Gastlandschaften Rheinland-Pfalz


Pfalz

Urlaub in der Pfalz: Wandern, Radfahren & Wein

Reiseplaner

Unter-
künfte
Angebote
Veranstal-
tungen
Unterkunftsart
 
     

0 bis 5

nur mit Bewertung

Geeignet für

Familien

Gruppen

Geschäftsreisende

Zertifizierung

Bett+Bike

Service-Qualität

Wanderbares Deutschland

Natururlaub

Reisen für Alle

Ausstattung

Aufzug

Bar

Klimaanlage

Nichtraucher

Parkplatz

Restaurant

W-LAN

Sauna

Schwimmbad

Wellness

Reisezeitraum
bis
Urlaubsthemen

Aktiv

Wein & Genuss

Wellness / Gesundheit

Familien

Städte / Kultur

Gruppenurlaub

Anzahl Übernachtungen
Zeitraum wählen

Veranstaltungsthemen

Wandern

Rad

Sport / Outdoor

Natur / Geologie

Kultur

Luther / Reformation

Weinfeste

Kulinarik

Musik / Konzerte

Familien

Ostern

Weihnachten / Silvester

Pfalz. Touristik e.V.
Martin-Luther-Straße 69
67433 Neustadt/Weinstraße

Tel. +49 (0) 6321/39160
Fax +49 (0) 6321/391619
info@pfalz-touristik.de
www.pfalz.de

Infosystem Pfalz

Nußdorfer Bauernkriegshaus mit Museum | Landau in der Pfalz

Das Bauernkriegshaus wurde um 1500 als Wohnhaus gebaut; der Erbauer war der Nußdorfer Gerichtsschöffe Hans Hohl. Am Haus ließ er- in Anspielung auf Neider im Dorf- folgenden Spruch meißeln:

Das Haus wurde im 30-jährigen Krieg zerstört. 1671/1672 wurde es auf dem historischen Fundament wieder aufgebaut, und zwar im Fachwerkstil. Dies ist die heute sichtbare Form des Hauses. Bis 1976 wurde es als landwirtschaftliches Anwesen genutzt und schließlich zum Verkauf freigegeben.

Das Bauernkriegshaus besteht heute aus einem Hof, dem Haus und einer Scheune. Durch ein Holztor gelangt man in den Hof des Hauses, es ist ein zum Teil überdachter Hof, wo auch die alljährlichen Bauernhasufeste veranstaltet werden. Vom Hof gelangt man in die Scheune, sowie in das Haus.

Das Haus besteht aus Erdgeschoss, erster Stock und einem zweiten Stock. Im Erdgeschoss befindet sich eine Gaststube, dieser Bereich dient als Treffpunkt für viele verschiedene Nußdorfer Vereine, sowie als Veranstaltungsraum.

Der gesamte erste Stock dient als Museumsetage. Untergebracht sind dort: die Pfarrer-Lehmann-Stube, das Bauernkriegsmuseum und das Nußdorfer Dorfmuseum.

Im zweiten Stock gibt es einen Raum für Jugendarbeit und eine Wohnung, die vermietet wird.

In der Scheune befindet sich eine Großküche für Feste, sowie zwei Räume mit Möbeln, Gebrauchsgegenständen und Kleidungsstücken aus alten zeiten.

Führungen können gebucht werden.

So erreichen Sie uns

Historischer Arbeitskreis Bauernkriegshaus Nußdorf e.V.
Kirchstraße 66
76829 Landau-Nußdorf


Tel. (0049) 6341/51863
E-Mail
Internethttp://www.bauernkriegshaus-nussdorf.de/

Bauernkriegshaus Nußdorf (Foto: Bauernkriegshaus Nußdorf, Quelle: Südliche Weinstrasse e.V. Büro für Tourismus Landau)
Anreise mit der Bahn
bahn.de - Anreiseformular