Gastlandschaften Rheinland-Pfalz


Lahntal

Urlaub Lahntal - Kultur- und Naturträume erleben

Reiseplaner

Unter-
künfte
Angebote
Veranstal-
tungen
Unterkunftsart
 
     

0 bis 5

nur mit Bewertung

Zertifizierung

Bett+Bike

Service-Qualität

Wanderbares Deutschland

Natururlaub

Reisen für alle

Ausstattung

Aufzug

Bar

Klimaanlage

Nichtraucher

Parkplatz

Restaurant

W-LAN

Sauna

Schwimmbad

Wellness

Reisezeitraum
bis
Urlaubsthemen

Aktiv

Wein & Genuss

Wellness/Gesundheit

Familien

Städte/Kultur

Gruppenurlaub

Anzahl Übernachtungen
Zeitraum wählen

Veranstaltungsthemen

Winter

Wandern

Familie

Motorsport

Kultur

Natur / Geologie

Sport / Outdoor

Gruppen

Weihnachten / Sylvester

Feiertage

Rad

Kulinarisch

Lahntal Tourismus Verband e.V.
Brückenstraße 2
35576 Wetzlar

Tel. +49 (0)6441/30998-0
Fax +49 (0) 3212/1239508
info@daslahntal.de
www.daslahntal.de

Essen und Trinken im Lahntal

Regionale Produkte, mal traditionell gekocht, mal raffiniert zubereitet, finden Sie in vielen Restaurants und Landgasthöfen im Lahntal. Je nach Jahreszeit bzw. Saison stehen auf der Speisekarte mehr Wildgerichte oder Salatvariationen. Lassen Sie es sich schmecken bei Roulade vom Vogelsberger Rind, einem "Schäferteller", Forelle aus Münchhausen, Roastbeef vom Weiderind oder Rehkeulenbraten mit Herbsttrompeten-Gratin. Probieren Sie auch die Biere aus dem Lahntal. Sie finden hier Betriebe mit Jahrhunderte alter Brautradition.

Weingenuss an der Lahn: Kaum jemand verbindet das Lahntal mit Bildern einer Weinregion. Aber auch hier wird der Rebensaft veredelt und ausgeschenkt. Die bekanntesten Weinlagen sind der "Obernhofer Goetheberg" und die "Weinährer Giebelhöll". Informieren Sie sich zum Weinanbau im Lahntal und zu ausgewählten Winzern.

Essen wie die Kelten und Römer vor 2.000 Jahren? Diesen kulinarischen Exkurs in die Vergangenheit bieten Ihnen ausgewählte Restaurants, Metzgereien und Bäckereien im Gießener Land. Hier finden Sie eine Liste der an diesem Projekt teilnehmenden Betriebe.

"Mehr als Korn und Mehl": Die Brücker Mühle in Amöneburg

Im Ohmtal, einem Zufluss der Lahn, liegt die Brücker Mühle: Kultur- und Industriedenkmal, Gaststube und Biomarkt – und das alles mit viel Atmosphäre. Die historische Mühle lockt schon von Weitem mit ihrer schönen Fachwerkfassade. Nach der Mühlenführung oder dem Einkauf im Naturkostladen lädt die Mühlengastronomie im idyllischen Mühlenhof oder dem historischen Pumpenraum zum Verweilen und Genießen ein. Denn die Brücker Mühle bietet „Mehr als Korn und Mehl“ und so lautet dementsprechend auch ihr Motto. Die Brücker Mühle gehört zu Amöneburg, einer kleinen mittelalterlichen Stadt, die allein auf Grund ihrer Lage auf einem frei aus der Ebene emporstrebenden Basaltkegel eine Reise wert ist. Spannend ist zudem die Besichtigung alter Befestigungsanlagen, der imposanten Stiftskirche und des Naturschutz-Informationszentrums.

Lahnsteiner Bierseminare, fachkundig angeleitet vom Biersommelier

Die Lahnsteiner Brauerei bietet zahlreiche Bierspezialitäten und zudem einen Biersommelier, der deren Besonderheiten anschaulich erklären kann. Das reicht von der sensorischen Beschreibung von Farbe, Duft und Geschmack über die wesentlichen brautechnischen Daten bis zur Genussempfehlung als Begleiter besonderer Speisen.

Bei den Bierseminaren erleben und genießen die Teilnehmer neben zahlreichen Biersorten zum Beispiel auch Bierlikör oder Bier-Whisky, fachkundig kommentiert vom Biersommelier. Für Gruppen werden Bierseminare mit Brauereibesichtigung an individuellen Terminen organisiert. Öffentliche Bierseminare finden an jedem ersten Donnerstag im Monat statt.

Mein Lieblingsplatz...

Wandern, Radfahren uvm. – Winzer Norbert Massengeil-Beck aus Obernhof schätzt die Vielfalt im Lahntal. Einzigartig ist für ihn allerdings sein Lieblingsplatz...



Entdecken Sie weitere Lieblingsplätze in Rheinland-Pfalz in unserem youtube-Kanal!