Gastlandschaften Rheinland-Pfalz


Romantischer Rhein

Urlaub am Rhein - Rheinland-Pfalz erleben

Reiseplaner

Unter-
künfte
Angebote
Veranstal-
tungen
Unterkunftsart
 
     

0 bis 5

nur mit Bewertung

Geeignet für

Familien

Gruppen

Geschäftsreisende

Zertifizierung

Bett+Bike

Service-Qualität

Wanderbares Deutschland

Natururlaub

Reisen für Alle

Ausstattung

Aufzug

Bar

Klimaanlage

Nichtraucher

Parkplatz

Restaurant

W-LAN

Sauna

Schwimmbad

Wellness

Reisezeitraum
bis
Urlaubsthemen

Aktiv

Wein & Genuss

Wellness / Gesundheit

Familien

Städte / Kultur

Gruppenurlaub

Anzahl Übernachtungen
Zeitraum wählen

Veranstaltungsthemen

Wandern

Rad

Sport / Outdoor

Natur / Geologie

Kultur

Luther / Reformation

Weinfeste

Kulinarik

Musik / Konzerte

Familien

Ostern

Weihnachten / Silvester

Romantischer Rhein Tourismus GmbH
An der Königsbach 8
56075 Koblenz

Tel. +49 (0)261/ 97 38 47 0
Fax +49 (0)261/ 97 38 47 -14
info@romantischer-rhein.de
www.romantischer-rhein.de

Infosystem Romantischer Rhein

Marksburg | Braubach

Die Mutter aller Rheinburgen

Als imposante Landmarke und gleichzeitig auch wie ein Aushängeschild des „UNSECO Welterbes Oberes Mittelrheintal“ thront die vom 13. bis 15. Jh. errichtete Marksburg hoch über dem Fluss. Sie ist die einzig nie zerstörte Höhenburg am Rhein. Als Sitz der Deutschen Burgenvereinigung repräsentiert sie wie kaum eine andere Wehranlage das ritterliche Leben auf einer Burg im späten Mittelalter. Die täglich stattfindenden Führungen durch die Anlage imponieren schon zu Beginn, wenn die felsige Reitertreppe emporgestiegen wird. Zwei Kanonenbatterien und ein wunderschöner mittelalterlicher Kräuter- und Heilpflanzengarten schließen sich an. Später folgen Weinkeller, authentischer Küchentrakt und Rittersaal, Kemenate und Kapelle, aber auch Ausstellungen von Folterinstrumenten und Ritterrüstungen. Die interessanten Führungen erklären nicht nur viele Aspekte mittelalterlichen Burglebens, sondern zeigen durch Redewendungen wie „auf den Hund kommen“ oder „etwas im Schilde führen“, wie lebendig das Mittelalter noch in unserer Sprache ist.

So erreichen Sie uns

Marksburg
56338 Braubach


Tel. (0049) 2627 536
E-Mailinfo@deutsche-burgen.org
Internethttp://www.marksburg.de

Öffnungszeiten

Die Marksburg ist täglich geöffnet.

Die Burg kann nur im Rahmen einer Burgführung besichtigt werden (Dauer: ca. 50 Min.)

In der Sommersaison (25. März 2017 - 1. November 2017) beginnen unsere Burgführungen zwischen 10 und 17 Uhr (letzter Führungsbeginn 17 Uhr) laufend in kurzen Abständen.

Englischsprachige Führungen beginnen täglich um 13 und um 16 Uhr (nur in der Sommersaison; kurzfristige zeitliche leichte Änderungen möglich).

In der kommenden Wintersaison (2. November 2017 bis 16. März 2018) finden Führungen nur zu jeder vollen Stunde statt (erste Führung 11 Uhr, letzte Führung 16 Uhr).

Sicherlich haben Sie Verständnis für zwei Ruhetage am 24. und 25. Dezember.

Links

PDF-Dateien

Anreise mit der Bahn
bahn.de - Anreiseformular