Gastlandschaften Rheinland-Pfalz


Romantischer Rhein

Urlaub am Rhein - Rheinland-Pfalz erleben

Reiseplaner

Unter-
künfte
Angebote
Veranstal-
tungen
Unterkunftsart
 
     

0 bis 5

nur mit Bewertung

Geeignet für

Familien

Gruppen

Geschäftsreisende

Zertifizierung

Bett+Bike

Service-Qualität

Wanderbares Deutschland

Natururlaub

Reisen für Alle

Ausstattung

Aufzug

Bar

Klimaanlage

Nichtraucher

Parkplatz

Restaurant

W-LAN

Sauna

Schwimmbad

Wellness

Reisezeitraum
bis
Urlaubsthemen

Aktiv

Wein & Genuss

Wellness/Gesundheit

Familien

Städte/Kultur

Gruppenurlaub

Anzahl Übernachtungen
Zeitraum wählen

Veranstaltungsthemen

Winter

Wandern

Familie

Motorsport

Kultur

Natur / Geologie

Sport / Outdoor

Gruppen

Weihnachten / Sylvester

Feiertage

Rad

Kulinarisch

Luther / Reformation

Romantischer Rhein Tourismus GmbH
An der Königsbach 8
56075 Koblenz

Tel. +49 (0)261/ 97 38 47 0
Fax +49 (0)261/ 97 38 47 -14
info@romantischer-rhein.de
www.romantischer-rhein.de

  • Burg Pfalzgrafenstein, Kaub
    Burg Pfalzgrafenstein, Kaub
  • Logo UNESCO-Welterbe Limes
    Logo UNESCO-Welterbe Limes
  • Blick auf Oberwesel
    Blick auf Oberwesel
  • Limesturm
    Limesturm
  • Besucher im Römerkastell, Boppard
    Besucher im Römerkastell, Boppard
  • Fachwerkidylle in Bacharach
    Fachwerkidylle in Bacharach
  • Blick auf Burg Katz, St. Goarshausen
    Blick auf Burg Katz, St. Goarshausen
  • Wanderer an Limes-Informationstafel, Rheinbrohl
    Wanderer an Limes-Informationstafel, Rheinbrohl
  • Zugang zur Burg Sterrenberg, Kamp-Bornhofen
    Zugang zur Burg Sterrenberg, Kamp-Bornhofen
  • Marksburg, Braubach
    Marksburg, Braubach

UNESCO-Welterbe: Oberes Mittelrheintal & Obergermanisch-Rätischer Limes

Natur und Kultur bilden am Romantischen Rhein eine enge Symbiose, die nicht nur die Einwohner und Gäste zu schätzen wissen, sondern auch das Welterbekomitee der UNESCO: Das Mittelrheintal zählt gleich zwei Welterbestätten, nämlich den Limes und das Obere Mittelrheintal. Erkunden auch Sie die Einzigartigkeit der Natur- und Kulturlandschaft, die durch den Rhein, aber auch durch die Menschen selbst über Jahrtausende geprägt wurde.

UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal

Zwischen Koblenz im Norden und Bingen/Rüdesheim im Süden erstreckt sich die Kulturlandschaft Oberes Mittelrheintal. Es ist die besondere und große Vielfalt und Schönheit, der Reichtum der kulturellen Zeugnisse wie der Burgen und Schlösser, die 2002 zur Aufnahme in die Liste des UNESCO-Welterbes führte. Das Komitee würdigte zugleich auch die Bedeutung des Rheins. Der Strom hat hier nicht nur die Landschaft geprägt, sondern dient seit nunmehr tausenden von Jahren als Verkehrsweg von der Mittelmeerregion bis zur Nordsee. Hier erhalten Sie ausführliche Informationen zum UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal.

Der Region verpflichtet fühlen sich auch die "Welterbe-Gastgeber". Sie identifizieren sich im besonderen Maße mit der Region, setzen auf regionale Produkte und stehen auch für weiterführende Fragen rund um das UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal jederzeit gern zur Verfügung.

Einen anderen Blick in das UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal vermitteln die Parks und Gärten. Auf der gleichnamigen "Route der Welterbe-Gärten" laden Sie Architektur, Landschaftsplanung und Parkarrangements zu einer Zeitreise in die Vergangenheit ein.

UNESCO-Welterbe Obergermanisch-Rätischer Limes

2005 wurde der Obergermanisch-Rätische Limes auf die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Zurückversetzt in die Zeit der Antike lassen sich hier die ehemalige Grenze zwischen dem Römischen Reich und den germanischen Stammesverbänden gut nachvollziehen. Spannende Geschichten und Spuren aus der Vergangenheit werden hier erlebbar gemacht und laden dazu ein, in die Vergangenheit zurück zu blicken und Teile der Geschichte erlebbar zu machen. Speziell ausgebildete Gästeführer, die "Limes-Cicerones" führen Sie durch die römische Geschichte. Insgesamt 35 verschiedene Führungsangebote zu einer Vielfalt an Themengebieten sind vorhanden. Besonders gut in die Zeit hineinversetzen können Sie sich, wenn Sie an den speziell konzipierten Erlebnisführungen teilnehmen.

Wer gerne interaktiv und spielerisch an das Thema herangehen möchte, dem wird im Erlebniszentrum Römerwelt in Rheinbrohl ein vielfältiges Programm geboten, bei dem es darum geht, mithilfe der eigenen Sinne die Geschichte nachzufühlen. Perfekt gelegen bietet sich dieses Zentrum auch als Ausgangspunkt für eine anschließende Wanderung am Limes oder auf Rheinsteig und Westerwald-Steig an.

Hier finden Sie ausführliche Informationen zum UNESCO Welterbe Obergermanisch-Rätischer Limes.

Fahrt durch das Mittelrheintal

Fahrt durch das Mittelrheintal

Begleiten Sie uns auf einer Fahrt durch das UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal.

Perfekter Tag im Welterbetal: RheinBurgenWeg und Rheinsteig

Perfekter Tag im Welterbetal: RheinBurgenWeg und Rheinsteig

Tags: Sehenswürdigkeiten, Tourentipps, Romantischer-Rhein