Gastlandschaften Rheinland-Pfalz
Social News Erzähle deine Geschichte
Fotografische Reisen und Wanderungen (Elke Bitzer)
23.06.2016, 20:22
Fotografische Reisen & Wanderungen Bloggertreffen im Westerwald – Tag 1
Da gibt es mindestens drei Möglichkeiten Einfach loslaufen und am Ende ankommen Im Besenwagen fahren und stets als Erste den nächsten Versorgungspunkt erreichen Lesen was teilnehmende Blogger während eines Wandermarathons erleben und beim nächsten Mal selber teilnehmen. „Lasst uns gemeinsam … Weiterlesen →
Herbert Peck
20.06.2016, 15:04
Wanderbare Vulkaneifel Entlang des Sammetbach vom Holzmaar nach Strohn
Diese Tour orientiert sich weitgehend an der Natur Aktiv Erleben Tour 66 »Die Vulkaneifel zwischen Strohn, Holzmaar und Dürrem Maar« Nur im Bereich zwischen Strohn und dem Wanderparkplatz nahe dem Holzmaar ist die Streckenführung geringfügig… Weiterlesen Der Beitrag Entlang des Sammetbach vom Holzmaar nach Strohn erschien zuerst auf Wanderbare Vulkaneifel.
Herbert Peck
18.06.2016, 06:07
Wanderbare Vulkaneifel Vom Meerfelder Maar zum Landesblick mit Vulkaneifel – Panorama
Die Fernsicht war nach zwei durchwachsenen Sommertagen gut und damit eine prima Voraussetzung dafür, sich Teile der Vulkaneifel einmal von oben zu betrachten. Der ‚Landesblick‘ hoch über dem Meerfelder Maar ist dafür ein idealer Platz.… Weiterlesen Der Beitrag Vom Meerfelder Maar zum Landesblick mit Vulkaneifel – Panorama erschien zuerst auf Wanderbare Vulkaneifel.
Herbert Peck
14.06.2016, 15:27
Wanderbare Vulkaneifel In der Vulkan – Eifel wandern auf dem Maare – Pfad
In der Vulkan – Eifel wandern ist ein Erlebnis auf den Partnerwegen des Eifelsteig wie dem Maare – Pfad. Die erste Etappe der Zwei-Tagestour führt mich von Schalkenmehren zum Pulvermaar mit den Zwischenzielen Eifeler Glockengießerei… Weiterlesen Der Beitrag In der Vulkan – Eifel wandern auf dem Maare – Pfad erschien zuerst auf Wanderbare Vulkaneifel.
Herbert Peck
14.06.2016, 07:26
Wanderbare Vulkaneifel Von Kennfus zum Klidinger Wasserfall und Bad Bertrich
Dies Tour ist ein absolutes Highlight der bisherigen 2016ger Wandersaison. Es hat zwei Anläufe gebraucht, da es um Kennfus herum keinerlei Hinweise auf diesen Weg gibt. Vielleicht deshalb bin ich auf der Tour außer zum… Weiterlesen Der Beitrag Von Kennfus zum Klidinger Wasserfall und Bad Bertrich erschien zuerst auf Wanderbare Vulkaneifel.
seppamberg
13.06.2016, 22:11
Sepp am Berg Rundwanderung auf dem Weinsteig zur Wachtenburg
Gemütliche und abwechslungsreiche Wanderung auf den Spuren des Pfälzer Weinsteigs. Von Wachenheim geht es über die Wachtenburg nach Seebach und zurück zum Ausgangspunkt. Wir parken im Ortskern von Wachenheim in unmittelbarer Nähe des Ortskerns, wo sich auch die Sektkellerei und einige Cafés sowie eine Kirche befinden. Von hier starten wir durch die kleinen Gassen des … Rundwanderung auf dem Weinsteig zur Wachtenburg weiterlesen → Der Beitrag Rundwanderung auf dem Weinsteig zur Wachtenburg erschien zuerst auf Sepp am Berg!.
Herbert Peck
13.06.2016, 12:27
Wanderbare Vulkaneifel Auf dem Maare-Pfad von Schalkenmehren zum Pulvermaar
Sieben Maare auf einen Streich! Ein Streich stimmt nicht ganz, man braucht zwei Tage. Die haben es aber in sich. Weltklassestart am Schalkenmehrener Maar. Zum Glockengießer nach Brockscheid, das Hitsche Maar, ein verwunschenes Trockenmaar, das… Weiterlesen Der Beitrag Auf dem Maare-Pfad von Schalkenmehren zum Pulvermaar erschien zuerst auf Wanderbare Vulkaneifel.
Herbert Peck
12.06.2016, 13:01
Wanderbare Vulkaneifel Klidinger Wasserfall – Von Kennfus nach Bad Bertrich
Dies Tour ist ein absolutes Highlight der bisherigen 2016ger Wandersaison. Es hat zwei Anläufe gebraucht, da es um Kennfus herum keinerlei Hinweise auf diesen Weg gibt. Vielleicht deshalb bin ich auf der Tour außer zum… Weiterlesen Der Beitrag Klidinger Wasserfall – Von Kennfus nach Bad Bertrich erschien zuerst auf Wanderbare Vulkaneifel.
seppamberg
09.06.2016, 20:21
Sepp am Berg Zum Trifels auf dem Richard Löwenherz Weg
Setz Deinen Fuss auf den Pfad der Geschichte und folge den Spuren von König Löwenherz in der Pfalz. Eine anspruchsvolle Wanderung für Jung und Alt oder gleich die ganze Familie mit Abstecher zum Trifels. Wir starten unsere heutige Tour am Bahnhof der beschaulichen Kleinstadt Annweiler in der Pfalz. Dort stehen auch kostenfreie Parkplätze zur Verfügung. … Zum Trifels auf dem Richard Löwenherz Weg weiterlesen → Der Beitrag Zum Trifels auf dem Richard Löwenherz Weg erschien zuerst auf Sepp am Berg!.
Herbert Peck
09.06.2016, 05:29
Wanderbare Vulkaneifel Pyrmonter Felsensteig – Auf dem Traumpfad rauf und runter
Der Traumpfad Pyrmonter Felsensteig ist ausgezeichnet als „Deutschlands Schönster Wanderweg 2015“. Grund genug, diesen Pfad am Rande der Vulkaneifel einmal zu wandern. Vom Feriendorf Pulvermaar erreichen wir unseren Startpunkt — die Burg Pyrmont — in… Weiterlesen Der Beitrag Pyrmonter Felsensteig – Auf dem Traumpfad rauf und runter erschien zuerst auf Wanderbare Vulkaneifel.
seppamberg
04.06.2016, 14:45
Sepp am Berg Drei-Burgen-Weg um Ramberg in der Pfalz
Perfekte Entspannung für einen Tag mit einsamen Pfaden von Burg zu Burg. Im April 2016 haben wir genau das gesucht und gefunden auf dem Drei-Burgen-Weg um Ramberg. Der Ausganspunkt für den Drei-Burgen-Weg ist der Parkplatz im Ortszentrum des kleinen Örtchens Ramberg in der Nähe von Anweiler am Trifels. Das kleine Örtchen mit knapp 1000 Einwohnern … Drei-Burgen-Weg um Ramberg in der Pfalz weiterlesen → Der Beitrag Drei-Burgen-Weg um Ramberg in der Pfalz erschien zuerst auf Sepp am Berg!.
Herbert Peck
03.06.2016, 15:46
Wanderbare Vulkaneifel Vom Pulvermaar zum Ellscheider Fenster auf dem Sauberg
Die Wetterprognose war gut, zwei Tage durchwachsenes Wetter ohne eine vernünftige Tour lagen hinter mir. Also fasse ich am Vorabend den guten Vorsatz: Morgen wanderst du dem Sonnenaufgang entgegen. Da nicht allzu viel Zeit zur… Weiterlesen Der Beitrag Vom Pulvermaar zum Ellscheider Fenster auf dem Sauberg erschien zuerst auf Wanderbare Vulkaneifel.
Nicole
03.06.2016, 07:00
Unterwegs&Daheim Wein, Wandern & genießen: Auf dem Rotweinwanderweg von Mayschoß nach Rech
www.unterwegsunddaheim.de/rss Wein & Wandern gehört einfach zusammen. Und wo man das am besten miteinander kombinieren kann, das erfahrt ihr hier. The post Wein, Wandern & genießen: Auf dem Rotweinwanderweg von Mayschoß nach Rech appeared first on Unterwegs & Daheim.
Herbert Peck
01.06.2016, 05:22
Wanderbare Vulkaneifel Vulkaneifel-Muße-Pfade – Auf dem Vulkan wandern
In 2016 werden in der Vulkaneifel gleich acht der Vulkaneifel-Pfade zu Geschichtenerzählern: Es sind die im Werden begriffenen Vulkaneifel-Muße-Pfade, die — so das Magazin Wanderland der Eifel Tourismus GmbH prosaisch — „mit dem Vulkan tanzen“.… Weiterlesen Der Beitrag Vulkaneifel-Muße-Pfade – Auf dem Vulkan wandern erschien zuerst auf Wanderbare Vulkaneifel.
Herbert Peck
29.05.2016, 13:42
Wanderbare Vulkaneifel Gillenfeld – 1.000 Jahre zwischen Maaren & Vulkanen
Anlässlich der 1.000-Jahrfeier der Vulkaneifel-Gemeinde im Jahr 2016 hat der Prähistoriker (und Inhaber des Feriendorf Pulvermaar) Dr. Frank G. Fetten einen sehr lesenswerten Beitrag zur geologischen & ökologischen Geschichte des Gillenfelder Umlandes verfasst: »Gillenfeld zwischen… Weiterlesen Der Beitrag Gillenfeld – 1.000 Jahre zwischen Maaren & Vulkanen erschien zuerst auf Wanderbare Vulkaneifel.
Fotografische Reisen und Wanderungen (Elke Bitzer)
29.05.2016, 07:33
Fotografische Reisen & Wanderungen Rund um das Feriendorf Wirftal
Wie schon erwähnt, sind wir wieder im Landal Park Wirftal untergebracht. Ein paar Frühjahrseindrücke vorab und dann erzähle ich euch etwas zu einer kleinen Rundwanderung, die ich am Ferienhaus Nr. 179 starte. Start/Ziel: Ferienhaus 179 im Landal Park Wirftal Streckenlänge: … Weiterlesen →
Herbert Peck
28.05.2016, 05:26
Wanderbare Vulkaneifel Auf dem Lavaweg vom Pulvermaar zur Strohner Schweiz
Der Lavaweg ist ein rund 20 Kilometer langer Rundwanderweg, auf den man gewöhnlich in Strohn startet. Mein Startpunkt ist das Feriendorf Pulvermaar, so dass ich zunächst durch die ›Rott‹ und über den Maare-Pfad in der… Weiterlesen Der Beitrag Auf dem Lavaweg vom Pulvermaar zur Strohner Schweiz erschien zuerst auf Wanderbare Vulkaneifel.
Herbert Peck
27.05.2016, 18:53
Wanderbare Vulkaneifel Auf dem Lavaweg vom Pulvermaar zur Strohner Schweiz – Eine Rundtour auf Lavaweg & Maarepfad
Der Lavaweg ist ein rund 20 Kilometer langer Rundwanderweg, auf den man gewöhnlich in Strohn startet. Mein Startpunkt ist das Feriendorf Pulvermaar, so dass ich zunächst durch die ›Rott‹ und über den Maare-Pfad in der… Weiterlesen Der Beitrag Auf dem Lavaweg vom Pulvermaar zur Strohner Schweiz – Eine Rundtour auf Lavaweg & Maarepfad erschien zuerst auf Wanderbare Vulkaneifel.
Herbert Peck
23.05.2016, 11:15
Wanderbare Vulkaneifel Auf dem Antoniusweg rund um Ellscheid
Der Antoniusweg: Traumhafte Ausblicke auf die Eifellandschaft, einzigartige Tier- und Pflanzenwelt im Naturschutzgebiet Mürmes und wundervolle Waldpfade Der Beitrag Auf dem Antoniusweg rund um Ellscheid erschien zuerst auf Wanderbare Vulkaneifel.
Herbert Peck
22.05.2016, 16:27
Wanderbare Vulkaneifel Auf dem Antoniusweg rund um Ellscheid in der Vulkaneifel
Die Tour auf dem Antoniusweg Meine Tour startet am Antoniusplatz in Ellscheid beim Antonius mit den Schweinen , dem Ellscheider Schutzpatron. Von hier gehe ich zwischen Obstgärten auf einem schmalen Pfad ins Laubachtal in Richtung… Weiterlesen Der Beitrag Auf dem Antoniusweg rund um Ellscheid in der Vulkaneifel erschien zuerst auf Wanderbare Vulkaneifel.
Herbert Peck
21.05.2016, 07:38
Wanderbare Vulkaneifel Spuren im Stein – Die Geschichte der Vulkaneifel
Gestern hatte ich Gelegenheit an der Vorab-Premiere der SWR-Dokumentation ›Spuren im Stein – Die Geschichte der Vulkaneifel‹ im Vulkanpark Informationszentrum in Plaidt teilzunehmen. Die Erstausstrahlung erfolgt am Sonntag, den 29. Mai 2016 um 20.15 Uhr… Weiterlesen Der Beitrag Spuren im Stein – Die Geschichte der Vulkaneifel erschien zuerst auf Wanderbare Vulkaneifel.
seppamberg
19.05.2016, 23:18
Sepp am Berg Rundwanderung zum Drachenfels in der Pfalz
Ausgangspunkt für unsere heutige Wanderung zum Drachenfels ist der Parkplatz am Waldgasthaus Alte Schmelz im Isenachtal. Die Wanderung zum Drachenfels ist sehr abgeschieden, bittet tolle Aussichten und jede Menge Einkehrmöglichkeiten entlang der Route. Der Drachenfels ist 571m hoch und das Areal ist als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Vorbei am Gasthof biegen wir direkt hinter dem zugehörigen Biergarten … Rundwanderung zum Drachenfels in der Pfalz weiterlesen → Der Beitrag Rundwanderung zum Drachenfels in der Pfalz erschien zuerst auf Sepp am Berg!.
Herbert Peck
19.05.2016, 05:24
Wanderbare Vulkaneifel Auf familiengerechter Route durch die Strohner Schweiz
Für heute hatte ich mir vorgenommen, eine familiengerechte Rundtour zu erkunden, die auch mit Kinderwagen zu bewältigen ist. Die Route sollte über feste Wege gehen, Klettereien vermeiden, sich aber dennoch deutlich vom üblichen „Spaziergang“ abheben.… Weiterlesen Der Beitrag Auf familiengerechter Route durch die Strohner Schweiz erschien zuerst auf Wanderbare Vulkaneifel.
Christina
18.05.2016, 19:40
MrsBerry - Leben und Reisen mit Kind » Tagesausflug zu Deutschlands längster Hängeseilbrücke – Geierlay im Hunsrück Tagesausflug zu Deutschlands längster Hängeseilbrücke – Geierlay im Hunsrück
Den Ferientag nach dem langen Pfingstwochenende haben wir spontan für einen Tagesausflug zur Geierlay Hängeseilbrück im Hunsrück genutzt. Erst im Oktober 2015 wurde die Geierlay Hängeseilbrücke im Hunsrück eröffnet. Mit 360 Metern ist sie die Geierlay die längste Hängeseilbrücke in Deutschland und überspannt das Mörsdorfer Bachtal, ein Seitental der Mosel. Seit der Eröffnung habe ich […] The post Tagesausflug zu Deutschlands längster Hängeseilbrücke – Geierlay im Hunsrück appeared first on MrsBerry - Leben und Reisen mit Kind.
Herbert Peck
17.05.2016, 08:56
Wanderbare Vulkaneifel Wanderung vom Pulvermaar zum Trautzberger Maar
Es ist Pfingstsonntag und gleichzeitig der letzte Tag der Eisheiligen. Der Wetterbericht hat wechselhaftes und regnerisches Wetter prognostiziert. Nach Sonnenaufgang sieht es jedoch ganz gut aus, nur die ‚Kalte Sophie‘ macht ihrem Namen alle Ehre:… Weiterlesen Der Beitrag Wanderung vom Pulvermaar zum Trautzberger Maar erschien zuerst auf Wanderbare Vulkaneifel.
Herbert Peck
16.05.2016, 10:33
Wanderbare Vulkaneifel Das Trautzberger Maar – Kleinster Vulkansee der Eifel
Seit nun etwa zwei Jahren ist die Vulkaneifel um ein weiteres Auge reicher: Am Trautzberger Maar wurden seit August/September 2014 Arbeiten zur Wiedervernässung durchgeführt. Seitdem hat sich das bisherige Trockenmaar wieder mit Wasser gefüllt und… Weiterlesen Der Beitrag Das Trautzberger Maar – Kleinster Vulkansee der Eifel erschien zuerst auf Wanderbare Vulkaneifel.
Herbert Peck
08.05.2016, 09:08
Wanderbare Vulkaneifel Auf dem Maare-Pfad durch die Vulkaneifel
»Auf dem Maare-Pfad durch die Vulkaneifel« ist ein etwas irreführender Titel, geht es doch nur über Teilstücke des Maare-Pfades und auch große Strecken über den Mühlenweg. Im Prinzip folgt diese Tour dem Tourenverlauf der kurzen… Weiterlesen Der Beitrag Auf dem Maare-Pfad durch die Vulkaneifel erschien zuerst auf Wanderbare Vulkaneifel.
seppamberg
07.05.2016, 17:49
Sepp am Berg Rundweg Hauensteiner Schusterpfad
Ausgangspunkt für den Hauensteiner Schusterpfad ist der Netto-Parkplatz in Hauenstein. Hier kann man bequem das Auto abstellen und den Rucksack aufsatteln. Wir überqueren die Straße, gehen ein kleines Stück nach links und folgen dann dem Pfad der leicht den Berg hinaufgeht. Unser Wanderzeichen für den heutigen Tag ist der schwarze Schuh auf einem gelben Viereck, … Rundweg Hauensteiner Schusterpfad weiterlesen → Der Beitrag Rundweg Hauensteiner Schusterpfad erschien zuerst auf Sepp am Berg!.

