Gastlandschaften Rheinland-Pfalz
  • Luther-Denkmal, Landau in der Pfalz
    Luther-Denkmal in Landau in der Pfalz

Entwicklung der Reformation in Landau

1521 trat Landau dem elsässischen Zehnstädtebund bei, der sich seit dem 14. Jahrhundert gegenseitig bei der Verteidigung der Rechte und Freiheiten unterstützte. Dieser Tatsache ist auch die Unterstützung zu verdanken, die aus Straßburg kam, als man sich in Landau der Reformation zuwenden wollte. Mit Martin Butzer wurde einer der einflussreichsten Reformatoren in die Stadt entsandt.

Ab 1525 kam Johannes Bader als Prediger nach Landau und verfasste hier 1526 den ersten evangelischen Katechismus. Landgraf Georg von der Pfalz bemühte sich indes, den unbequemen Theologen loszuwerden. Als er erwirkte, dass dessen Bezahlung ausgesetzt wurde, übernahm der Landauer Stadtrat das Salär Baders.

Manifestation der Reformation in Landau

1579 wurde mit der Unterzeichnung der lutherischen Bekenntnisse durch den Bürgermeister die Reformation endgültig in Landau manifestiert. Gleichzeitig pflegte man jedoch ein Klima der Toleranz. Das beinhaltete auch, dass man den Katholiken erlaubte, ihre Gottesdienste abzuhalten. Dies wird gemeinhin als Grund dafür angesehen, dass die Rekatholisierungsmaßnahmen späterer Jahre nicht auf fruchtbaren Boden gefallen sind.

Auf dem Stiftsplatz in Landau steht eine monumentale Lutherstatue. Das von Martin Meyer geschaffene Bronzebild des Reformators wurde 1996 aufgestellt und zeigt ihn mit der aufgeschlagenen Bibel, in der man den berühmten Vers aus dem Matthäus-Evangelium lesen kann: „Was hülfe es dem Menschen, wenn er die ganze Welt gewönne und nähme doch Schaden an seiner Seele.“

Veranstaltungen:

Filter einblenden

9 Ergebnisse, sortiert nach aufsteigend / absteigend

| Landau in der Pfalz

„Der kleine Luther“

Eine Landauer Reformationsge-

schichte in fünf Stationen rund

um die Stiftskirche, Chawwerusch-Theater...

| Landau in der Pfalz

„Der kleine Luther“

Eine Landauer Reformationsge-

schichte in fünf Stationen rund

um die Stiftskirche, Chawwerusch-Theater...

| Landau in der Pfalz

„Der kleine Luther“

Eine Landauer Reformationsge-

schichte in fünf Stationen rund

um die Stiftskirche, Chawwerusch-Theater...

| Landau in der Pfalz

„Der kleine Luther“

Eine Landauer Reformationsge-

schichte in fünf Stationen rund

um die Stiftskirche, Chawwerusch-Theater...

| Landau in der Pfalz

„Der kleine Luther“

Eine Landauer Reformationsge-

schichte in fünf Stationen rund

um die Stiftskirche, Chawwerusch-Theater...

| Landau in der Pfalz

„Der kleine Luther“

Eine Landauer Reformationsge-

schichte in fünf Stationen rund

um die Stiftskirche, Chawwerusch-Theater...

| Landau in der Pfalz

„Der kleine Luther“

Eine Landauer Reformationsge-

schichte in fünf Stationen rund

um die Stiftskirche, Chawwerusch-Theater...

| Landau in der Pfalz

Kartenvorverkauf ab 01. September im Büro für Tourismus (Rathaus Zimmer Nr. 1) Marktstraße 50, 76829 Landau

Ticket-Hotline:...

| Landau in der Pfalz

nachmittags: Übergabe Johannes-

Bader-Platz in Landau durch Oberbürgermeister

Hirsch,

anschließend Nachfeier...

Quelle: www.reformation-rlp.de/orte.html