Gastlandschaften Rheinland-Pfalz


Nahe

Urlaub an der Nahe: Nahe-Radweg und Wandern an der Nahe

Reiseplaner

Unter-
künfte
Angebote
Veranstal-
tungen
Unterkunftsart
 
     

0 bis 5

nur mit Bewertung

Geeignet für

Familien

Gruppen

Geschäftsreisende

Zertifizierung

Bett+Bike

Service-Qualität

Wanderbares Deutschland

Natururlaub

Reisen für Alle

Ausstattung

Aufzug

Bar

Klimaanlage

Nichtraucher

Parkplatz

Restaurant

W-LAN

Sauna

Schwimmbad

Wellness

Reisezeitraum
bis
Urlaubsthemen

Aktiv

Wein & Genuss

Wellness / Gesundheit

Familien

Städte / Kultur

Gruppenurlaub

Anzahl Übernachtungen
Zeitraum wählen

Veranstaltungsthemen

Wandern

Rad

Sport / Outdoor

Natur / Geologie

Kultur

Luther / Reformation

Weinfeste

Kulinarik

Musik / Konzerte

Familien

Ostern

Weihnachten / Silvester

Naheland-Touristik GmbH
Bahnhofstraße 37
55606 Kirn

Tel. +49 (0) 6752/1376-10
Fax +49 (0) 6752/1376-20
info@naheland.net
www.naheland.net

Infosystem Naheland

Fossilienmuseum | Bundenbach

Vor etwa 400 Mio. Jahren, im Erdzeitalter des Unterdevons, befand sich unsere Gegend am Südrand eines Kontinents. Das Festland war noch kaum von Pflanzen besiedelt und Abtragung ungeschützt ausgesetzt. Gewaltige Mengen von grobem Sand wurden vor den Küsten aufgeschüttet, das feinere Material sank in einiger Entfernung als Schlick nieder. Der Kontinentalrand senkte sich langsam, so dass in Jahrmillionen Schichten von mehreren 1000 m entstehen. Der Hunsrückschiefer entstand aus feinen Tonnen mit Feinsandlagen. Der Meeresboden gliederte sich in Mulden um Höhenrücken. Noch im älteren Unterdevon war hier Festland gewesen, das in der Folgezeit vom Meer überflutet wurde.

Eine vielfältige Tierwelt bewohnte den Meeresboden. Seelilien bildeten ganze Rasen. Dazwischen gingen zahlreiche Tiere auf Nahrungssuche, Muscheln, Schnecken, Armkiemer und Sterntiere in verschiedenartigsten Formen. Die Lebewesen wurden konserviert und werden heute im Schiefer als wohlerhaltene Fossilien gefunden. Viel häufiger sind aber Reste in allen Stadien des Zerfalls, die nicht so rasch und gründlich überdeckt wurden.

So erreichen Sie uns

Besucherbergwerk Herrenberg
Besucherbergwerk Herrenberg
55626 Bundenbach


Tel. (0049) 06544 95 20
E-Mailinfo@bundenbach.de
Internethttp://www.bundenbach.de

Öffnungszeiten

Außerhalb der Schulferien Rheinland-Pfalz:

Montag - Freitag: 11.00 - 16.00 Uhr

Samstag, Sonntag, Feiertag: 11.00 - 17.00 Uhr

Während der Schulferien Rheinland-Pfalz (Sommer- und Herbstferien):

Montag - Sonntag und Feiertag:

11.00 - 17.00 Uhr

Weitere Öffnungszeiten nach Vereinbarung

Links

Anreise mit der Bahn
bahn.de - Anreiseformular