02.05.2016, 00:00
Bonn entdecken Ein Ausflug nach Cochem an der Mosel
Cochem liegt an der Mosel und ist deshalb bei Touristen natürlich besonders wegen seiner Weinlokale und den umliegenden Winzern beliebt.
seppamberg
27.04.2016, 22:58
Sepp am Berg Von Dannenfels auf den Donnersberg
Startpunkt für diese wunderschöne Tour ist das kleine Örtchen Dannenfels. Mit 687m ist der Donnersberg der höchste Berg der Pfalz und ein Aufstieg treibt einem schon ordentlich die Schweißperlen auf die Stirn. In Dannenfels starten wir vom Parkplatz am Hotelrestaurant Kastanienhof (welches eine super schöne Aussicht hat). Dieser ist recht leicht zu finden, da er das … Von Dannenfels auf den Donnersberg weiterlesen → Der Beitrag Von Dannenfels auf den Donnersberg erschien zuerst auf Sepp am Berg!.
Tanja Klindworth
27.04.2016, 11:20
Spaness: Wellness und mehr Lust auf Gesundheitsurlaub in Bernkastel-Kues?
…das Beste, bei diesem Angebot zahlt die Krankenkasse dazu. Neugierig? Unter dem Motto Fit & Aktiv Gesundheitswoche flatterte per Newsletter ein interessantes Special aus dem Vital & Wellnesshotel zum Kurfürsten in unser Postfach. 150.- Euro zahlt die gesetzliche Krankenkasse glatt bei diesem Angebot dazu. Wellness- und Gesundheitsurlaub mit Krankenkassenzuschuss Wir... Der Beitrag Lust auf Gesundheitsurlaub in Bernkastel-Kues? erschien zuerst auf Wellness & mehr.
Fotografische Reisen und Wanderungen (Elke Bitzer)
24.04.2016, 19:27
Fotografische Reisen & Wanderungen Elfenlay Plus -Rainer streift durch Boppard
Eine ausgesprochen schöne Rundwanderung hat vor vielen Jahren der gute Rüdiger aus der Taufe gehoben. Sie verbindet die Traumschleife Elfenlay mit einer ordentlichen Erweiterungsroute. Leider hatte ich bisher keine Möglichkeit diesem schönen Streckenverlauf zu folgen, hoffe aber nach meiner Gesundung … Weiterlesen →
Herbert Peck
16.04.2016, 19:30
Das Pulvermaar & die Vulkaneifel April-Wanderung zum Immerather Maar
Meine Wanderung führte mich vom Feriendorf Pulvermaar über die Röckertsheckberg ins Diefenbachtal. Von dort über den Mühlenweg zum Immerather Maar und weiter über den Maarepfad ins Immerather Risch. Auf der halben Höhe des Maarhanges ging… Read More Der Beitrag April-Wanderung zum Immerather Maar erschien zuerst auf Das Pulvermaar und die Vulkaneifel.
Fotografische Reisen und Wanderungen (Elke Bitzer)
15.04.2016, 13:43
Fotografische Reisen & Wanderungen Zu Hexern, Henkern und Halunken – Ulmen in der Eifel
Unter dem Motto: „Zu Hexen, Henkern und Halunken“ führen wir Sie über knapp acht Kilometer zu Tat- oder Strafvollzugsorten längst vergangener Zeiten.  Gut ausgebaute Wege führen auf einer Strecke entlang der roten Hexe auf ihrem Besen über fast  die gesamte Distanz durch … Weiterlesen →
Fotografische Reisen und Wanderungen (Elke Bitzer)
15.04.2016, 12:50
Fotografische Reisen & Wanderungen Wandern in der Moselschleife von Trittenheim
Im Netz, irgendwo ganz weit draußen, habe ich vor längerer Zeit eine kleine Runde innerhalb der Trittenheimer Moselschleife gefunden. An einem sonnigen Tag während unseres Märzmoselurlaubes haben wir uns auf diesen Weg begeben, der einen guten Teil geteerter Wege aufweist, … Weiterlesen →
Fotografische Reisen und Wanderungen (Elke Bitzer)
13.04.2016, 16:49
Fotografische Reisen & Wanderungen Moselsteig mal mittendrin – Leiwen bis zur Weisley
Direkt an unserem Ferienaufenthaltsort Landal Sonnenberg führt der Moselsteig vorbei und genau hier möchten wir auch starten. Also mit beiden Autos zur Weisley, mit meinem zurück zum Feriendorf und unsere kleine Wanderung kann beginnen. (Mitte März 2016) Start: Landal Feriendorf … Weiterlesen →

