Gastlandschaften Rheinland-Pfalz
  • Rheinanlagen Koblenz, Romantischer Rhein
    Ausblick auf den Rhein in Koblenz genießen, Romantischer Rhein
  • Genuss, Trier, Mosel
    Gemütlicher Ausklang eines erlebnisreichen Urlaubstages
  • Ahrweiler Winzerfest, Ahrtal
    Weingenuss auf dem Ahrweiler Winzerfest, Ahrtal
  • Unterwegs mit dem E-Bike durch Rheinhessen
  • Seilbahnfahrt Koblenz, Romantischer Rhein
    Fahrt in der Seilbahn hoch zur Festung Ehrenbreitstein Koblenz, Romantischer Rhein
  • Picknick Kaiserthermen Trier, Mosel
    Picknick vor den Kaiserthermen in Trier, Mosel
  • Interaktive Ausstellung Romanticum Koblenz, Romantischer Rhein
    Besuch der interaktiven Ausstellung im Romanticum Koblenz, Romantischer Rhein

Willkommen in den Gastlandschaften

Urlaub in den zehn Regionen von Rheinland-Pfalz bietet Ihnen Kulturerlebnisse, Gutes für Ihr Wohlbefinden sowie einzigartige Naturräume in Mittelgebirgen und Flusstälern: Vom Romantischen Rhein über das Ahrtal und die Regionen Mosel-Saar, Nahe, Eifel, Hunsrück, Pfalz, Westerwald sowie Rheinhessen und das Lahntal. Unsere geschichtsträchtigen Städte bieten Ihnen viel Kultur – die Erlebnisse in der Natur finden Sie auf den zahlreichen prädikatisierten Wander- und Radwegen.

Genießen Sie die Gastfreundschaft der Rheinland-Pfälzer bei geselligen Festen, probieren Sie regionaltypische Speisen und hervorragende Weine – zehn Gastlandschaften, in denen Sie es sich gut gehen lassen können.

Weihnachten & Advent

Weihnachten & Advent

Besuchen Sie die schönsten Weihnachtmärkte in Rheinland-Pfalz! In mittelalterlicher und...

Tags: Essen & Trinken, Städte & Kultur, Veranstaltungen

vorZEITEN-Ausstellung in Mainz

vorZEITEN-Ausstellung in Mainz

"vorZEITEN – Archäologische Schätze an Rhein und Mosel" vom 21.05.-07.01.2018 im Landesmuseum Mainz.

Tags: Städte & Kultur, Rheinhessen

Karl Marx-Ausstellung in Trier

Karl Marx-Ausstellung in Trier

KARL MARX 1818 – 1883. LEBEN. WERK. ZEIT. vom 05.05.-21.10.2018 in zwei Trierer Museen.

Tags: Veranstaltungen, Mosel-Saar, Städte & Kultur