Gastlandschaften Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
Löhrstraße 103-105
56068 Koblenz

Tel. +49 (0) 261/91520-0
Fax +49 (0) 261/91520-40
info@gastlandschaften.de
www.gastlandschaften.de

Newsletter

  • Logo Kultursommer Rheinland-Pfalz
    Logo Kultursommer Rheinland-Pfalz
  • Palatia Jazz, Bild: Josh von Staudach

Kultursommer Rheinland Pfalz 2016

Zu seinem 25-jährigen Jubiläum lädt der Kultursommer zu einem „Sommer unseres Vergnügens!“ ein. Von Mai bis Oktober gibt es im ganzen Land ein abwechslungsreiches und spannendes Programm für Groß und Klein. Ob Schauspiel, Konzerte, Lesungen, Ausstellungen oder künstlerisches Schaffen, das sich jedem „Schubladen-Denken“ entzieht – es darf gestaunt und gelacht werden.

"Der Sommer unseres Vergnügens!" – das Motto des Kultursommers 2016

Museum für PuppentheaterKultur, Bad Kreuznach, Foto: © Kai Pelka
Museum für PuppentheaterKultur, Bad Kreuznach

Jährlich wechselnde Mottos setzen einen inhaltlichen Schwerpunkt, unter dem die Veranstaltungen verschiedenster Kultursparten stattfinden. "Der Sommer unseres Vergnügens!" lautet das Motto des 25. Kultursommers. Nicht nur der Kultursommer feiert in diesem Jahr ein Jubiläum, auch zu „100 Jahre Dada“ stehen jede Menge Veranstaltungen auf dem Programm: von der Sonderausstellung im Arp Museum in Norden des Landes bis zu einer Veranstaltungsreihe in Pirmasens, der Geburtsstadt von Dada-Mitbegründer Hugo Ball, ganz im Süden.  Humorvolle Schwerpunkte bieten auch die Literaturfestivals in Eifel und Westerwald, Persiflagen großer Werke sind bei Ausstellungen und Konzerten zu erleben, Kabarett und Comedy sind dabei – und ganz viel Spaß!


Zur Veranstaltungs-/Programmauswahl

Kultur erleben in Rheinland-Pfalz:

Kultursommer Rheinland-Pfalz

Kultursommer Rheinland-Pfalz

Informieren Sie sich über das gesamte Veranstaltungsprogramm; hören Sie auch vorab ins Web-Radio!

Tags: Veranstaltungen, Städte & Kultur, Tourentipps

Themenführungen und Gästeführungen in Rheinland-Pfalz

Themenführungen und Gästeführungen in Rheinland-Pfalz

In die Stadtgeschichte eintauchen oder Land und Leute besser kennen lernen: Nehmen Sie an Stadt-...

Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz: Architektur bewahren

Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz: Architektur bewahren

Burgen, Schlösser, Funde und Relikte der Vergangenheit aufbewahren - darum kümmert sich die...

Tags: Städte & Kultur, Sehenswürdigkeiten

Weiterführende Informationen

Das Programmheft zum "Kultursommer Rheinland-Pfalz 2016" können Sie hier kostenfrei anfordern:

Kultursommer Rheinland-Pfalz
Annette Herschelmann
Tel.: 06131/28 83 816
Fax: 06131/28 83 88
E-Mail: annette.herschelmann@kultursommer.de

Alle Veranstaltungen und weiterführende Informationen, z.B. den Zugang zum WEBradio, finden Sie unter www.kultursommer.de.

Ausgewählte Kultursommer-Veranstaltungen:

Genuss im Paket: Mosel, Klassik, Wein!

Erleben Sie zum 30. Jubiläum des Mosel Musikfestivals den Violin-Weltstar Daniel Hope im Barocksaal Kloster Machern Bernkastel-Kues. Für einen Kurzurlaub von Freitag bis Sonntag hält das 4*-Jugendstilhotel Bellevue Traben-Trarbach. ein Genießerpaket bereit (2 ÜF für 2 P im DZ, 2 Tickets Fr. 28.8. 20 Uhr). Pauschale nur buchbar per Email unter: info@moselmusikfestival.de 


Beim 30. Mosel Musikfestival wird vom 17.7. bis 3.10. bei 57 Konzerten an 41 Spielorten das ganze Moseltal zum Klingen gebracht; ein Crossover von Klassik bis Jazz, aus Sinfonien, Chorwerken und Kammermusik mit legendären nationalen und internationalen Stars wie Mischa Maisky, Simone Kermes und Götz Alsmann. Weitere Info zum Festival: www.moselmusikfestival.de

Nibelungen-Festspiele am Wormser Dom

Eine imposante Kulisse für Theater der Spitzenklasse, jedes Jahr eine neue Inszenierung, jedes Jahr ein neues Qualitätsensemble. Vom 15.7. bis zum 31.7. finden die Festspiele unter der Leitung von Intendant Nico Hofmann statt. Alina Levshin, Catrin Striebeck, Markus Boysen, Judith Rosmair, Maik Solbach, Max Urlacher  u.a. zeigen „Gemetzel“ von Albert Ostermaier: die Nibelungengeschichte aus der Sicht des Sohnes von Kriemhild und Etzel. Ob Nibelungen-Dinner, Essen im Park oder Heylshof-Lounge: Kulinarische und kulturelle Genüsse lassen sich als Arrangements miteinander verbinden. www.nibelungenfestspiele.de

Musik und Räume des Mittelalters

Die ganz besondere Musik des Mittelalters an den Orten ihrer Zeit erklingen zu lassen ist die Idee der Reihe Via Mediæval. Zum Kultursommermotto "Helden und Legenden" handeln die Konzerte von St. Martin und St. Nikolaus ebenso wie von Karl dem Großen. Kirchen romanischen Ursprungs in der Pfalz – darunter der Speyerer Dom – werden vom 13.9. bis 4.10. zu den Aufführungsstätten. "Tristan und Isolde", eine mittelalterliche Sage in Musik und Versen, wird von der Boston Camerata mit der Sopranistin Anne Azéma auf dem berühmten Trifels zum Leben erweckt. www.via-mediaeval.de

Das Arp-Museum Bahnhof Rolandseck

Ein klassizistisches Bahnhofsgebäube, der harmonisch in die Natur eingefügte Neubau des amerikanischen Architekten Richard Meier und das Skulpturenufer entlang des Rheins laden ein zum Kunstgenuss. Neben den Werken von Hans Arp und Sophie Taeuber-Arp sind hier immer auch wechselnde Ausstellungen zu erleben. Aktuell sind es "Des Königs Traum. Friedrich Wilhelm IV. und der romantische Rhein" sowie "Revolution der Bilder. Von Poussin bis Monet" mit rund 50 Gemälden und Skulpturen der bedeutenden französischen Kunst des 17. bis 20. Jahrhunderts. www.arpmuseum.org

0 Ergebnisse, sortiert nach aufsteigend / absteigend

Leider konnten zu Ihrer Auswahl keine Ergebnisse gefunden werden.