Gastlandschaften Rheinland-Pfalz


Nahe

Urlaub an der Nahe: Nahe-Radweg und Wandern an der Nahe

Reiseplaner

Unter-
künfte
Angebote
Veranstal-
tungen
Unterkunftsart
 
     

0 bis 5

nur mit Bewertung

Geeignet für

Familien

Gruppen

Geschäftsreisende

Zertifizierung

Bett+Bike

Service-Qualität

Wanderbares Deutschland

Natururlaub

Reisen für Alle

Ausstattung

Aufzug

Bar

Klimaanlage

Nichtraucher

Parkplatz

Restaurant

W-LAN

Sauna

Schwimmbad

Wellness

Reisezeitraum
bis
Urlaubsthemen

Aktiv

Wein & Genuss

Wellness / Gesundheit

Familien

Städte / Kultur

Gruppenurlaub

Anzahl Übernachtungen
Zeitraum wählen

Veranstaltungsthemen

Wandern

Rad

Sport / Outdoor

Natur / Geologie

Kultur

Luther / Reformation

Weinfeste

Kulinarik

Musik / Konzerte

Familien

Ostern

Weihnachten / Silvester

Naheland-Touristik GmbH
Bahnhofstraße 37
55606 Kirn

Tel. +49 (0) 6752/1376-10
Fax +49 (0) 6752/1376-20
info@naheland.net
www.naheland.net

Unterkünfte an der Nahe

Caravelle Management GmbH Hotel | Bad Kreuznach Dehoga-SternDehoga-SternDehoga-SternSuperior

TrustYou: der Reputationsstandard

In ruhiger und zentraler Lage, inmitten des Kurviertels von Bad Kreuznach. Am Ufer der Nahe gelegen und doch nur wenige Gehminuten von der Alt- und Innenstadt entfernt. Die günstige Lage des Caravelle Hotel im Park bietet viele Annehmlichkeiten. Sehenswürdigkeiten der Stadt Bad Kreuznach, wie die Brückenhäuser, die historische Altstadt oder die salinen erreichen Sie nach wenigen Schritten.

Das Haus verfügt über 103 behaglich eingerichtete Zimmer, alle mit Bad/WC oder Dusche/WC., Föhn, Balkon, Telefon, W-LAN und Kabel-TV ausgestattet. Neben dem Restaurant stehen dem Gast aus noch die rustikale Weinstube, die Sonnenterrasse sowie die Hotelbar zur Verfügung.

So erreichen Sie uns

Caravelle Management GmbH
Weinkauffstr. 1
55543 Bad Kreuznach


Tel. (0049) 671 3740
E-Mailinfo@caravelle-kreuznach.de
Internetwww.caravelle-kreuznach.de

Links

Anreise mit der Bahn
bahn.de - Anreiseformular

Barrierefreiheit geprüftEingeschränkte Barrierefreiheit für MobilitätInformationen zur Barrierefreiheit

Aufzug InnenraumBewegungsfläche vor dem AufzugBewegungsfläche im Restaurant und FrühstücksraumGästetoilette mit HaltegriffenFlur zu den ZimmernBedienelement im Aufzug

Zertifizierung

  • Reisen für Alle Barrierefreiheit geprüft
  • Reisen für Alle Menschen mit Gehbehinderung Stufe 1

Allgemein

  • Zugänge und Durchgänge mind. 80 cm breit
  • Zugänge und Durchgänge mind. 70 cm breit
  • Hilfestellung kann Gast grundsätzlich angeboten werden
  • Blindenführhunde sind erlaubt
  • Zugänge und Durchgänge stufenlos

Anreise & Parken

  • Entfernung des Parkplatz zum Eingang (in m) 20
  • Breite des PKW-Stellplatz (in cm) 330
  • Parkplatz für Menschen mit Behinderung vorhanden
  • Länge des PKW-Stellplatz (in cm) 550
  • Parkplätze sind entsprechend gekennzeichnet