13.04.2016, 00:00
Outdoorsüchtig Auszeit mit Kellerführung in Oppenheim
Am vergangenen Freitag haben wir uns mal eine kleine Auszeit im rheinland-pfälzischen Oppenheim genommen. Diese kleine Stadt liegt im Landkreis Mainz-Bingen und gehört zum malerischen Rheinhessen.
Fotografische Reisen und Wanderungen (Elke Bitzer)
10.04.2016, 18:04
Fotografische Reisen & Wanderungen R(h)ein in den Frühling auf dem Rheinsteig
Das Frühjahr gewinnt allmählich die Oberhand und scheucht den Winter dahin, wo er hingehört, nämlich in die Vergangenheit. Überall grünt und blüht es, die Vogelwelt macht unmissverständlich klar, dass die Zeit der Brut und Aufzucht einer nächsten Generation auf dem Jahresplan … Weiterlesen →
Fotografische Reisen und Wanderungen (Elke Bitzer)
10.04.2016, 10:50
Fotografische Reisen & Wanderungen Traumschleife Dhrontal Wackentour
Die Zeit vergeht im Fluge und schneller als wir gucken konnten ist der Winter Vergangenheit. Bevor der nächste Schnee fällt bekommt ihr nun in absoluter Kurzform und bebildert, einen Eindruck von meiner Schneckenwanderung auf dieser traumhaften Traumschleife. Beherrschend waren Felsen, … Weiterlesen →
Herbert Peck
10.04.2016, 08:02
Das Pulvermaar & die Vulkaneifel Outdoor-Socken von Veith – Für Euch getragen
WhrightSocks gelten unter Wanderern als die ultimative Outdoor-Socke, werden sie doch auch gerne auf Wanderevents ins Willkommen-Paket gelegt. Auch ich habe sie gerne und oft getragen und dem Versprechen »Tschüss liebe Blasen – Adieu Schweißfuß«… Read More Der Beitrag Outdoor-Socken von Veith – Für Euch getragen erschien zuerst auf Das Pulvermaar und die Vulkaneifel.
Herbert Peck
06.04.2016, 05:02
Das Pulvermaar & die Vulkaneifel Kurze Tour über den Kraterrand des Pulvermaar
Startpunkt ist der Wohnmobilstellplatz des Feriendorf Pulvermaar, der auf dem Maarrand des Pulvermaar liegt und einen weiten Blick in die Vulkaneifel bietet. Auf dem Maarbergweg, einem kaum befahrenen Wirtschaftsweg geht es am nordostlichen Rand des… Read More Der Beitrag Kurze Tour über den Kraterrand des Pulvermaar erschien zuerst auf Das Pulvermaar und die Vulkaneifel.

