Gastlandschaften Rheinland-Pfalz
  • Lutherdenkmal in Worms, Rheinhessen
    Lutherdenkmal in Worms © Stadt Worms
  • Lutherdenkmal in Worms, Rheinhessen
    Lutherdenkmal in Worms © Stadt Worms
  • Beschilderung Lutherweg © Lutherweg1521.de
    Beschilderung "Lutherweg 1521" zwischen Worms und der Wartburg © Lutherweg1521.de
  • Heylshofpark Worms, Rheinhessen
    Heylshofpark in Worms © Tourist-Information Worms
  • Bischofshof Worms, Rheinhessen
    Wormser Dom und Bischofshof vor der großen Stadtzerstörung 1689 © Stadtarchiv Worms

Der Reichstag in Worms

In Worms fand eines der wichtigsten Ereignisse der Reformationsgeschichte statt. Nachdem Luther aufgrund seiner Schriften von der katholischen Kirche als Ketzer verurteilt werden sollte, zitierte ihn Kaiser Karl V. zum Reichstag, der 1521 in Worms stattfand. Hier stellte Luther sich am 17. April der Versammlung und weigerte sich nach einem Tag Bedenkzeit, seine Thesen zu widerrufen.

Noch heute erinnert eine Bodenplatte im Garten des Heylshofes an das Geschehen im damaligen Bischofshof an der Nordseite des Wormser Doms.
Nachdem Luther vor dem Reichstag gesprochen hatte, wurde er zurück in den Johanniterhof gebracht, der sich damals in der Hardtgasse befand. Man sicherte ihm freies Geleit zu und er begab sich am 26. April auf die Heimreise. Eine von Karl V. angedrohte Reichsacht wurde später im Wormser Edikt wirksam.

Reformationsgeschichte heute in Worms erleben

1868 erbaute man in Worms das größte Reformationsdenkmal der Welt. Wie in einem Bühnenstück können Sie hier Luther, seine Lehren und die Ereignisse von 1521 erleben. Im Rahmen öffentlicher Führungen können Sie auf den Spuren Luthers durch Worms wandeln. Besonderes Highlight sind hierbei die informativen und unterhaltsamen Kostümführungen. Zum Reformationsjubiläum sollen der Aufenthalt Luthers und die Geschehnisse des Wormser Reichstags an Originalschauplätzen auf besondere Weise vermittelt werden: Ein Bildungs- und Erlebnisparcours lädt Sie ein, in einer Kunstinstallation durch die Reformationsereignisse zu wandeln.

Das Museum Heylshof widmet dem Geschehen eine eigene Ausstellung und zeigt darin unter anderem eine 3-D-Visualisierung des Bischofshofs. In der Stadt selber werden Sie via QR-Codes an den Stationen durch den Wormser Luther-Rundgang geleitet und erhalten darüber weiterführende Informationen.

Der Lutherweg durch Rheinhessen

  • Kondition
  • Technik
  • Erlebnis
  • Landschaft

Beste Jahreszeit

JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Kurzbeschreibung

Auf den Spuren von Martin Luther führt der knapp 44 km lange "Lutherweg Rheinhessen" von Nierstein zur Domstadt Worms. Belohnt wird man mit besonders schönen Ausblicken und Weinbergen, soweit das Auge reicht.

 


Startpunkt der Tour
Nierstein Fähre

Zielpunkt der Tour
Worms Magnuskirche


Eigenschaften des Wegeverlaufs

Schwierigkeit
mittel
Dauer
11:13 h
Höhenprofil
Strecke
43,2 km
Niedrigster Punkt
83 m
Aufstieg
369 m
Höchster Punkt
176 m
Abstieg
388 m
Bewertung
()

Alle Touren in einer App - Für die Planung und unterwegs: Touren-App Rheinland-Pfalz jetzt herunterladen

ab 63 €
mehr Infos >

Gruppenpauschale: Worms - Luther und die Reformation
Tourist Information der Stadt Worms

1 Übernachtung im ***Komfort-Hotel inkl. Frühstück, Eintritt Museum der Stadt Worms im Andreasstift mit Besuch des Lutherzimmers, Führung "1521 - Luther in Worms", Luthersouvenir, Informationsmaterial. Für Gruppen von 20-30 Personen.

Entdecken und erleben:

Dreifaltigkeitskirche Worms | Worms

Die Dreifaltigkeitskirche am Wormser Marktplatz erinnert als „Reformationsgedächtniskirche“ an die Anfänge der Reformation in Worms. Am 31. Juli...

Reformationsdenkmal „Lutherdenkmal“ | Worms

Die größte Reformationsdenkmalanlage der Welt wurde von dem Dresdner Künstler Ernst Rietschel entworfen, von seinen Schülern Adolf von Donndorf,...

Magnuskirche | Worms

Die dreischiffige Kirche am Weckerlingplatz gehörte zum benachbarten Andreasstift (heute Städtisches Museum). Sie geht zurück auf eine...

Lutherkirche | Worms

Im November 1912 wurde die Lutherkirche am Karlsplatz im Westen der Stadt eingeweiht Der Darmstädter Kirchenbaumeister Friedrich Pützer gestaltete...

Kostümführung - Ketzer, Künstler und Papisten | Worms

Kommen sie mit auf eine Reise durch die Zeit und folgen den Zeugen der Reformation in Worms von der Vorgeschichte bis ins 19....

Kostümführung – „Hier stehe ich und kann nicht anders“ | Worms

Auf diesem speziellen Rundgang wird Luthers Aufenthalt in Worms während des Reichstages von 1521 unterhaltsam und informativ in Szene gesetzt und...

1521 – Luther und der Kaiser | Worms

Auf dem Reichstag 1521 weigerte sich Martin Luther seine Schriften zu widerrufen. Damit begann ein neuer Abschnitt der reformatorischen Bewegung,...

Kostümführung – Mönchlein, du gehst einen schweren Gang | Worms

Worms im April 1521- lassen Sie sich von unseren Zeitzeugen mitten in das Geschehen auf diesem Reichstag entführen. Spüren sie die Stimmung und...

Veranstaltungen zu Luther und Reformation in Worms | Rheinland-Pfalz

Veranstaltungen zu Luther und Reformation in Worms | Rheinland-Pfalz

Besuchen Sie spannende Veranstaltungen zu Luther und der Reformation in Worms.

Tags: Rheinhessen, Veranstaltungen, Städte & Kultur, Luther & Reformation

Kirchen der Reformationsgeschichte Luthers | Rheinland-Pfalz

Kirchen der Reformationsgeschichte Luthers | Rheinland-Pfalz

Entdecken Sie reformatorische Kirchen und Kultur in Rheinland-Pfalz und erfahren Sie mehr über...

Tags: Sehenswürdigkeiten, Städte & Kultur, Luther & Reformation

Lutherdenkmäler der Reformationsgeschichte | Rheinland-Pfalz

Lutherdenkmäler der Reformationsgeschichte | Rheinland-Pfalz

Besuchen und erforschen Sie die Lutherdenkmäler in ganz Rheinland-Pfalz.

Tags: Städte & Kultur, Sehenswürdigkeiten, Luther & Reformation

Quelle: www.reformation-rlp.de/orte.html