Gastlandschaften Rheinland-Pfalz


Nahe

Urlaub an der Nahe: Nahe-Radweg und Wandern an der Nahe

Reiseplaner

Unter-
künfte
Angebote
Veranstal-
tungen
Unterkunftsart
 
     

0 bis 5

nur mit Bewertung

Geeignet für

Familien

Gruppen

Geschäftsreisende

Zertifizierung

Bett+Bike

Service-Qualität

Wanderbares Deutschland

Natururlaub

Reisen für Alle

Ausstattung

Aufzug

Bar

Klimaanlage

Nichtraucher

Parkplatz

Restaurant

W-LAN

Sauna

Schwimmbad

Wellness

Reisezeitraum
bis
Urlaubsthemen

Aktiv

Wein & Genuss

Wellness / Gesundheit

Familien

Städte / Kultur

Gruppenurlaub

Anzahl Übernachtungen
Zeitraum wählen

Veranstaltungsthemen

Wandern

Rad

Sport / Outdoor

Natur / Geologie

Kultur

Luther / Reformation

Weinfeste

Kulinarik

Musik / Konzerte

Familien

Ostern

Weihnachten / Silvester

Naheland-Touristik GmbH
Bahnhofstraße 37
55606 Kirn

Tel. +49 (0) 6752/1376-10
Fax +49 (0) 6752/1376-20
info@naheland.net
www.naheland.net

Infosystem Naheland

Römerdenkmal - Felsengrabmal - Schweinschied | Schweinschied

Das römische Grabmal bei Schweinschied ist in der spätclaudischen bis frühneroischen Zeit entstanden (1. bis 2. Jhd. n. Chr.). Der Verstorbene, für den dieses Kenotaph errichtet wurde, könnte ein ehemaliger Angehöriger der Mainzer Legion XXII gewesen sein.

Wahrscheinlich lag die Siedlungsstelle gegenüber dem Grabmal auf einer kleinen Anhöhe. Anfang des 20. Jhd.s wurde einige hundert Meter entfernt ein Viergötterstein (Apollo, Juno, Herkules und Minerva) gefunden (jetzt im Stadtmuseum Worms). Bei Bodenarbeiten kamen 1928 ca. 800 m von hier in südwestlicher Richtung auf einem Höhenzug Brandgräber zu Tage. Nicht weit vom Denkmal entfernt wurde vor wenigen Jahren eine römische Wasserleitung entdeckt und freigelegt.

So erreichen Sie uns

Römerdenkmal - Felsengrabmal - Schweinschied
Schweinschied


E-Mail

Anreise mit der Bahn
bahn.de - Anreiseformular