04.04.2016, 00:00
Bonn entdecken Mit dem ÖPNV zu Besuch in Bacharach
Auf geht’s nach Rheinland-Pfalz - Am Osterwochenende habe ich die freie Zeit genutzt, um zusammen mit meinem Freund einen ersten Ausflug nach Rheinland-Pfalz zu machen.
Herbert Peck
03.04.2016, 13:53
Das Pulvermaar & die Vulkaneifel Pulvermaar mit Römerberg und Strohner Märchen
Das Naturschutzgebiet erstreckt sich zwischen Gillenfeld und Strohn im Bereich der durch eine Vulkangruppe geformten Landschaft aus zwei Maaren und einem 65 Meter hohen Tuff- und Schlackenkegel, dem Römerberg. Zuerst explodierte im Süden das Strohner… Read More Der Beitrag Pulvermaar mit Römerberg und Strohner Märchen erschien zuerst auf Das Pulvermaar und die Vulkaneifel.
Herbert Peck
02.04.2016, 00:31
Das Pulvermaar & die Vulkaneifel Geo-Route Bad Bertrich – Auf den Spuren der explosiven Vergangenheit Bad Bertrichs
  Auf einer faszinierenden Strecke führt die Geo-Route Bad Bertrich zu zahlreichen Zeugnissen der explosiven Vergangenheit Bad Bertrichs. Geo-Route Bad Bertrich Für die Geo-Route Bad Bertrich gibt es verschieden Tourenvorschläge unterschiedlicher Länge von etwa 7… Read More Der Beitrag Geo-Route Bad Bertrich – Auf den Spuren der explosiven Vergangenheit Bad Bertrichs erschien zuerst auf Das Pulvermaar und die Vulkaneifel.
Monika
31.03.2016, 23:20
Walzing Meurers Woche 40: Aktiv im Weinbergschlösschen
Unsere 40. Woche haben wir zum zweiten Mal im Weinbergschlösschen im oberen Mittelrheintal verbracht. Diesmal ging es natürlich auch wieder um das Hotel selber. Die Familie Lambrich hat nämlich mal wieder umgebaut und einen neuen hellen Tagungsraum geschaffen und auch die Lobby in eine schöne Einganghalle verwandelt. Aber das war nicht alles. Die Woche war auch […]
Fotografische Reisen und Wanderungen (Elke Bitzer)
28.03.2016, 12:55
Fotografische Reisen & Wanderungen Vom Zauberbaum und dem Flüstertal – Wildberger Rundwanderweg
Heute ist vieles anders als sonst. Die Sonne scheint, das ist in diesen Tagen höchst selten der Fall. Spike hat nach seiner gestrigen Tobestunde mit Freund Dexter, der 13 Jahre jünger ist als er, Muskelkater und schleppt sich nur so … Weiterlesen →
Herbert Peck
21.03.2016, 08:06
Das Pulvermaar & die Vulkaneifel Maare-Mosel-Radweg – Toller Reisebericht des WDR
»Wunderschön! – Auf dem Maare-Mosel-Radweg« Sendung im WDR 20.03.16 Tamina Kallert fährt über Viadukte und Brücken, durch Tunnel und Wälder und macht Abstecher zu den Sehenswürdigkeiten rechts und links der Strecke. Sie taucht ein in… Read More Der Beitrag Maare-Mosel-Radweg – Toller Reisebericht des WDR erschien zuerst auf Das Pulvermaar und die Vulkaneifel.
WanderReporterin
20.03.2016, 12:45
WanderReporterin Gedanken zum „Weltglückstag“
Was ist für mich „Glück“? Zu jedem Welt-Irgendwas-Tag werden in den Sozialen Netzwerken Rundfragen gestartet. Normalerweise halte ich mich da immer dezent zurück. Heute nicht. Heute möchte ich mich dazu äußern. Über den Begriff „Glück“ oder das Gefühl des „Glücklichseins“ denke ich nämlich beim Wandern sehr oft nach. Auf meinen Wanderungen erlebe ich Momente, die […]
Fotografische Reisen und Wanderungen (Elke Bitzer)
19.03.2016, 14:27
Fotografische Reisen & Wanderungen Extremwandern auf der Traumschleife Altlayer Schweiz
Unser Ausflug an die längste Hängeseilbrücke Deutschlands im Hunsrücker Mörsdorf war ein willkommener Start in unseren Wander-Viertel- Tag. Mit sage und schreibe 7,4 km Streckenlänge punktet die Traumschleife Altlayer Schweiz  mit knackigen 231 Höhenmetern Meine Bewegungsfreiheit ist noch sehr eingeschränkt. … Weiterlesen →
Katja Wegener
18.03.2016, 17:05
Wellness-Bummler: Erlebnisse - mit Wellnessfaktor Chillig schlammige Wellness Erfahrung im Bollants im Park
Abschalten und nichts tun, als Reiseblogger mit einem klaren Auftrag nicht wirklich möglich. Oder doch? Sphärische Klänge bekannter Chill Out Musik, sanfte Massage und weiche Bewegungen im Rhythmus des ruhigen Beats. Ich fühle mich entspannt und vitalisiert zugleich. Wunderbar und ich kann gut verstehen, dass diese Carpe Vino – Chil...
seppamberg
14.03.2016, 17:28
Sepp am Berg Über den Kalmit zum Hambacher Schloss
Tourbeschreibung zum Kalmit Mit 673m Höhe ist der Kalmit die höchste Erhebung in der Südpfalz und nach dem Donnersberg, welcher mit 686m unwesentlich höher ist, der zweithöchste Berg der Pfalz. Der Kalmit eignet sich für Ausflüge zu jeder Jahreszeit. Auch wenn es im Winter manchmal etwas frostig werden kann ist er sowohl für Familienausflüge als … Über den Kalmit zum Hambacher Schloss weiterlesen → Der Beitrag Über den Kalmit zum Hambacher Schloss erschien zuerst auf Sepp am Berg!.
Heike Tharun
09.03.2016, 17:26
Heikes Heimatwandern Wanderung für den Kopf – Hiwwelroute Westerberg
Das ideale Terrain für Kopf-frei-kriegen-Wanderungen schaut so aus: breite, weiche Wege, gut ausgeschildert und gaanz viel Weite. Ergo geht man entweder einen der unverlaufbaren, bequemen Premiumwege, die es inzwischen bundesweit in allen Varianten gibt, oder man wandert in einer Landschaft … Weiterlesen →
Fotografische Reisen und Wanderungen (Elke Bitzer)
05.03.2016, 11:07
Fotografische Reisen & Wanderungen WesterwaldSteig-Bloggerwanderung
Da flattert Anfang des Jahres eine Mail in mein Postfach und eine mir sehr bekannte Karin von der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH  fragt an, ob ich mich um einen Teilnahmeplatz bei der  Bloggerwanderungen im Westerwald bewerben möchte. Eine Art Déjà-vu ereilt mich, … Weiterlesen →
Heike Tharun
03.03.2016, 07:17
Heikes Heimatwandern Kniefreundlich Bergwandern im Binger Wald
Konditionell bedingte Knieprobleme beim bergab Gehen sind kein unüberwindbares Schicksal. Sie lassen sich in den Griff kriegen. Und zwar indem ich die Muckis im Oberschenkel stärke. Richtig: Welcher Outdoormensch hat schon große Lust, ständig ins Fitnessstudio zu rennen, um die … Weiterlesen →
WanderReporterin
22.02.2016, 21:24
WanderReporterin Pilgertagebuch „Mosel-Camino“ – Jeder kann pilgern
Gedanken und Emotionen Was mir an Hape Kerkelings „Ich bin dann mal weg“ fehlte, waren seine Emotionen und Erkenntnisse während und nach seiner Pilgerwanderung. Das Buch war witzig, aber für meine Ansprüche zu oberflächlich. Gerade das Tiefgründige dahinter hätte mich interessiert. Und das ist wohl mit ein Grund, warum ich mich nicht davor scheue meine […]
WanderReporterin
21.02.2016, 19:36
WanderReporterin Pilgertagebuch „Mosel-Camino“ – Schöne Erinnerungen
Herzschmerz auf der Grevenburg Es war die richtige Entscheidung die Etappe nach Traben-Trarbach mit der Moselweinbahn zu fahren. Das Wetter war heute unberechenbar. Angekommen am Bahnhof suchte ich mir zuerst mal ein Café, um gemütlich einen Cappuccino zu trinken. Noch hatte ich keinen Plan, wie ich zu einer Unterkunft komme. Fragen schadet nix, dacht‘ ich […]
Heike Tharun
19.02.2016, 18:04
Heikes Heimatwandern Save the Date: Wandermarathon mit machbaren Distanzen: 19 + 31 Kilometer
Kombi-Tipp für Wanderinnen und Wanderer, die sich Schritt für Schritt der Langstrecke annähern möchten oder einfach dabei sein wollen, ohne an ihre Grenzen zu gehen: Der Wandermarathon auf dem Saar-Hunsrück-Steig am 26. Juni 2016 verbindet sportliches Wandern mit stressfreiem Naturgenuss. Die Teilnehmerinnen … Weiterlesen →
Heike Tharun
17.02.2016, 19:01
Heikes Heimatwandern Der Hochsteinchen – idealer Einstieg ins Bergwandern nach dem Winter
Das ist der Gipfel: Drei markante Felsformationen. In einem Meer moosbedeckter Steinquader. Trotz dem „–chen“ am Ende, der Hochsteinchen ist kaum zu übersehen! Entdeckt habe ich den mit 648 Metern zweithöchsten Soonwaldgipfel bei einer Winterquerung von Niederheimbach nach Rheinböllen im … Weiterlesen →
WanderReporterin
16.02.2016, 19:15
WanderReporterin Mosel-Camino 1. Etappe: Stolzenfels – Alken
Im Zeichen der Muschel – Alles fügt sich Die 1. Etappe von Koblenz-Stolzenfels nach Alken liegt hinter mir (18 km). Das Wetter war einfach traumhaft. Für die ersten sechs Kilometer habe ich fast zwei Stunden gebraucht, da es so viel zu fotografieren gab. Es war wohl ein Fehler, die große Kamera mitzunehmen! Aber es macht […]
WanderReporterin
16.02.2016, 15:00
WanderReporterin Pilgertagebuch „Mosel-Camino“ – Mitten im Hunsrück
Lauter nette Menschen *Flatsch* „Herrschaft! Aua!“ Volle Kanne ausgerutscht auf einem vereisten Wegstück. Seid ihr mal mit über 10 kg auf dem Buckel hingeflatscht? Auf den Bauch? Kein Spaß sag ich euch! Wandern und dabei fotografieren ist also keine gute Idee im winterlichen Wald. Zum Glück habe ich gelernt wie man hinfällt, ohne sich was […]
WanderReporterin
16.02.2016, 11:30
WanderReporterin Pilgertagebuch „Mosel-Camino“ – Vom Rhein an die Mosel
Sonnenschein im Winterwunderland Mein erster Blick aus dem Fenster lässt mein Herz hüpfen: die Sonne scheint. Na, wenn das mal kein guter Start ist. Aufgeregt und voller Vorfreude packe ich meinen Krempel zusammen und mache mich auf den Weg zum Rheinland-Pfalz Tourismus-Büro, denn glücklicherweise werde ich nach Koblenz-Stolzenfels gefahren, dem Ausgangspunkt des Mosel-Caminos. Wir machen […]
WanderReporterin
15.02.2016, 21:59
WanderReporterin Pilgertagebuch „Mosel-Camino“ – Im schönen Koblenz
Wind und Regen – das fängt ja gut an! Direkt hinter dem Koblenzer Bahnhof hat das Gastland Rheinland-Pfalz mir ein Hotelzimmer reserviert. Herzlichen Dank an dieser Stelle. An der Rezeption treffe ich die liebe Frau Reitz an, die sich rührend um mich kümmert. Sie gibt mir einen Stadtplan und macht mit mir eine virtuelle Stadtführung […]
WanderReporterin
15.02.2016, 08:17
WanderReporterin Pilgertagebuch „Mosel-Camino“ – Anreise nach Koblenz
Bekanntschaften unterwegs Kaum hänge ich mir die Jakobsmuschel an den Rucksack, fühle ich mich als Pilgerin, auch wenn ich erst am Kandeler Bahnhof rumstehe und auf den Zug warte. Ich bin viel zu früh und verkrieche mich im Bahnhofskiosk um einen Kaffee zu trinken. Nieselregen. Der Kiosk-Mensch – Steffen – spricht mich an: „Gehen Sie […]
WanderReporterin
15.02.2016, 07:00
WanderReporterin Warum ich pilgere
Gedanken zu meiner bevorstehenden Pilgerwanderung auf dem Mosel-Camino Eines vorneweg: Ich bin weder eine gute Katholikin noch sehr religiös. Was aber nicht heißt, dass ich nicht glaube. An was, das weiß ich selbst noch nicht genau. Vielleicht gehe ich deswegen einmal im Jahr auf Pilgerschaft, um genau das herauszufinden: Woran glaube ich eigentlich? Mein Pilgern […]
Fotografische Reisen und Wanderungen (Elke Bitzer)
14.02.2016, 12:23
Fotografische Reisen & Wanderungen Von Burg zu Burg und was dazwischen geschah
Zwei Wochen ist es schon her, dass Tanja und ich ein Wochenende in der Eifel verbrachten. Dauerregen hatte unsere Tage ebenso begleitet wie Frohsinn und ungetrübter Genuss. Sonntag sollte sich dann doch eine Regenpause einstellen, wenigsten einige Stunden sollten wir … Weiterlesen →
Tanja Klindworth
10.02.2016, 10:16
Spaness: Wellness und mehr Lust auf Winter? Traum-Winter-Reiseziele in Deutschland
Mal Hand aufs Herz, denken wir an Winter in Deutschland, kommt uns doch auch nicht selten Matsch, grau, Kälte und irgendwie Ungemütlichkeit in den Sinn. Doch das geht auch anders – VERSPROCHEN! Meine etwas anderen Top 3 Winter-Reiseziele Jeder von uns kennt natürlich die bekannten Skigebiete in Bayern oder auch... Der Beitrag Lust auf Winter? Traum-Winter-Reiseziele in Deutschland erschien zuerst auf Wellness & mehr.
Fotografische Reisen und Wanderungen (Elke Bitzer)
04.02.2016, 19:27
Fotografische Reisen & Wanderungen Vulkaneifel mal ganz nass
In einigen Punkten sind Tanja und ich uns sehr einig, als wir am Samstag unseres “Wanderwochenendes” in dem gemütlichen Landal Ferienhaus aufwachen. Das Wetter ist bäh! Ausgedehntes Frühstücken ist klasse! Der gestrige Abend war lustig Regen gegen Schwimmbad tauschen kommt … Weiterlesen →
Herbert Peck
04.02.2016, 06:38
Das Pulvermaar & die Vulkaneifel Die geheimnisvollen 13 – zwölf Maare und ein Kratersee in der Vulkaneifel
So dramatisch und wild die Entstehung der Maare war, so still und geheimnisvoll erscheinen uns heute die 12 wassergefüllten Maare als geruhsame Augen der Vulkaneifel. Viele Sagen und Geschichten ranken sich um diese stillen Zeugen… Read More Der Beitrag Die geheimnisvollen 13 – zwölf Maare und ein Kratersee in der Vulkaneifel erschien zuerst auf Das Pulvermaar und die Vulkaneifel.

01.02.2016, 00:00
Köln Format Die Geierlay Brücke
Die Geierlay Brücke ist die längste Hängeseilbrücke Deutschlands und damit nicht nur das perfekte Ausflugsziel für Instagramer und Wanderer, sondern auch für Familien mit Kindern.
Heike Tharun
27.01.2016, 14:07
Heikes Heimatwandern Wandern im Urwald? Erkundung des Nationalparks Hunsrück Hochwald auf der Börfinker Ochsentour
Der Name Nationalpark weckt Bilder im Kopf. Weite, ursprüngliche Wälder, Ruhe vor dem Lärm der Zivilisation, Begegnung mit frei lebenden Tieren, erdige Wege und Pfade. Naturnahes, einsames Wandern; Wandern im Urwald eben. Seit Neuestem hat Rheinland-Pfalz einen Nationalpark – den … Weiterlesen →

