Lift / Aufzug
  • PKW-Parkplatz
  • Bistro
  • Grillplatz (mit Sitzbänken)
  • Haustiere nicht erlaubt
Gruppen
  • Busgruppen möglich
  • Jugendgruppen / Schulklassen
Verpflegung
  • Glutenfreie Kost
  • Diätkost
  • Frühstücksbuffet
  • Vegetarische Küche
Zahlungsarten
  • Kreditkarten möglich
  • Ec-Cash / Maestro