Zugang zum Betrieb

  • Maximale Längsneigung der Rampe (in %): 8
  • Geringste nutzbare Laufbreite (in cm): 120
  • Der Weg ist von der Oberflächenbeschaffenheit erschütterungsarm/leicht begehbar
  • Länge des Weges (in m) 20
  • Eingang ist in Sichtweite / ein unterbrechungsfreies Leitsystem ist vorhanden
  • Bewegungsfläche am Ende der Rampe: Tiefe (in cm) 150
  • Bewegungsfläche vor/hinter der Tür (Tiefe in cm): 120
  • Eingangsbereich ist visuell kontrastreich gestaltet
  • Handlauf vorhanden (beidseitig)
  • Bewegungsfläche vor der Rampe: Tiefe (in cm) 300
  • Tür wird ohne eigenem Kraftaufwand geöffnet (Drücker, Lichtschranke…):
  • Bewegungsfläche am Ende der Rampe: Breite (in cm) 300
  • Dauerhafte Rampe vorhanden
  • Eingangstür ist visuell kontrastreich abgesetzt:
  • Maximale Längsneigung des Weges (in %) 5
  • Bewegungsfläche vor/hinter der Tür (Breite in cm): 120
  • Ganzglastüren mit Kontraststreifen versehen
  • Breite des Weges (in cm) 200
  • Länge des längsten Rampenlaufs (in m) 5
  • Maximale Längsneigung über eine Strecke von (m) 5
  • Zugang hell, blendfrei gestaltet
  • Eine Gehwegbegrenzung ist vorhanden (z. B. Rasenkantensteine)
  • Bewegungsfläche vor der Rampe: Breite (in cm) 300
  • Name und Logo des Betriebs sind von außen klar erkennbar:
  • Höhe der Türschwelle (in cm): 0

Rezeption/Kasse

  • Die Rezeption/Kasse ist von der Eingangstür direkt sichtbar.
  • Rezeption/Kasse ist hell ausgeleuchtet
  • Höhe der Kasse/Rezeption an der höchsten Stelle (in cm) 100
  • Bewegungsfläche vor der Kasse/Rezeption: Breite (in cm) 500
  • Bewegungsfläche vor der Kasse/Rezeption: Tiefe (in cm) 500
  • Höhe der Kasse/Rezeption an der tiefsten Stelle (in cm) 100
  • Gleichwertige Möglichkeit, im Sitzen zu kommunizieren vorhanden

Aufzug

  • Abstand von der Ecke des Fahrkorbs bis zum ersten Befehlsgeber (mittig) (in cm): 140
  • Bewegungsfläche vor Aufzug beim Ausstieg: Breite (in cm) 200
  • Höhe der Befehlsgeber: tiefste Stelle (in cm) 140
  • Breite Eingangstür des Aufzugs (in cm): 90
  • Bewegungsfläche vor Aufzug beim Ausstieg: Tiefe (in cm) 200
  • Höhe der Befehlsgeber: höchste Stelle (in cm) 155
  • Größe der Kabine innen: Tiefe (in cm) 200
  • Bestätigung Notruf in Aufzug durch akustischen Empfänger möglich
  • Größe der Kabine innen: Breite (in cm) 100
  • Art des Aufzugs: Aufzug
  • Bewegungsfläche vor dem Aufzug beim Einstieg (in cm): Tiefe 200
  • Bewegungsfläche vor dem Aufzug beim Einstieg (in cm): Breite 200

Sanitärräume

  • Bewegungsfläche vor/hinter der Tür (Breite in cm): 150
  • Tiefe der WC-Schüssel (in cm) 55
  • Bewegungsfläche vor Waschtisch: Tiefe (in cm) 150
  • Beinfreiheit unterhalb Waschtisch mindestens 67 cm hoch, 30 cm tief
  • Tür öffnet nach außen
  • Bewegungsfläche links neben WC: Tiefe (in cm) 55
  • Bewegungsfläche vor/hinter der Tür (Tiefe in cm): 150
  • Höhe Haltegriff rechts neben WC (in cm): 78
  • Höhe Oberkante Waschtisch (in cm): 80
  • Spiegel über Waschtisch im Sitzen und Stehen einsehbar
  • Länge des linken Haltegriffs (in cm) 80
  • Haltegriff rechts hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Bewegungsfläche links neben WC: Breite (in cm) 90
  • Bewegungsfläche vor WC: Breite (in cm) 150
  • Sitzhöhe WC-Becken (in cm): 49
  • Öffentliches barrierefreies WC: Unisex
  • Bewegungsfläche vor WC: Tiefe (in cm) 150
  • Tür ist visuell kontrastreich abgesetzt:
  • Höhe der Türschwelle (in cm): 0
  • Abstand Haltegriffe voneinander (in cm): 70
  • Bedienelemente der Toilettentür sind taktil erfassbar:
  • Bewegungsfläche rechts neben WC: Tiefe (in cm) 55
  • Haltegriff links hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Bewegungsfläche rechts neben WC: Breite (in cm) 30
  • Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet:
  • Länge des rechten Haltegriffs (in cm) 80
  • Bewegungsfläche vor Waschtisch: Breite (in cm) 150
  • Durchgangsbreite der Toilettentür (in cm) 92
  • Höhe Haltegriff links neben WC (in cm): 78
  • Bedienelemente der Toilettentür sind visuell kontrastreich:

