Gastlandschaften Rheinland-Pfalz


Romantischer Rhein

Urlaub am Rhein - Rheinland-Pfalz erleben

Reiseplaner

Unter-
künfte
Angebote
Veranstal-
tungen
Unterkunftsart
 
     

0 bis 5

nur mit Bewertung

Geeignet für

Familien

Gruppen

Geschäftsreisende

Zertifizierung

Bett+Bike

Service-Qualität

Wanderbares Deutschland

Natururlaub

Reisen für Alle

Ausstattung

Aufzug

Bar

Klimaanlage

Nichtraucher

Parkplatz

Restaurant

W-LAN

Sauna

Schwimmbad

Wellness

Reisezeitraum
bis
Urlaubsthemen

Aktiv

Wein & Genuss

Wellness / Gesundheit

Familien

Städte / Kultur

Gruppenurlaub

Anzahl Übernachtungen
Zeitraum wählen

Veranstaltungsthemen

Wandern

Rad

Sport / Outdoor

Natur / Geologie

Kultur

Luther / Reformation

Weinfeste

Kulinarik

Musik / Konzerte

Familien

Ostern

Weihnachten / Silvester

Romantischer Rhein Tourismus GmbH
An der Königsbach 8
56075 Koblenz

Tel. +49 (0)261/ 97 38 47 0
Fax +49 (0)261/ 97 38 47 -14
info@romantischer-rhein.de
www.romantischer-rhein.de

Pfarrkirche Hl. Dreifaltigkeit | Weißenthurm

Sehenswert ist die schöne neuromanische Kirche mit einem imposantem Turm, 1836-1838 erbaut, 1900 erweitert und 1970 neu gestaltet.

Der Taufstein in der Weißenthurmer Dreifaltigkeitskirche wurde 1873 vom damaligen Bürgermeister des Amtes Bassenheim in Weißenthurm, Hubert Hubaleck, aus Anlass der Einführung des ersten Weißenthurmer Pfarrers, der jungen Pfarrgemeinde geschenkt. Ursprünglich stand der Taufstein in der Koblenzer Liebfrauenkirche. An ihm wurde u.a. der durch den Wiener Kongress bekannte Fürst Metternich getauft. In dem Buch "Kunstdenkmäler der Rheinprovinz" wird 1785 als Anschaffungsjahr des Taufsteines angegeben.

Grabstein des Kirchenbaumeisters Lassaulx

Johann Claudius von Lassaulx war einer der beutsamsten Architekten des Rheinlandes in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts.

Im Jahre 1836 erhielt Lassaulx den Auftrag für den Kirchenbau in Weißenthurm, der schließlich zwei Jahre später offiziell eingeweiht wurde.

Insgesamt 11 Kapellen und Kirchen tragen seine Handschrift, so u.a. die Gotteshäuser in Nickenich, Kobern, Kapellen-Stolzenfels,Vallendar, Güls und Waldesch.

Im Jahre 1981 fand der Grabstein des Architekten in der Weißenthurmer Pfarrkirche "Heilige Dreifaltigkeit" seinen würdigen Platz.

So erreichen Sie uns

Pfarrkirche H. Dreifaltigkeit
Kirchstraße 6
56575 Weißenthurm


Tel. (0049) 2637 2140
E-Mail

Anreise mit der Bahn
bahn.de - Anreiseformular