27.01.2016, 00:00
Reisemeisterei Familientipps für Trippstadt und Umgebung
Ein Wochenende im Herzen der Pfalz: Im letzten Jahr haben wir als Familie die Region rund um Trippstadt erkundet. Immer wieder erinnern wir uns gern gemeinsam an unser verlängertes Pfingstwochenende. Deshalb hier meine Highlights für Euch an einer Stelle gesammelt.
Fotografische Reisen und Wanderungen
24.01.2016, 16:15
Fotografische Reisen & Wanderungen Winterwanderung über die Höhen des Westerwaldes
Tiefer Schnee, blauer Himmel und eine der schönsten Ecken im Westerwald werden am heutigen Freitag meine tiefsten Eindrücke darstellen. Die gesamte Woche warte ich darauf, dass die Sonne sich zum Schnee gesellt, um  im richtigen Moment meinen Urlaub zu platzieren. … Weiterlesen →
Fotografische Reisen und Wanderungen
19.01.2016, 20:06
Fotografische Reisen & Wanderungen Tatort Eifel – Kampf um die Eifelherrschaft
Es war eine Art Veteranentreffen, zumindest was die beiden betagten Vierbeiner angeht. Bei den Besitzern war eine Veteranin anwesend. Seit Minimum zwei Jahren planen und verwerfen Volker und ich die Umsetzung eines gemeinsamen Wandertages. Nachdem die Ferienwohnung: “Haus Am Raßberg“ fertig gestellt und … Weiterlesen →
Heike Tharun
17.01.2016, 09:45
Heikes Heimatwandern Die Geierlay – jeder entdeckt sie auf seine Art
Fifty, fifty. Der eine Teil der Brückenbesucher guckt. Der andere Teil geht drüber. Aus unterschiedlichen Gründen, wie sich herausstellen sollte. Jeder entdeckt die Geierlay – die längste Hängeseilbrücke Deutschlands – auf seine Art. Von den Guckern hat sich der ein oder … Weiterlesen →
seppamberg
13.01.2016, 23:29
Sepp am Berg Rundtour Deidesheim Eckkopf
Eckdaten: Rundtour Deidesheim Eckkopf und zurück – 14 km – 410   Hm – 3,5 Stunden Höchster Punkt: Eckkopf 516m Start: Der Startpunkt befindet sich an einem kleinen Parkplatz bei der Avia Tankstelle in Deidesheim gegenüber des Weinguts Winning. Tourbeschreibung Deidesheim Eckkopf Dies ist eine ideale Tour, wenn Ihr am Wochenende nur kurz Zeit habt, aber … Rundtour Deidesheim Eckkopf weiterlesen → Der Beitrag Rundtour Deidesheim Eckkopf erschien zuerst auf Sepp am Berg!.
Heike Tharun
02.01.2016, 14:34
Heikes Heimatwandern Traute Tour – der Reiz des Winterwanderns auf einer Traumschleife
Stimmt schon. Das Grün fehlt. Das Zwitschern der Vögel fehlt. Der Duft nach Moos, Blumen und frischem Gras fehlt. Wer gewohnt ist, im Frühling, Sommer, Herbst zu wandern, der trifft im Winter da draußen auf eine für ihn zunächst fremde … Weiterlesen →
Heike Tharun
29.12.2015, 14:23
Heikes Heimatwandern Winterquerung mit Frühlingsgefühlen – vom Rhein über den südlichen Hunsrück zum Soonwald
  Die Direttissima von Niederheimbach am Rhein nach Rheinböllen am nördlichen Rand des Soonwaldes steht schon länger auf meinem Tourenplan (12 Kilometer, Peilung 250°). Mildes Wetter und Aussicht auf einen Sonnentag beförderten meinen Entschluss, die Route noch in diesem Jahr … Weiterlesen →
Fotografische Reisen und Wanderungen
25.12.2015, 16:43
Fotografische Reisen & Wanderungen Moselsteig Traben-Trarbach – Reil
Ich hab´s nicht so mit chronologischen Reihenfolgen, das zeigt sich deutlich bei meiner Berichterstattung. Heute präsentiere ich die letzte Wanderung meines Herbsturlaubes, die jedoch den Anfang meines 14 -tägigen Aufenthaltes an der Mosel darstellt. Nach einchecken im Landal Mont Royal … Weiterlesen →
Herbert Peck
24.12.2015, 01:54
Das Pulvermaar & die Vulkaneifel Ein friedvolles Weihnachtsfest und ein gesundes 2016
    Der Beitrag Ein friedvolles Weihnachtsfest und ein gesundes 2016 erschien zuerst auf Das Pulvermaar und die Vulkaneifel.
Tanja Klindworth
22.12.2015, 23:26
Spaness: Wellness und mehr #23 Wellness-Adventskalender: Rheinland-Pfalz lässt grüßen!
Wir geben zu, wir sind etwas traurig gestimmt, denn heute wird tatsächlch schon das vorletzte Türchen unseres #SPAventskalenders geöffnet. Da entführen wir euch heute aber noch einmal in das Bundesland Rheinland-Pfalz. Ein Rucksack voller Überraschungen aus Rheinland-Pfalz Heute gibt es einen prall gefüllten Rucksack aus Rheinland-Pfalz… denn in letzter Zeit... Der Beitrag #23 Wellness-Adventskalender: Rheinland-Pfalz lässt grüßen! erschien zuerst auf Wellness & mehr.
Tanja Klindworth
21.12.2015, 22:51
Spaness: Wellness und mehr #22 Wellness-Adventskalender: TCM – Es wird asiatisch…
Asien in Rheinland-Pfalz? Gibt es das wirklich? Gibt es… und ein wenig mediterran ist es dort auch. Den Beweis erbringt unser Türchen 22 – es öffnet sich für das Wellness- und Vital Hotel zum Kurfürsten mit Maxx Lifestyle Resort in Bernkastel-Kues. TCM mitten in Rheinland-Pfalz – ja geht denn das... Der Beitrag #22 Wellness-Adventskalender: TCM – Es wird asiatisch… erschien zuerst auf Wellness & mehr.
Fotografische Reisen und Wanderungen
21.12.2015, 19:29
Fotografische Reisen & Wanderungen Moselsteig Ürzig – Traben-Trarbach mit Mädels on tour
Einst zogen drei Wanderschnecken aus, die Mosel und den Hunsrück zu erkunden. So könnte ich diese wunderbaren Tage im Herbst beschreiben, aber das würde der Realtität nicht nahe kommen. Abenteuerlich war es, spannend und lustig, teilweise gefäääährlich. Wir gehen auf … Weiterlesen →
Tanja Klindworth
18.12.2015, 23:13
Spaness: Wellness und mehr #19 Wellness-Adventskalender: Residieren im Traum-Schloss
Nur noch wenige Tage, dann ist tatsächlich schon Heilig Abend. Mit dem obligatorischen 24.12. endet dann natürlich auch unser #SPAventskalender. Doch bis dahin, haben wir noch ein paar wirklich sehr schöne Geschenke für euch hinter den Türchen versteckt. Märchenhafte Wellness-Auszeit im Traum-Schloss Heute kommt das Geschenk aus Rheinland-Pfalz – aus... Der Beitrag #19 Wellness-Adventskalender: Residieren im Traum-Schloss erschien zuerst auf Wellness & mehr.
Tanja Klindworth
17.12.2015, 22:54
Spaness: Wellness und mehr #18 Wellness-Adventskalender – Schoko-Wellness-Grüße vom Maarblick
Knusper, Knusper, Knäuschen, wer knabbert an meinem Häuschen… so oder so ähnlich könnte man das Türchen von heute eröffnen. Wo der Schoko-Wellness-Brunnen fließt… …sprechen wir heute etwa vom legendären Schlaraffenland? Das Landidyll NaturPurHotel Maarblick liegt in der Vulkaneifel, direkt an einem Maar. Das Hotel kann Wein und es kann Wellness,... Der Beitrag #18 Wellness-Adventskalender – Schoko-Wellness-Grüße vom Maarblick erschien zuerst auf Wellness & mehr.
Tanja Klindworth
13.12.2015, 23:16
Spaness: Wellness und mehr #14 Wellness-Adventskalender: Wellness ist auch Eifel-Detox
Wellness ist wahnsinnig vielfältig. So kann Wellness pure Entspannung sein, doch auch bedeuten, etwas für die Gesundheit zu tun. So möchten wir heute hinter Türchen 14 in unserem SPAventskalender das Thema Detox ansprechen… Zeit für eine Wellness-Pause mit Eifel-Detox Das heutige Geschenk stammt aus dem Michel’s Wohlfühlhotel in der Vulkaneifel.... Der Beitrag #14 Wellness-Adventskalender: Wellness ist auch Eifel-Detox erschien zuerst auf Wellness & mehr.
Herbert Peck
09.12.2015, 05:55
Das Pulvermaar & die Vulkaneifel Geo-Route Bad Bertrich – Auf den Spuren von Lava und Feuer
Auf einer faszinierenden Strecke führt die Geo-Route Bad Bertrich zu zahlreichen Zeugnissen der explosiven Vergangenheit Bad Bertrichs. Der kleine Kurort liegt in einem 200 m tiefen Seitental der Mosel in der südlichen Vulkaneifel, einem Teil… Read More Der Beitrag Geo-Route Bad Bertrich – Auf den Spuren von Lava und Feuer erschien zuerst auf Das Pulvermaar und die Vulkaneifel.

