Gastlandschaften Rheinland-Pfalz


Pfalz

Urlaub in der Pfalz: Wandern, Radfahren & Wein

Reiseplaner

Unter-
künfte
Angebote
Veranstal-
tungen
Unterkunftsart
 
     

0 bis 5

nur mit Bewertung

Geeignet für

Familien

Gruppen

Geschäftsreisende

Zertifizierung

Bett+Bike

Service-Qualität

Wanderbares Deutschland

Natururlaub

Reisen für Alle

Ausstattung

Aufzug

Bar

Klimaanlage

Nichtraucher

Parkplatz

Restaurant

W-LAN

Sauna

Schwimmbad

Wellness

Reisezeitraum
bis
Urlaubsthemen

Aktiv

Wein & Genuss

Wellness / Gesundheit

Familien

Städte / Kultur

Gruppenurlaub

Anzahl Übernachtungen
Zeitraum wählen

Veranstaltungsthemen

Wandern

Rad

Sport / Outdoor

Natur / Geologie

Kultur

Luther / Reformation

Weinfeste

Kulinarik

Musik / Konzerte

Familien

Ostern

Weihnachten / Silvester

Pfalz. Touristik e.V.
Martin-Luther-Straße 69
67433 Neustadt/Weinstraße

Tel. +49 (0) 6321/39160
Fax +49 (0) 6321/391619
info@pfalz-touristik.de
www.pfalz.de

Infosystem Pfalz

Tourismusbüro des Südpfalz Tourismus Kandel e.V. | Kandel

Willkommen in der Bienwaldregion Kandel! Das Tourismusbüro des Südpfalz Tourismus Kandel e.V. lädt Sie ganz herzlich ein, die Vielfalt der Region kennenzulernen. Hier erhalten Sie Tipps für eine Reise durch die südlichste Pfalz, wo das Klima mild ist, die Sonnenstunden zahlreich, die Menschen warmherzig und stets in Feierlaune sind.

So erreichen Sie uns

Südpfalz Tourismus Kandel e.V.
Georg-Todt-Str. 2a
76870 Kandel


Tel. (0049) 7275 619945
E-Mailinfo@suedpfalz-tourismus-kandel.de
Internethttp://www.suedpfalz-tourismus-kandel.de

Öffnungszeiten

MO - FR 9.00 - 13.00 Uhr

Links

Anreise mit der Bahn
bahn.de - Anreiseformular

Barrierefreiheit geprüftEingeschränkte Barrierefreiheit für MobilitätInformationen zur Barrierefreiheit

ebenerdiger EingangBeratungsplatzInfoständer

Zertifizierung

  • Reisen für Alle Barrierefreiheit geprüft
  • Reisen für Alle Menschen mit Gehbehinderung Stufe 1

Allgemein

  • Zugänge und Durchgänge mind. 80 cm breit
  • Zugänge und Durchgänge mind. 90 cm breit
  • Zugänge und Durchgänge mind. 70 cm breit
  • Hilfestellung kann Gast grundsätzlich angeboten werden
  • Blindenführhunde sind erlaubt
  • Zugänge und Durchgänge stufenlos

Anreise & Parken

  • Besonderheiten: Parkraum an der Straße
  • Ausgewiesene Behindertenparkplätze vorhanden 1
  • Entfernung nächste Haltestelle (in m): 50
  • Einrichtung mit ÖPNV erreichbar
  • Parkplätze sind öffentlich
  • PKW-Stellplätze in der Nähe des Eingangs

Zugang zum Betrieb

  • Barrierefreier Zugang über Haupteingang
  • Durchgangsbreite Eingangstür (in cm): 94
  • Besonderheiten: Touristinformation beim Bahnhof
  • Ganzglastüren mit Kontraststreifen versehen
  • Zugang ist stufenlos
  • Eingangsbereich rutschhemmend gestaltet
  • Zugang hell, blendfrei gestaltet
  • Name und Logo des Betriebs sind von außen klar erkennbar:

Rezeption/Kasse

  • Rezeption/Kasse ist hell ausgeleuchtet Prospektständer höchste Entnahmehöhe 160 cm
  • Rezeption teilweise auf 85 cm abgesenkt
  • Engste Stelle Durchgänge zu Rezeption (in cm): 94 Tür
  • Zugang ist stufenlos
  • Ablagefläche am Counter vorhanden
  • Gleichwertige Möglichkeit, im Sitzen zu kommunizieren vorhanden