Gastlandschaften Rheinland-Pfalz


Pfalz

Urlaub in der Pfalz: Wandern, Radfahren & Wein

Reiseplaner

Unter-
künfte
Angebote
Veranstal-
tungen
Unterkunftsart
 
     

0 bis 5

nur mit Bewertung

Geeignet für

Familien

Gruppen

Geschäftsreisende

Zertifizierung

Bett+Bike

Service-Qualität

Wanderbares Deutschland

Natururlaub

Reisen für Alle

Ausstattung

Aufzug

Bar

Klimaanlage

Nichtraucher

Parkplatz

Restaurant

W-LAN

Sauna

Schwimmbad

Wellness

Reisezeitraum
bis
Urlaubsthemen

Aktiv

Wein & Genuss

Wellness / Gesundheit

Familien

Städte / Kultur

Gruppenurlaub

Anzahl Übernachtungen
Zeitraum wählen

Veranstaltungsthemen

Wandern

Rad

Sport / Outdoor

Natur / Geologie

Kultur

Luther / Reformation

Weinfeste

Kulinarik

Musik / Konzerte

Familien

Ostern

Weihnachten / Silvester

Pfalz. Touristik e.V.
Martin-Luther-Straße 69
67433 Neustadt/Weinstraße

Tel. +49 (0) 6321/39160
Fax +49 (0) 6321/391619
info@pfalz-touristik.de
www.pfalz.de

Infosystem Pfalz

Prot. Kirche Ramsen | Ramsen

Entstehung

Die Kirche wurde 1907 vom Speyerer Architekten Franz Schöberl an der Stelle der im 30jährigen Krieg zerstörten Klosterkirche St. Nikolaus errichtet.

Architektur

· Schlichter, einschiffiger Rotsandsteinbau

· Viergeschossiger Turm mit Spitzhelm

· Schiff mit fünf Fensterachsen, einer Vorhalle sowie eingezogenem Chor mit geradem Schluss

Ausstattung/Kunst

· Kanzel und Altar aus rotem Sandstein

· Fensterrosette in der Ostseite des Chores

· Butzenscheiben in den Fenstern des Kirchenschiffes

So erreichen Sie uns

Verbandsgemeinde Eisenberg
Hauptstr. 86
67304 Eisenberg


Tel. (0049) 6351 407440
E-Mailj.stutzenberger@vg-eisenberg.de
Internethttp://www.eisenberg.de

Öffnungszeiten

Die Kirche hat eine zeittypische Stilmischung aus gotisch, barocken und Renaissance-Elementen, Sie soll an der Stelle der Klosterkirche des Klosters Ramosa errichtet worden sein. Der Architekt war Franz Schöberl aus Landau. Die Kirche wurde 1964 renoviert und hat 300 Sitzplätze.

Anreise mit der Bahn
bahn.de - Anreiseformular