Gastlandschaften Rheinland-Pfalz


Barrierefreies Reisen

Barrierefreies Rheinland-Pfalz

Suchen & Buchen

Regionen
Unterkünfte
bitte wählen
Essen & Trinken
bitte wählen
Freizeit & Sport
bitte wählen
Service/Verkehr
bitte wählen

Grafenschloss-Jugendherberge Jugendherberge | Diez

Bett+Bike-Betrieb: Zertifizierte Unterkunft mit besonderem Service für Radfahrer.,ServiceQualität Deutschland: Nach den Kriterien der ServiceQualität Deutschland zertifizierte Unterkunft,Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland: Zertifizierte Unterkunft mit besonderem Service für Wanderer.TrustYou: der Reputationsstandard

- Die Grafenschloss-Jugendherberge Diez hat 129 Betten in Zimmern für die 1-, 2-, 4- und Mehrbettbelegung. Alle Zimmer sind mit Dusche/WC

ausgestattet. Für Rollstuhlfahrer gibt es behindertengerechte Zimmer.

- Großzügiger Eingangsbereich mit Rezeption, Kommunikationsbereich, Café-Bar, Restaurant, Schloss-Bistro mit Terrasse, Kinderspielecke

- Standesamt im Schloss

- 4 Aufenthalts- und Veranstaltungsräume unterschiedlicher Größe für 12 bis 65 Personen, 1 großer Kongress-Saal für bis zu 120 Personen

- Tagungstechnik: Beamer, Diaprojektor, Overheadprojektor, Leinwand, Pinwand, Flipchart, Rednerpult, Moderationsmaterial, Fernseher, DVD-Player,

Beschallungsanlage, Musikanlage mit CD-Player, WLAN, Klavier

- Freizeitangebote der Jugendherberge: Gesellschaftsspiele, Tischtennis, Grillplatz, Kinderspielplatz, Regionalmuseum

So erreichen Sie uns

Grafenschloss-Jugendherberge
Schloßberg 8
65582 Diez


Tel. (0049) 06432 2481
E-Maildiez@diejugendherbergen.de
Internethttp://www.DieJugendherbergen.de

Links

Anreise mit der Bahn
bahn.de - Anreiseformular

Barrierefreiheit geprüftEingeschränkte Barrierefreiheit für MobilitätInformationen zur Barrierefreiheit

Zertifizierung

  • Reisen für Alle Barrierefreiheit geprüft
  • Reisen für Alle Menschen mit Gehbehinderung Stufe 1

Allgemein

  • Zugänge und Durchgänge mind. 70 cm breit
  • Zugänge und Durchgänge stufenlos
  • Gebärden- oder Schriftdolmetscher kann auf Anfrage organisiert werden
  • Zugänge und Durchgänge mind. 80 cm breit
  • Blindenführhunde sind erlaubt
  • Hilfestellung kann Gast grundsätzlich angeboten werden

Anreise & Parken

  • Besonderheiten: Zum Be- und Entladen nach Anmeldung und Rücksprache möglich
  • Ausgewiesene Behindertenparkplätze nicht vorhanden
  • Parkplätze sind öffentlich
  • Entfernung nächste Haltestelle (in m): 150

Zugang zum Betrieb

  • Durchgangsbreite Eingangstür (in cm): 180 Klapptür
  • Name und Logo des Betriebs sind von außen klar erkennbar:
  • Zugang ist stufenlos
  • Eingangsbereich rutschhemmend gestaltet
  • Zugang hell, blendfrei gestaltet
  • Barrierefreier Zugang über Haupteingang

Rezeption/Kasse

  • Gleichwertige Möglichkeit, im Sitzen zu kommunizieren vorhanden
  • Rezeption/Kasse ist hell ausgeleuchtet
  • Engste Stelle Durchgänge zu Rezeption (in cm): 150 > 150 cm
  • Besonderheiten: Sitzgelegenheiten unmittelbar Nähe Rezeption vorhanden
  • Rezeption teilweise auf 85 cm abgesenkt
  • Ablagefläche am Counter vorhanden
  • Zugang ist stufenlos

