Gastlandschaften Rheinland-Pfalz


Nahe

Urlaub an der Nahe: Nahe-Radweg und Wandern an der Nahe

Reiseplaner

Unter-
künfte
Angebote
Veranstal-
tungen
Unterkunftsart
 
     

0 bis 5

nur mit Bewertung

Geeignet für

Familien

Gruppen

Geschäftsreisende

Zertifizierung

Bett+Bike

Service-Qualität

Wanderbares Deutschland

Natururlaub

Reisen für Alle

Ausstattung

Aufzug

Bar

Klimaanlage

Nichtraucher

Parkplatz

Restaurant

W-LAN

Sauna

Schwimmbad

Wellness

Reisezeitraum
bis
Urlaubsthemen

Aktiv

Wein & Genuss

Wellness / Gesundheit

Familien

Städte / Kultur

Gruppenurlaub

Anzahl Übernachtungen
Zeitraum wählen

Veranstaltungsthemen

Wandern

Rad

Sport / Outdoor

Natur / Geologie

Kultur

Luther / Reformation

Weinfeste

Kulinarik

Musik / Konzerte

Familien

Ostern

Weihnachten / Silvester

Naheland-Touristik GmbH
Bahnhofstraße 37
55606 Kirn

Tel. +49 (0) 6752/1376-10
Fax +49 (0) 6752/1376-20
info@naheland.net
www.naheland.net

Infosystem Naheland

Spätgotisches Rathaus Meisenheim | Meisenheim

Das Rathaus wurde um 1508 von Baumeister und Steinmetz Philipp von Gmünd erbaut. Die Halle im Erdgeschoss wurde als Frucht-Markthalle genutzt und diente zur Aufbewahrung von Bürgerwaffen, Feuerhaken, Leitern und Ledereimern. Die Ratsstube war im Obergeschoss, wo sich bereits 1528/29 eine Wirtschaft befand. Das schöne Renaissanceportal führt innen zu einer Wendeltreppe, die um 1580 eingebaut wurde. 1611 erhielt das Gebäude einen Dachreiter, von wo aus vermutlich Feueralarm gegeben wurde. Ein weiterer Anbau erfolgte 1934 in der Rathausgasse. Zuletzt wurde es 1991 bis 1994 zur heutigen Bausubstanz umgebaut. Heute wird es für städtische Belange genutzt (Sitzungssaal, Bürgermeisterzimmer) und dient als Altentagesstätte und Stadtbücherei.

So erreichen Sie uns

Tourist-Information Meisenheim am Glan
Untergasse 16
55590 Meisenheim


Tel. (0049) 6753 121500
E-Mailinfo@pfalznah.de
Internethttp://www.pfalznah.de

Anreise mit der Bahn
bahn.de - Anreiseformular