08.12.2015, 00:00
Überall & Nirgendwo Mein Besuch in der Unterwelt von Traben-Trarbach
Ihr habt es die Tage schon mitbekommen, insbesondere die, die mir auf Instagram folgen: Ich war vorletztes Wochenende in Traben Trarbach an der Mittelmosel und hab mir dort eine feines Zeit in der Unterwelt gemacht. Hoha, denkt ihr jetzt. Unterwelt? Was ist denn mit dem Frollein los? Ist sie etwa auf Schwerverbrecher- oder auch nur Kleinkriminellenjagdt? Gängsta, Miss Marple und pengpeng oder so? Neinnein! Ganz anders!
Fotografische Reisen und Wanderungen
06.12.2015, 13:05
Fotografische Reisen & Wanderungen Herbst und Rotweinwanderweg – OHA
Ich hatte Lust auf Ahr, aber bitte ohne die krassen Kraxeleien über Schrock und Co. Ursula und Hans-Eberhard vom Eifelverein (Blog EIFELsüchtig) hatten erst kurz zuvor eine offensichtlich attraktive Strecke bewandert, die ich mir dann gleich zum Beispiel nehme. Wie … Weiterlesen →
Tanja Klindworth
30.11.2015, 22:30
Spaness: Wellness und mehr #1 Wellness-Adventskalender: Wintergrüße aus dem Saarland
Unser Jahr war sehr aufregend… wir haben viel erlebt und gesehen und wieder jede Menge toller Geschenke für euch – unsere Leser – mitgebracht und eingesammelt. Zauberhafte X-Mas-Ideen aus dem Saarland An Tag 1 wartet auf euch in unserem Wellness-Adventskalender ein besonderes Saarland-Paket. Denn im Oktober waren wir mit vielen... Der Beitrag #1 Wellness-Adventskalender: Wintergrüße aus dem Saarland erschien zuerst auf Wellness & mehr.
Tanja Klindworth
24.11.2015, 08:03
Spaness: Wellness und mehr Wellness-Neuigkeiten aus der Vulkaneifel
Noch gar nicht so lange her, da sind wir wieder auf Wellness-Roadshow in Rheinland-Pfalz unterwegs gewesen. In Rheinland-Pfalz waren wir in letzter Zeit öfter, das geben wir zu. In Sachen Wellness gab es da nämlich eine Menge (auch Neuigkeiten) zu entdecken. Von Vitalquellen, Detox und Eifel-Wellness-Feeling…. 5 Jahre Michels Vitalquell... Der Beitrag Wellness-Neuigkeiten aus der Vulkaneifel erschien zuerst auf Wellness & mehr.
Tanja Klindworth
19.11.2015, 14:45
Wellness-Bummler: Erlebnisse - mit Wellnessfaktor Roadtrip: Deutschland, Tschechien, Ungarn und Österreich
Jedes Jahr im Sommer begebe ich mich mit meiner Familie auf einen Roadtrip. Die Touren dieser Roadtrips und auch eine Vorauswahl, was wir auf einer solchen Tour entdecken und besichtigen möchten, stellen wir als Familie selber zusammen. Einige der Erlebnisse kann ich Dank toller Kooperationen und mit Unterstützung von Destinationen...
Jana
19.11.2015, 08:00
Sonne und Wolken Lieserpfad – Trekking auf dem schönsten Wanderweg der Welt
„Na, wo geht es diesmal hin“, fragt mich meine Nachbarin, als sie mir an der Haustür begegnet. Aber... The post Lieserpfad – Trekking auf dem schönsten Wanderweg der Welt appeared first on Sonne & Wolken.
WanderReporterin
17.11.2015, 09:00
WanderReporterin Entschleunigen im Bregenzerwald
Aufstieg zur Kanisfluh, der Sonne entgegen Der Bregenzerwald ist eine ganz besondere Region. Besonders, weil sich dort Tradition und Moderne auf charmante Art und Weise begegnen. Brauchtum und Handwerkskunst treffen auf moderne Architektur und industriellen Fortschritt. Während einer mehrtägigen Bloggerreise habe ich die facettenreiche Region im österreichischen Vorarlberg mit ihren gastfreundlichen Menschen kennengelernt und ins […]
Herbert Peck
15.11.2015, 06:05
Das Pulvermaar & die Vulkaneifel Auf dem atemberaubenden Manderscheider Burgenstieg
Der eindrucksvolle und zugleich atemberaubende Manderscheider Burgenstieg führt auf schmalen, natürlichen Pfaden durch den Wald und hoch über der Lieser rund um die Ober- und Niederburg Manderscheid. Ein Tourenblatt zur Rundwanderung habe ich am Ende… Read More Der Beitrag Auf dem atemberaubenden Manderscheider Burgenstieg erschien zuerst auf Das Pulvermaar und die Vulkaneifel.
Tanja Klindworth
14.11.2015, 17:24
Wellness-Bummler: Erlebnisse - mit Wellnessfaktor Pre-Convention Tour mit den Gastlandschaften
Was ist denn eine Pre-Convention Tour fragen sich sicherlich einige hier… Man könnte es als eine Veranstaltung vor der Veranstaltung bezeichnen. Im Rahmen des Spa-Camps fand in Rheinland Pfalz in der letzten Woche genau so etwas statt, unter der Organisation und Einladung der Gastlandschaften in Rheinland-Pfalz – also quasi Rheinland-Pfalz...
Tanja Klindworth
10.11.2015, 12:15
Wellness-Bummler: Erlebnisse - mit Wellnessfaktor #MetropoleKannJeder: Mainz (m)ein Sommermärchen
Mein Sommer-Roadtrip ist nun schon eine Weile her. Über Tschechien, Ungarn und Österreich ging es irgendwann – Ende August – wieder zurück nach Deutschland. Unseren letzten Zwischenstopp haben wir in Mainz eingelegt. Es war tatsächlich auch mein erster Besuch in der Stadt und das wie gesagt mitten im Sommer und...
Herbert Peck
09.11.2015, 12:51
Das Pulvermaar & die Vulkaneifel Safari im Wild- und Erlebnispark Daun
Nicht nur wegen seiner großen Wildbestände ist der Wild- und Erlebnispark Daun berühmt. Auch die vom Vulkanismus geprägte Landschaft der Vulkaneifel mit den charakteristischen lichten Mischwäldern und den typischen Eifelmaaren, von denen einige in direkter… Read More Der Beitrag Safari im Wild- und Erlebnispark Daun erschien zuerst auf Das Pulvermaar und die Vulkaneifel.
Heike Tharun
04.11.2015, 20:13
Heikes Heimatwandern Zwischen Rote Busch und Zuckerwald
Die Wolken liegen noch in den Tälern. Auf den Höhen wärmt mich die Novembersonne so heftig, dass ich kurz überlege ohne Jacke zu gehen. Heute laufe ich zwischen Nord-Pfälzer Bergland und Donnersberg eine Runde. Auf den oberen Rändern des Zillbachtals. … Weiterlesen →
Herbert Peck
30.10.2015, 07:08
Das Pulvermaar & die Vulkaneifel NSG Geisert Demerather Mühle Winkel – eine Herbstwanderung
NSG Geisert – Demerather Mühle – Winkel: Das sind die Stationen einer wundervollen Herbstwanderung durch die lichten Mischwälder der Vulkaneifel, immer wieder aufgelockert durch weite Blicke in die prächtig gefärbte vulkanisch geprägte Landschaft. Start in… Read More Der Beitrag NSG Geisert Demerather Mühle Winkel – eine Herbstwanderung erschien zuerst auf Das Pulvermaar und die Vulkaneifel.

27.10.2015, 19:03
kruemelhuepfer.de Steinerne Kelter, Bräuningerfelsen und Hexenstein
Kurze Wanderung von Wachenheim (Weinstraße) durch das Poppental zur Steinernen Kelter. Es geht hinauf zum Bräuningerfelsen und weiter zum Hexenstein.