Gastronomie

  • Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet:
  • Die Speise- und Getränkekarte ist in Großschrift vorhanden
  • Bedienelemente der Eingangstür sind taktil erfassbar:
  • Anzahl der Tische mit heller, blendfreier Beleuchtung 15
  • Bedienelemente der Eingangstür sind visuell kontrastreich:
  • Anzahl der Tische bei der keine Lampen das Gesichtsfeld/Blickkontakt stören 15
  • Durchgangsbreite Eingangstür (in cm): 180
  • Anzahl der Tische in geräuscharmer Umgebung 15
  • Engste Stelle Flure und Durchgänge in Gastronomieraum (in cm): 130
  • Speise- und Getränkekarte in gut kontrastierender, schnörkelloser Schrift
  • Eingangstür ist Zweiflügeltür:
  • Name: Restaurant und Frühstücksraum
  • Bewegungsfläche vor/hinter der Tür (die kleinere angeben) (Breite in cm): 150
  • Bewegungsfläche vor/hinter der Tür (die kleinere angeben) (Tiefe in cm): 150
  • Anzahl der unterfahrbaren Tische (max 80 cm, Höhe Unterfahrbarkeit min. 67 cm) 15
  • Speise- und Getränkekarte auf Homepage verfügbar

Tagungsraum

  • Bewegungsfläche vor/hinter der Tür (die kleinere angeben) (Tiefe in cm): 120
  • Bewegungsfläche vor/hinter der Tür (die kleinere angeben) (Breite in cm): 120
  • Tagungsraum hell, blendfrei gestaltet/gut beleuchtet
  • Bedienelemente der Eingangstür sind taktil erfassbar:
  • Eingangstür ist Einflügeltür:
  • Größe des Raums: Breite (in m) 10
  • Engste Stelle Flure und Durchgänge zu Tagungsraum (in cm): 150
  • Größe des Raums: Tiefe (in m) 8
  • Durchgangsbreite Eingangstür (in cm): 89
  • Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet:
  • Höhe der Türschwelle (in cm): 0
  • Bedienelemente der Eingangstür sind visuell kontrastreich:
  • Sitzgelegenheiten sind vorhanden

Ausstattungsmerkmale

Verpflegung
  • Frühstücksbuffet
  • Vegetarische Küche
Eignung
  • Singles
  • Einzelreisende
  • Gruppen
  • Senioren
  • Nichtraucher
  • Geschäftsreisende
Zahlungsarten
  • Kreditkarten möglich
  • Ec-Cash / Maestro
Lage
  • Zentrale Lage
  • Ruhige Lage
  • Radweg - Entfernung (m): 0
  • Kurbezirk / Kurzentrum
  • Am Fluss
Kinder
  • Kinderbetreuung auf Anfrage
  • Gitterbett / Babybett
Wellness
  • Solarium
  • Sauna
  • Hallenbad
Einrichtungen Betrieb
  • Haustiere willkommen
  • Gepäcktransport
  • Lift / Aufzug
  • PKW-Parkplatz
  • Einstellplatz für Fahrräder
  • Garage
  • Transferservice
  • Bar
Fremdsprachen
  • Deutsch
  • Englisch
Verleih
  • Fahrradverleih
Tagung / Kongress
  • Tagungs-/Seminarräume Anzahl: 1
  • Standardtagungstechnik
  • Tagungsservice
  • Wandtafeln / Whiteboards / Metaplan
  • WiFi
  • Flip-Chart
Einrichtungen Camping
  • Spielplatz
Gruppen
  • Busgruppen möglich
Betten & Zimmer
  • Einzelzimmer: 0
  • Suite / n: 2
Sport / Freizeit
  • Fitnessraum
  • Golf