Gastlandschaften Rheinland-Pfalz


Romantischer Rhein

Urlaub am Rhein - Rheinland-Pfalz erleben

Reiseplaner

Unter-
künfte
Angebote
Veranstal-
tungen
Unterkunftsart
 
     

0 bis 5

nur mit Bewertung

Geeignet für

Familien

Gruppen

Geschäftsreisende

Zertifizierung

Bett+Bike

Service-Qualität

Wanderbares Deutschland

Natururlaub

Reisen für Alle

Ausstattung

Aufzug

Bar

Klimaanlage

Nichtraucher

Parkplatz

Restaurant

W-LAN

Sauna

Schwimmbad

Wellness

Reisezeitraum
bis
Urlaubsthemen

Aktiv

Wein & Genuss

Wellness / Gesundheit

Familien

Städte / Kultur

Gruppenurlaub

Anzahl Übernachtungen
Zeitraum wählen

Veranstaltungsthemen

Wandern

Rad

Sport / Outdoor

Natur / Geologie

Kultur

Luther / Reformation

Weinfeste

Kulinarik

Musik / Konzerte

Familien

Ostern

Weihnachten / Silvester

Romantischer Rhein Tourismus GmbH
An der Königsbach 8
56075 Koblenz

Tel. +49 (0)261/ 97 38 47 0
Fax +49 (0)261/ 97 38 47 -14
info@romantischer-rhein.de
www.romantischer-rhein.de

Infosystem Romantischer Rhein

Abtei Sayn | Bendorf

Klösterliche Ruhe am Brexbach

Still am Brexbach gelegen, wirkt die alte Abtei Sayn wie ein Kloster, das sich aus dem Dornröschenschlaf erwachend seiner großen Tage erinnert. Um 1200 erbaut, war es eine Tochtergründung der Prämonstratenser des Klosters Steinfeld in der Eifel. Die Schenkung eines Armreliquiars des Apostel Simon brachte der Abtei schon kurz nach ihrer Entstehung Bedeutung ein, die sie im gesamten Mittelalter behielt. Erst im 16. Jh. begann der Niedergang, der sich ab dem Ende des 17. Jh. wendete. Die Barockzeit brachte zu Beginn des 18. Jh. noch einmal eine wirtschaftliche wie religiöse Blüte, die Erneuerungen und Umgestaltungen im nun herrschenden Kunstgeschmack mit sich führte. Die Säkularisation beendete jäh das aktive klösterliche Leben. Das Mönchsleben wurde zwar aufgelöst, doch blieb die Kirche weiterhin Pfarrkirche von Sayn. Heute zeigt sich der Komplex nach umfangreichen Restaurierungsarbeiten wieder als farbenfrohes Beispiel klösterlicher Kultur mit Kreuzgang und einem der bedeutendsten Brunnenhäusern Deutschlands – nicht zu vergessen die berühmte Stumm-Orgel aus der berühmten Orgelbauerfamilie.

So erreichen Sie uns

Abtei Sayn
Abteistraße
56170 Bendorf-Sayn


Tel. (0049) 02622 902913
E-Mailtouristinfo.sayn@bendorf.de
Internethttp://www.abtei-sayn.de/

Öffnungszeiten

Abteiführungen

Führung können von Pfarrbüro vermittelt werden.

Öffnungszeiten: 9:00-12:00 Uhr; Montags, Donnerstags und Freitags unter 02622/2746, Dienstags und Mittwochs unter 02622/2382

Alternativ werden auch Führungen von "Touristinfo" (im Rheinischen Eisenkunstguss-Museum/Schloss Sayn) angeboten.

E-Mail: touristinfo.sayn@bendorf.de; Tel.-Nr.: 02622/902913

Links

Anreise mit der Bahn
bahn.de - Anreiseformular