Gastlandschaften Rheinland-Pfalz


Nahe

Urlaub an der Nahe: Nahe-Radweg und Wandern an der Nahe

Reiseplaner

Unter-
künfte
Angebote
Veranstal-
tungen
Unterkunftsart
 
     

0 bis 5

nur mit Bewertung

Geeignet für

Familien

Gruppen

Geschäftsreisende

Zertifizierung

Bett+Bike

Service-Qualität

Wanderbares Deutschland

Natururlaub

Reisen für Alle

Ausstattung

Aufzug

Bar

Klimaanlage

Nichtraucher

Parkplatz

Restaurant

W-LAN

Sauna

Schwimmbad

Wellness

Reisezeitraum
bis
Urlaubsthemen

Aktiv

Wein & Genuss

Wellness / Gesundheit

Familien

Städte / Kultur

Gruppenurlaub

Anzahl Übernachtungen
Zeitraum wählen

Veranstaltungsthemen

Wandern

Rad

Sport / Outdoor

Natur / Geologie

Kultur

Luther / Reformation

Weinfeste

Kulinarik

Musik / Konzerte

Familien

Ostern

Weihnachten / Silvester

Naheland-Touristik GmbH
Bahnhofstraße 37
55606 Kirn

Tel. +49 (0) 6752/1376-10
Fax +49 (0) 6752/1376-20
info@naheland.net
www.naheland.net

Infosystem Naheland

Ruine Rosenburg | Argenschwang

Über die Entstehung der im Volksmund genannten "Rosenburg" fehlen schriftliche Aufzeichnungen. Die erste sichere Erwähung der Burg erfolgte im Jahr 1332, als das Dorf Arinswancke von einer Nebenlinie Sponheim-Koppenstein für 2000 Pfund Heller an den gleichnamigen Ministerialen, einen Ritter Simon von Arinswancke verpfändet wurde. Vermutlich wurde die Burg im 13. Jahrhundert erbaut, als die Sponheimer Grafen eine Abrundung und Sicherung ihres Besitzes anstrebten. Noch im Jahre 1786 wurde die Burg in einer zeitgenössischen Beschreibung als "sehr ansehnlich und dauerhaft" bezeichnet. 1793 wurde sie zerstört. Von der Burganlage sind außer Mauerresten nur das aus dem 17. Jahrhundert stammende Torhaus erhalten.

So erreichen Sie uns

Verbandsgemeinde Rüdesheim/ Nahe
Nahestraße 63
55593 Rüdesheim


Tel. (0049) 671 3710
E-Mailpost@vg-ruedesheim.de
Internethttp://www.vg-ruedesheim.de

Anreise mit der Bahn
bahn.de - Anreiseformular