Gastlandschaften Rheinland-Pfalz


Westerwald

Urlaub im Westerwald: Hotels, Urlaub, Wandern, Freizeit

Reiseplaner

Unter-
künfte
Angebote
Veranstal-
tungen
Unterkunftsart
 
     

0 bis 5

nur mit Bewertung

Geeignet für

Familien

Gruppen

Geschäftsreisende

Zertifizierung

Bett+Bike

Service-Qualität

Wanderbares Deutschland

Natururlaub

Reisen für Alle

Ausstattung

Aufzug

Bar

Klimaanlage

Nichtraucher

Parkplatz

Restaurant

W-LAN

Sauna

Schwimmbad

Wellness

Reisezeitraum
bis
Urlaubsthemen

Aktiv

Wein & Genuss

Wellness / Gesundheit

Familien

Städte / Kultur

Gruppenurlaub

Anzahl Übernachtungen
Zeitraum wählen

Veranstaltungsthemen

Wandern

Rad

Sport / Outdoor

Natur / Geologie

Kultur

Luther / Reformation

Weinfeste

Kulinarik

Musik / Konzerte

Familien

Ostern

Weihnachten / Silvester

Westerwald Touristik Service
Kirchstraße 48a
56410 Montabaur

Tel. +49 (0) 2602/3001 - 0
Fax +49 (0) 2602/947325
mail@westerwald.info
www.westerwald.info

  • Wanderer auf dem Weltende-Pfad
    Wanderer auf dem Weltende-Pfad
  • Wanderer auf dem Weltende-Pfad
    Wanderer auf dem Weltende-Pfad

Wanderung zum "Ende der Welt"

Eine Tour zum "Ende der Welt" gibt es nicht? Doch, die gibt es, und zwar in der Kroppacher Schweiz. Der Weltende-Pfad erstreckt sich auf 6,5 Kilometern entlang der Nister. Statten Sie der spitzen Lay, einem Aussichtspunkt auf einem exponierten Felsen oberhalb des Dörfchens Stein-Wingert, einen Besuch ab und genießen Sie die herrliche Aussicht. Erleben Sie wunderschöne Wanderwege und kleine malerische Dörfer wie Burbach, Altburg und Flögert. Der Naturpfad Weltende besticht durch seinen alpinen Charakter. Manchmal geht es hier bis zu 50 Höhenmeter steil bergab. Der  Wanderpfad ist teilweise in den Fels gehauen und stellenweise mit Seilen gesichert. Es geht über schmale Pfade entlang den steilen Hängen der Nister, durch urwüchsige Natur und vorbei an spektakulären Aussichtspunkten. Fischreiher und Libellen zeigen sich am Wasser, im Frühjahr grünt und blüht es überall und das Rauschen des Flüsschens ist Ihr steter Begleiter. Durchqueren Sie dichten Mischwald und erleben Sie eine landschaftlich wunderschöne Tour. Der anspruchsvolle und schöne Teil des Naturpfades Weltende ist auch Teil des Westerwald-Steiges und seit dessen Eröffnung gerade an Wochenenden stärker frequentiert. Wer also im Frühjahr oder Spätsommer unter der Woche Zeit hat, sollte sich solch einen Tag aussuchen, um die Schönheit der Natur und ihre Stille zu genießen.

Wandertipp: Kloster Marienthal und das Ende der Welt

Kloster Marienthal(Foto: Westerwald Touristik-Service, Quelle: Westerwald Touristik-Service)

Kloster Marienthal(Foto: Westerwald Touristik-Service, Quelle: Westerwald Touristik-Service)

  • Kondition
  • Technik
  • Erlebnis
  • Landschaft

Beste Jahreszeit

JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Kurzbeschreibung


Startpunkt der Tour
Kloster Marienthal

Zielpunkt der Tour
Kloster Marienthal


Eigenschaften des Wegeverlaufs

Schwierigkeit
schwer
Dauer
4:30 h
Höhenprofil
Strecke
12,2 km
Niedrigster Punkt
169 m
Aufstieg
377 m
Höchster Punkt
329 m
Abstieg
382 m
Bewertung
()

Alle Touren in einer App - Für die Planung und unterwegs: Touren-App Rheinland-Pfalz jetzt herunterladen