Sanitärräume

  • Sitzhöhe WC-Becken (in cm): 51
  • Bewegungsfläche links neben WC-Becken mindestens 95 x 70 cm
  • Höhe Haltegriff links neben WC (in cm): 85
  • Zugang über Aufzug
  • Haltegriff links hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Spiegel über Waschtisch im Sitzen und Stehen einsehbar
  • Höhe Oberkante Waschtisch (in cm): 85
  • Hinausragen Haltegriffe über WC-Becken-Vorderkante (in cm): 15
  • Haltegriff rechts hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Sanitärräume hell, blendfrei gestaltet
  • Notruf ist in einer Höhe von (in cm): 1
  • Tür öffnet nach außen
  • Beinfreiheit unterhalb Waschtisch mindestens 67 cm hoch, 30 cm tief
  • Türbreite (in cm): 105
  • öffentliche Toilette
  • Engste Stelle Durchgänge zu öffentliche Sanitärräume (in cm): 100
  • Höhe Haltegriff rechts neben WC (in cm): 85
  • Generelle Breite Durchgänge zu öffentliche Sanitärräume (in cm): 150

Gastronomie

  • Ausstattungs- und Möblierungselemente mit Blindenstock erfassbar
  • Name: Speisesaal
  • Durchgangsbreite Eingangstür (in cm): 100
  • Engste Stelle Flure und Durchgänge zur Gastronomie (in cm): 120
  • Ausstattungs- und Möblierungselemente kontrastierend gestaltet
  • Besonderheiten: Zusätzlich gibt es noch ein barr. Bistro und Aussengastronomie
  • Durchgangsbreite andere Türen (in cm): 100
  • Mindestens ein Tisch max. 85 cm hoch, Höhe Unterfahrbarkeit min. 67 cm
  • Generelle Breite Flure und Durchgänge im Gastronomieraum (in cm): 120
  • Mind. ein Tisch hell, blendfrei gestaltet, gegenseitiger Blickkontakt möglich
  • Generelle Breite Flure und Durchgänge zur Gastronomie (in cm): 120
  • Tisch in geräuscharmer Umgebung
  • Zugang ist stufenlos
  • Engste Stelle Flure und Durchgänge in Gastronomieraum (in cm): 120

Tagungsraum

  • Tagungsraum
  • Durchgangsbreite Eingangstür (in cm): 95
  • Generelle Breite Flure und Durchgänge in Tagungsraum (in cm): 0 flexibel je nach Tischordnung
  • Engste Stelle Flure und Durchgänge zu Tagungsraum (in cm): 95 Tür
  • Anzahl Tagungsräume mit angegebener Ausstattung: 4 insgesamt 4 Seminiarräume, davon einer ohne Stufen zugänglich
  • Zugang über Aufzug
  • Generelle Breite Flure und Durchgänge zu Tagungsraum (in cm): 150
  • Tagungsraum hell, blendfrei gestaltet/gut beleuchtet
  • Tische sind max. 85 cm hoch und haben eine Unterfahrbarkeit von mind. 67 cm
  • Besonderheiten großer Tagungsraum im DG über Aufzug erreichber

Ausstattungsmerkmale

Kinder
  • Kinderhochstuhl
  • Gitterbett / Babybett
  • Flaschenwärmer
  • Kinderprogramm
  • Baby-Wickelauflage
Tagung / Kongress
  • Tagungs-/Seminarräume Anzahl: 4
  • Standardtagungstechnik
  • Tagungsservice
  • Wandtafeln / Whiteboards / Metaplan
  • Beamer
  • Flip-Chart
Eignung
  • Rollstuhlfahrer
  • Singles
  • Einzelreisende
  • Familien
  • Kinder
  • Jugendliche
  • Gruppen
  • Senioren
  • Nichtraucher
  • Geschäftsreisende
Einrichtungen Betrieb
  • Historisches Gebäude
  • Lift / Aufzug
  • PKW-Parkplatz
  • Bistro
  • Grillplatz (mit Sitzbänken)
  • Haustiere nicht erlaubt
Sport / Freizeit
  • Adventure-Aktivitäten
Gruppen
  • Busgruppen möglich
  • Jugendgruppen / Schulklassen
Verpflegung
  • Glutenfreie Kost
  • Diätkost
  • Frühstücksbuffet
  • Vegetarische Küche
Zahlungsarten
  • Kreditkarten möglich
  • Ec-Cash / Maestro