27.10.2015, 19:03
kruemelhuepfer.de Steinerne Kelter, Bräuningerfelsen und Hexenstein
Kurze Wanderung von Wachenheim (Weinstraße) durch das Poppental zur Steinernen Kelter. Es geht hinauf zum Bräuningerfelsen und weiter zum Hexenstein.
Herbert Peck
25.10.2015, 22:29
Das Pulvermaar & die Vulkaneifel Drei Maare, ein Määrchen und das Tal des Tiefenbachs
Warum in die Ferne schweifen …? Diese Tour von etwas mehr als 15 km ist eine der abwechslungsreichsten, die ich in der Umgebung der ‚blauen Augen der Eifel‘ bisher gegangen bin. Zwar kannte ich einzelne Ziele — Drei Maare, ein Määrchen und das Tal des Tiefenbachs — bereits durch andere Wanderungen, jedoch ist dies eine […] Der Beitrag Drei Maare, ein Määrchen und das Tal des Tiefenbachs erschien zuerst auf Das Pulvermaar und die Vulkaneifel.
Herbert Peck
24.10.2015, 10:29
Das Pulvermaar & die Vulkaneifel Booser Doppelmaartour – Zeitreise in die „heiße Vergangenheit“ der Vulkaneifel.
Traumhafte Ausblicke auf weite Maare, Vulkankuppen in reizvoller Eifellandschaft und eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt sind die Kennzeichen der Booser Doppelmaartour. Einstieg in die Booser Doppelmaartour Gute 30 Autominuten vom Feriendorf Pulvermaar entfernt kann man zu einer Zeitreise in die „heiße Vergangenheit“ der Vulkaneifel starten. Das Booser Doppelmaar besteht aus zwei weitläufigen flache Kesseln in […] Der Beitrag Booser Doppelmaartour – Zeitreise in die „heiße Vergangenheit“ der Vulkaneifel. erschien zuerst auf Das Pulvermaar und die Vulkaneifel.
WanderReporterin
24.10.2015, 08:00
WanderReporterin Wellness im Gsieser Tal
Gsieser Talblickweg – eine entspannende Wellnesswanderung So eine Bloggerreise kann ganz schön anstrengend sein, vor allem, wenn man wie wir – Katja vom WellSpa Portal und ich – drei Destinationen auf dem Reiseplan stehen hat. Unsere erste Station war das schöne Gsiesertal in Südtirol. Das Spa & Wellnesshotel Quelle in Val Casies (Bozen) hatte uns […]
Heike Tharun
23.10.2015, 19:37
Heikes Heimatwandern Indian Summer am Rhein
Ich bin ein einfacher Geist. Beim kleinsten gelben Fleck bin ich hin und weg. Reimt sich sogar. Die warmen Farben im Herbst ziehen meine Augen wie einen Magnet an. Ich kann es nicht ändern. Ich muss begeistert sein. Eyecatcher Indian Summer.
Tanja Klindworth
23.10.2015, 08:27
Spaness: Wellness und mehr Vulkaneifel: Michels Traumstunden Wellness-Special
Rheinland-Pfalz das waldreiche und vor allen Dingen vulkanreiche Bundesland in Deutschland. Die Region ist bei Wandertouristen und Natururlaubern beliebt. Die frühere Vulkantätigkeit ist hier besonders noch in der Vulkaneifel mit seinen Maaren und besonderen Gesteinsformationen zu entdecken. Noch nicht da gewesen? Dann wird es aber Zeit für ein Wellness-Special in... Der Beitrag Vulkaneifel: Michels Traumstunden Wellness-Special erschien zuerst auf Wellness & mehr.
Heike Tharun
21.10.2015, 19:35
Heikes Heimatwandern Rocky Mountains am oberen Mittelrhein
Statt Schreibtisch bin ich heute in den Hänge des Mittelrheintals herumgekraxelt, zweimal mit der Fähre übergesetzt und habe mich über die Sonne und die Herbstfarben der Natur gefreut. Typischer Arbeitstag einer Heimatwanderin! 😉 Im Ernst: War heute unterwegs, um neues … Weiterlesen →
Julia
18.10.2015, 21:13
Globusliebe Mit Herzmenschen auf dem Rotweinwanderweg
Der Beitrag Mit Herzmenschen auf dem Rotweinwanderweg erschien zuerst auf globusliebe.com. An einem herrlichen Dienstagmorgen im Oktober mache ich mich mit meiner Schwester und meiner Mama auf den Weg in das hübsche Dörfchen Bad Bodendorf in Rheinland-Pfalz, das knapp 30 Kilometer von meiner Heimat entfernt liegt. Hier beginnt unsere zweitägige Wanderung auf dem 35,6 Kilometer langen Rotweinwanderweg. Mediterranes Klima im Ahrtal Um vom Tal aus in […] Der Beitrag Mit Herzmenschen auf dem Rotweinwanderweg erschien zuerst auf globusliebe.com.
Herbert Peck
17.10.2015, 05:32
Das Pulvermaar & die Vulkaneifel Natur erleben zwischen Maaren und Vulkanen
Natur erleben zwischen Maaren und Vulkanen kann ich hier. Das Feriendorf Pulvermaar, in dem ich neben Koblenz einen großen Teil des Jahres verbringe, liegt landschaftlich reizvoll am Kraterrand des Pulvermaares. Die Bilder, mit einer Kamera-Drohne aufgenommen vermitteln einen kleinen Eindruck davon. Link zur Website des Feriendorf Pulvermaar: http://www.feriendorf-pulvermaar.info/ Foto und Video © Feriendorf Pulvermaar Der Beitrag Natur erleben zwischen Maaren und Vulkanen erschien zuerst auf Das Pulvermaar und die Vulkaneifel.
Herbert Peck
16.10.2015, 05:29
Das Pulvermaar & die Vulkaneifel Durch die Strohner Schweiz
„Strohner Schweiz“ wird das Durchbruchstal des Alfbaches bei Strohn wegen der steil abfallenden Hänge und wildromantischen Landschaft genannt. Die stete Kraft des Wassers schuf die Strohner Schweiz Entlang des längsten Lavastroms er Eifel zeigt sich in der Strohner Schweiz die stete Kraft des Wassers, das über Jahrtausende hinweg den härtesten Lavastrom besiegt hat. Im Laufe […] Der Beitrag Durch die Strohner Schweiz erschien zuerst auf Das Pulvermaar und die Vulkaneifel.
Heike Tharun
10.10.2015, 09:29
Heikes Heimatwandern Dahner Felsenland – Weitguckerland, Wasgauperle, Wanderparadies
Bergauf, bergab, schmale Sträßchen um 400er Berghütchen herum. Wilde Täler. Urwald kommt mir in den Sinn. Rote Felstürme. Skurile Sandsteinskulpturen ragen über Wipfel. Manchmal eine neben der anderen; gewaltige Wände aus uraltem Gestein. 70 bis 80 Meter hoch. 250 Millionen Jahre … Weiterlesen →
Jana
07.10.2015, 22:00
Sonne und Wolken Die Ehrbachklamm – Schluchtenwanderung im Hunsrück
Es gibt nicht viele Wanderwege, bei denen ich zum Wiederholungstäter werde. Schlicht und einfach weil ich der Meinung... The post Die Ehrbachklamm – Schluchtenwanderung im Hunsrück appeared first on Sonne & Wolken.
Monika
04.10.2015, 11:29
Walzing Meurers Woche 18: Mitten in den Weinbergen am Mittelrhein
Unsere 18. Walz-Woche haben wir im Hotel Weinberg-Schlösschen verbracht. Ein sehr feines Landhotel mit schön gestalteten Zimmern und toller Küche. Es ist familiengeführt und liegt mitten in den Weinbergen. Ein perfekter Ort zum Endschleunigen und Genießen. Hier im Hotel wird sehr viel Wert auf gutes Essen gelegt. Alles ist hausgemacht und sehr lecker. Achim hat dieses Mal […]
Monika
04.10.2015, 11:29
Walzing Meurers Woche 18: Mitten in den Weinbergen am Mittelrhein
Unsere 18. Walz-Woche haben wir im Hotel Weinberg-Schlösschen verbracht. Ein sehr feines Landhotel mit schön gestalteten Zimmern und toller Küche. Es ist familiengeführt und liegt mitten in den Weinbergen. Ein perfekter Ort zum Endschleunigen und Genießen. Hier im Hotel wird sehr viel Wert auf gutes Essen gelegt. Alles […]
Achim
04.10.2015, 11:27
Walzing Meurers Ein Tag in der Küche im Weinberg-Schlösschen
Das Weinberg-Schlösschen in Oberheimbach legt große Wert auf die Kulinarik. Hier wird alles noch von Hand gemacht. Wir durften einen ganzen Tag mit in der Küche verbringen und zugucken, wie das tolle Küchenteam von Marc Lambrich arbeitet. Von der Warenanlieferung über die Vorbereitung bis hin zum Anrichten vor dem Servieren ist alles dabei. Viel Spaß beim […]
Achim
04.10.2015, 11:27
Walzing Meurers Ein Tag in der Küche im Weinberg-Schlösschen
Das Weinberg-Schlösschen in Oberheimbach legt große Wert auf die Kulinarik. Hier wird alles noch von Hand gemacht. Wir durften einen ganzen Tag mit in der Küche verbringen und zugucken, wie das tolle Küchenteam von Marc Lambrich arbeitet. Von der Warenanlieferung über die Vorbereitung bis hin zum […]
Herbert Peck
30.09.2015, 07:19
Das Pulvermaar & die Vulkaneifel Traumpfad Pyrmonter Felsensteig – Munter rauf und runter
Der Traumpfad Pyrmonter Felsensteig ist ausgezeichnet als „Deutschlands Schönster Wanderweg 2015“. Grund genug, diesen Pfad am Rande der Vulkaneifel einmal zu wandern. Vom Feriendorf Pulvermaar erreichen wir unseren Startpunkt — die Burg Pyrmont — in etwa 20 Minuten. Die Burg ist einer von drei möglichen Einstiegen in den Traumpfad. Hier steht ein — nicht überlaufener […] Der Beitrag Traumpfad Pyrmonter Felsensteig – Munter rauf und runter erschien zuerst auf Das Pulvermaar und die Vulkaneifel.

27.09.2015, 10:37
kruemelhuepfer.de Tropfsteinhöhle und Eulenkopfwarte
Wanderung in der Westpfalz zur Tropfsteinhöhle bei Erzenhausen und hinauf auf den Eulenkopf zur Eulenkopfwarte.

27.09.2015, 10:37
kruemelhuepfer.de Tropfsteinhöhle und Eulenkopfwarte
Wanderung in der Westpfalz zur Tropfsteinhöhle bei Erzenhausen und hinauf auf den Eulenkopf zur Eulenkopfwarte.
Herbert Peck
18.09.2015, 17:12
Das Pulvermaar & die Vulkaneifel Wandern in der Vulkaneifel – Die schönsten Rast- und Ruheplätze
Beim Wandern in der Vulkaneifel finde ich immer wieder tolle Plätze, die zum Rasten einladen, wie diesen hier am Am Immerather Maar. Mal sind es herrliche Aussichten über die fantastische Landschaft der Vulkaneifel, mal lädt Einsamkeit und Stille zum meditativen Verweilen ein. Es sind Orte dabei, die sehr bekannt sind, andere gehören zu den nicht […] Der Beitrag Wandern in der Vulkaneifel – Die schönsten Rast- und Ruheplätze erschien zuerst auf Das Pulvermaar und die Vulkaneifel.
Denise
11.09.2015, 10:30
beauty24.de Tag der offenen Tür im Day Spa Moseltal
Wellness mitten im Grünen – so sieht ein Tag im Day Spa im Moseltal aus. Am 12.09. und 13.09.2015 sind dort die Tage der offenen Tür und Sie haben die Gelegenheit durch das wundervolle Eröffnungsangebot ab 50 Euro einen ganz besonderen Wellnesstag im Moseltal zu verbringen. Das Day Spa liegt umgeben von malerischer Natur direkt im Moseltal. Grüne Wiesen und Wälder soweit das Auge reicht, das schafft eine besondere Wohlfühl-Kulisse. Von der Terrasse aus haben Sie einen wundervollen Ausblick und nach einem kurzen Fußweg gelangen Sie direkt an die Mosel. Das Day Spa ist ein Wellness Paradies der besonderen Art. Durch die gemütliche Atmosphäre könnenden ganzen Artikel lesen ...
Herbert Peck
10.09.2015, 01:09
Das Pulvermaar & die Vulkaneifel Wandern in der Vulkaneifel: Von Hexen, Henkern und Halunken
Wandern in der Vulkaneifel: Auf einer mitreißenden Rundtour zu historischen Orten in und um Ulmen in der Vulkaneifel, die in längst vergangener Zeit Tatorte und Stätten der Bestrafung waren. Eine Spurensuche, bei der aber nicht nur Geheimnisse aufgedeckt werden… Die Tour Wir starten die Tour im Norden von Ulmen auf dem Parkplatz zweier Supermärkte. Der […] Der Beitrag Wandern in der Vulkaneifel: Von Hexen, Henkern und Halunken erschien zuerst auf Das Pulvermaar und die Vulkaneifel.
Herbert Peck
05.09.2015, 08:01
Das Pulvermaar & die Vulkaneifel Spannung, Stars und Serientäter am Tatort Eifel 2015
Krimilesungen und Konzerte, Workshops und Wettbewerbe, Krimipremieren und eine große Gala – alle zwei Jahre folgen zahlreiche Vertreter der Filmbranche und tausende Krimifans aus ganz Deutschland der heißen Spur zum „Tatort Eifel“. Bei dem renommierten Krimifestival verwandelt sich die Vulkaneifel zehn Tage lang in Bühne, Treffpunkt und Ideenbörse zugleich. Dass hier den Kreativen aus der […] Der Beitrag Spannung, Stars und Serientäter am Tatort Eifel 2015 erschien zuerst auf Das Pulvermaar und die Vulkaneifel.
Heike Tharun
02.09.2015, 16:34
Heikes Heimatwandern Heimat zum ersten Mal…
Der Wald öffnet sich. Steppe. Aber schräg. Wie auf einer Rampe gehe ich Richtung Himmel. Steininsel im dürren Gras. Noch ein Schritt dann bricht der Boden 10 Meter vor mir abrupt ins Nichts. Ich stehe an der Kante der höchsten … Weiterlesen →
Tanja Klindworth
29.08.2015, 21:39
Spaness: Wellness und mehr Unesco Welterbe: Urlaub auf den Spuren der sagenumwobenen Loreley
Wie ihr wißt, liebe ich Urlaub im eigenen Land. Unser Land ist nämlich nicht nur vielfältig und hat tolle Landschaften, Hotels und Urlaubsregionen zu bieten, sondern auch auch wahnsinnig tolle Geschichten. Denken wir nur mal an Herrn Ribbeck, die Nibelungen oder auch den Piraten Störtebeker. Wer ist eigentlich diese Loreley?... Der Beitrag Unesco Welterbe: Urlaub auf den Spuren der sagenumwobenen Loreley erschien zuerst auf Wellness & mehr.
Herbert Peck
27.08.2015, 09:38
Das Pulvermaar & die Vulkaneifel Traditionelle Wanderwoche 2015 des Eifelverein Manderscheid
Über den „schönsten Wanderweg der Welt“ führt eine Wanderung der raditionellen Wanderwoche 2015 des Eifelverein Manderscheid an gleich zwei Tagen. Am Mittwoch, dem 2. September geht es über etwa 15 Kilometer von der Quelle über Neichen und Nerden entlang der Lieser nach Daun. Von Daun nach Manderscheid geht es am Freitag, dem 4. September. Diese […] Der Beitrag Traditionelle Wanderwoche 2015 des Eifelverein Manderscheid erschien zuerst auf Das Pulvermaar und die Vulkaneifel.

