Gastlandschaften Rheinland-Pfalz


Pfalz

Urlaub in der Pfalz: Wandern, Radfahren & Wein

Reiseplaner

Unter-
künfte
Angebote
Veranstal-
tungen
Unterkunftsart
 
     

0 bis 5

nur mit Bewertung

Geeignet für

Familien

Gruppen

Geschäftsreisende

Zertifizierung

Bett+Bike

Service-Qualität

Wanderbares Deutschland

Natururlaub

Reisen für Alle

Ausstattung

Aufzug

Bar

Klimaanlage

Nichtraucher

Parkplatz

Restaurant

W-LAN

Sauna

Schwimmbad

Wellness

Reisezeitraum
bis
Urlaubsthemen

Aktiv

Wein & Genuss

Wellness / Gesundheit

Familien

Städte / Kultur

Gruppenurlaub

Anzahl Übernachtungen
Zeitraum wählen

Veranstaltungsthemen

Wandern

Rad

Sport / Outdoor

Natur / Geologie

Kultur

Luther / Reformation

Weinfeste

Kulinarik

Musik / Konzerte

Familien

Ostern

Weihnachten / Silvester

Pfalz. Touristik e.V.
Martin-Luther-Straße 69
67433 Neustadt/Weinstraße

Tel. +49 (0) 6321/39160
Fax +49 (0) 6321/391619
info@pfalz-touristik.de
www.pfalz.de

Infosystem Pfalz

Historisches Stadtmuseum und Stadtarchiv | Landau in der Pfalz

Das Museum bleibt aufgrund einer Neugestaltung bis Ende 2017 geschlossen!

Bereits für das Mittelalter ist in Landau ein Stadtarchiv nachzuweisen, das vor allem rechtlich relevante Quellen, in der Regel Urkunden, verwahrte, die als "verbrieftes Recht" der Stadt oft den einzigen Nachweis für Selbstständigkeit und Privilegien darstellten. Diese Funktion als Rechts- und Informationssicherung erfüllt das Stadtarchiv auch heute noch, wenn es gutachtlich sowohl für die Verwaltung als auch für den Bürger tätig wird.

Allerdings ist das Stadtarchiv nicht mehr nur das "Gedächtnis der Verwaltung" und als solches ganz in die städtische Verwaltung integriert, sondern vielmehr zur zentralen Dokumentationsstelle geworden, die vor allem das gesamte Schriftgut, das in der Stadtverwaltung entsteht, übernimmt und bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen verwahrt. Zum Schriftgut sind dabei nicht nur Akten, sondern auch Karteien, Dateien, Bild- und Tonträger, Plakate und Flugblätter zu zählen. Da das Archiv bemüht ist, die gesamte historische Entwicklung der Stadt zu dokumentieren, ist es auch an außerstädtischem Schriftgut interessiert. So verwahrt das Stadtarchiv Nachlässe Landauer Persönlichkeiten und das Schriftgut verschiedener Vereine und Schulen.

Nach der Übernahme setzen die klassischen Aufgaben des Archivs ein: Erhalten, Ordnen, Verzeichnen, Über- und Vermitteln. Vor allem die letzte Aufgabe, die auch mit dem Begriff "Benutzerdienst" zu erklären ist, nimmt den Archivar mehr und mehr in Anspruch. Die Palette reicht vom interessierten Laien über den Ahnenforscher, den Heimatforscher bis zum Wissenschaftler des In- und Auslandes, vom Grundschüler zum Gymnasiasten (Facharbeiten) und Studenten (Magisterarbeiten und Dissertationen). Die Medien entdecken das Archiv zunehmend als Lieferanten für ihre Beiträge, und das Archiv selbst betreibt mit Vorträgen, thematischen Stadtführungen, Ausstellungen und Publikationen wichtige Öffentlichkeitsarbeit.So ist das Archiv zugleich ein historisches Archiv, ein Verwaltungsarchiv und letztendlich ein Dienstleistungsbetrieb.

Stadtarchiv und Museum haben in einer der repräsentativsten Stadtvillen aus der Gründerzeit Unterkunft gefunden, dem "alten Postgebäude" in der Maximilianstraße 7.

So erreichen Sie uns

Städtisches Museum und Stadtarchiv
Maximilianstraße 7
76829 Landau/Pfalz


Tel. (0049) 6341/134200
E-Mailchristine.kohl-langer@landau.de
Internethttp://landau.de/index.phtml?NavID=1815.187&La=1

Anreise mit der Bahn
bahn.de - Anreiseformular