25.08.2015, 00:00
Reisen und Essen Die kleine Fromagerie
Du sehnst dich nach Frankreich oder spezieller der Provence? Dann solltest du die kleine Fromagerie in Oberrod im Westerwald besuchen. Mein Rundgang in Bildern.

23.08.2015, 00:00
Reisen und Essen Vegetarischer Kochkurs mit Kräutern
Ein vegetarischer Kochkurs mit Kräutern war unser erstes Highlight am Wochenende im Westerwald. Nach unserer Ruhephase im Wildpark Hotel Bad Marienberg führte uns der Weg zum Kochhäuschen, in dem Frau Iris Franzen auf uns wartete.
Heike Tharun
20.08.2015, 19:49
Heikes Heimatwandern Old Man Jumping oder Mut ist Kopfsache
„Hier gehn isch raus!“ Der alte Mann kratzt sich am Kopf. Seit ich vor einer halben Stunde zu ihm auf die Rückbank des Kleinbusses geklettert bin, hat er kein Wort gesprochen. Die Ankündigung kommt aus der Stille. Wie ein Trompetenstoß. Diese … Weiterlesen →
Jana
17.08.2015, 11:43
Sonne und Wolken Auf den Bärenkopp: Gipfelglück im Westerwald
Mit Gipfeln sind wir in unseren Mittelgebirgen ja spärlich beseht. Jedenfalls so richtigen – also mit Gipfelkreuz und... The post Auf den Bärenkopp: Gipfelglück im Westerwald appeared first on Sonne & Wolken.

16.08.2015, 00:00
Reisen und Essen Mit dem E-Bike den Westerwald erkunden
Temperaturen von über 30 Grad waren angesagt, als wir am Samstagmorgen unsere E-Bikes abholten. Wir wollten mit dem e-Bikes den Westerwald erkunden (oder genauer ein Teil davon).
Herbert Peck
15.08.2015, 11:11
Das Pulvermaar & die Vulkaneifel Wandern wie Du und Ich
Seien wir ehrlich: Die meisten auf den Wanderkarten verzeichneten Wanderwege sind keine Klettersteige oder schmale Naturpfade, sondern Forst- oder Wirtschaftswege, breit und oft über weite Strecken schnurgerade verlaufend. Und die Mehrzahl der Wanderer, die hier im Herzen der Vulkaneifel unterwegs sind, sind keine Abenteurer oder Extremwanderer, die in 24 Stunden 60 oder 80 km absolvieren, […] Der Beitrag Wandern wie Du und Ich erschien zuerst auf Das Pulvermaar und die Vulkaneifel.
WanderReporterin
10.08.2015, 14:28
WanderReporterin Ich bin wieder unterwegs…
Ich kann es noch gar nicht glauben, dass ich nach fast zwei Jahren endlich meine Weiterbildung erfolgreich abgeschlossen habe. Es war eine sehr nervenaufreibende Zeit und ich weiß nicht, ob ich das wieder so machen würde. Auf gar keinen Fall mehr in Wochenendunterricht, so viel steht fest. Nun denn, es liegt hinter mir und ich […]

09.08.2015, 00:00
Reisen und Essen Wochenende im Wildpark Hotel Bad Marienberg
Ein Wochenende waren wir im Wildpark Hotel Bad Marienberg. Nach der längeren Anreise machten wir es uns nach der Fahrt erst einmal gemütlich und genossen den Ausblick auf den Westerwald.
WanderReporterin
08.08.2015, 03:25
WanderReporterin Mondsüchtig
Eigentlich sollte ich ja an einem Artikel über ein DIY-Projekt arbeiten. Aber heute war so ein toller, heißer Sommertag, dass ich nicht anders konnte, als meinem Bauchgefühl nachzugeben und noch spät in der Nacht einen kleinen Rundgang durch mein Dorf zu unternehmen. Es war schon nach 1 Uhr als ich noch einmal um den kleinen […]
Jana
03.08.2015, 19:50
Sonne und Wolken Zwischen Anden, Rockies und Himalaya: Der Kletterwald in Sayn
Manchmal muss einfach ein kleines Abenteuer her – gerade wenn man eine sehr arbeitsreiche Woche hinter sich hat,... The post Zwischen Anden, Rockies und Himalaya: Der Kletterwald in Sayn appeared first on Sonne & Wolken.
Herbert Peck
31.07.2015, 09:39
Das Pulvermaar & die Vulkaneifel Vom Meerfelder Maar zum Landesblick mit Vulkaneifel – Panorama
[Update: In der Tour auf Outdooractive sind nun auch die Fotos zu sehen] Die Fernsicht war nach zwei durchwachsenen Sommertagen gut und damit eine prima Voraussetzung dafür, sich Teile der Vulkaneifel einmal von oben zu betrachten. Der ‚Landesblick‘ hoch über dem Meerfelder Maar ist dafür ein idealer Platz. Das Meerfelder Maar ist nach neuesten Erkenntnissen […] Der Beitrag Vom Meerfelder Maar zum Landesblick mit Vulkaneifel – Panorama erschien zuerst auf Das Pulvermaar und die Vulkaneifel.

28.07.2015, 19:30
kruemelhuepfer.de Erfenstein, Breitenstein und Spangenberg
Wanderung vom Speyerbachtal zur Burg Erfenstein und weiter nach Esthal. Über den Goldbrunnen geht es zur Wolfsschluchthütte und auf die Ruine Breitenstein und zur Ruine Spangenberg.

28.07.2015, 19:30
kruemelhuepfer.de Erfenstein, Breitenstein und Spangenberg
Wanderung vom Speyerbachtal zur Burg Erfenstein und weiter nach Esthal. Über den Goldbrunnen geht es zur Wolfsschluchthütte und auf die Ruine Breitenstein und zur Ruine Spangenberg.
Anke
28.07.2015, 11:25
beauty24.de Wellness-Kurzurlaub zum 60. Rhein in Flammen®
Auch in diesem Jahr begeistert das große Feuerwerksspektakel „Rhein in Flammen®“ von Mai bis September hunderttausende Besucher. Die vergangenen Schiffsrouten führten entlang zauberhafter Ufer zwischen Linz und Bonn sowie Rüdesheim und Bingen. Nun folgt am 8. August 2015 die Tour von Spay nach Koblenz, die in diesem Jahr unter einem ganz besonderen Zeichen steht: 60 Jahre Rhein in Flammen®. Um den Aufenthalt so komfortabel wie möglich zu gestalten, empfehlen wir Ihnen in Koblenz einen Wohlfühl-Stopp über mehrere Tage einzulegen – so verbringen Sie gleichzeitig einen erholsamen Wellnessurlaub in Rheinland-Pfalz. Bengalfeuer tauchen die schönsten Rheinabschnitte, Burgen und Schlösser in bunte Farben, eine festlich illuminierte Schiffsflotte zieht, umrahmt von eindrucksvollen Feuerbildern am Nachthimmel, am Ufer entlang – ein Anblick,  für den wir den „Rheinden ganzen Artikel lesen ...
Taschenpate
23.07.2015, 14:32
Wellness-Bummler: Erlebnisse - mit Wellnessfaktor Eifel Rallye Festival Erlebnisbericht
Seit einigen Jahren findet immer im Juli das Eifel Rallye Festival statt. Aktuell ist sie wieder in vollem Gange. Was ich im letzten Jahr spannendes erleben durfte habe ich hier zusammen gefasst. Mein persönlicher Tipp, wenn ihr euch in der Nähe befindet – vom 23.-25. Juli 2015 seid ihr in Daun...
Herbert Peck
16.07.2015, 09:18
Das Pulvermaar & die Vulkaneifel Drei ‚blaue Augen der Eifel‘ auf einen Streich – Wanderung um die Dauner Maare
Heute stand eine Wanderung um die Dauner Maare auf dem Plan. Wie Perlen aufgereiht liegen Schalkenmehrener, Gemündener und Weinfelder Maar (auch Totenmaar genannt) nebeneinander. Die Entstehung der Maare ist hier beschrieben [PDF]. Fantastische Wanderwege verbinden sie und vom Dronketurm auf der Höhe zwischen Gemündener und Weinfelder Maar – dem Mäuseberg – bietet sich ein atemberaubender […] Der Beitrag Drei ‚blaue Augen der Eifel‘ auf einen Streich – Wanderung um die Dauner Maare erschien zuerst auf Das Pulvermaar und die Vulkaneifel.

13.07.2015, 20:27
kruemelhuepfer.de Ruine Schlosseck und Bismarckturm
Wanderung von Hardenburg zur Burgruine Schlosseck und auf den Rahnfels. Über die Rote Hohl geht es zur Grotte am Heidenfels und weiter zum Bismarckturm auf dem Peterskopf.
Herbert Peck
13.07.2015, 14:24
Das Pulvermaar & die Vulkaneifel Nichts ist schöner als die Natur – Urlaub in der Vulkaneifel
Erleben, erkunden, erspüren: Entdecke die ursprüngliche Lebenskraft der Erde im GesundLand Vulkaneifel. Die Drehorte: Landschaftstherapeutischer Park Römerkessel Bad Bertrich Kneipp-Anlage Daun Meerfelder Maar Geo Route Bad Bertrich Lieserpfad Manderscheid Mineralquelle Strötzbüsch Der Beitrag Nichts ist schöner als die Natur – Urlaub in der Vulkaneifel erschien zuerst auf Das Pulvermaar und die Vulkaneifel.
Heike Tharun
03.07.2015, 20:58
Heikes Heimatwandern Heiße Kartoffel in Kreershäuschen
Der Vater liebte wohl den Schnee. Auf einem Schlitten sitzend, sieht sie ihn vor sich, wie er durchs Weiß stapft. Hier. Im Soonwald. In Kreershäuschen. Vor 50 Jahren? Ja, so muss es gewesen sein. Noch 4 Tage bis Juli. Wir … Weiterlesen →
Herbert Peck
02.07.2015, 10:39
Das Pulvermaar & die Vulkaneifel Ein ganz besonderes Badevergnügen: Schwimmen im Vulkan
Schwimmen im kristallklaren Wasser. Eine Wohltat für Naturfreunde oder jene, die einfach nur Spaß haben wollen. Das Pulvermaar ist eines der wenigen Maare, in denen das Schwimmen bzw. Baden erlaubt ist. Ein schön angelegtes Naturfreibad lädt dazu ein. Zwar braucht das Maar seiner Tiefe wegen im Frühahr länger als mancher flache Teich, bis das Oberflächen­wasser […] Der Beitrag Ein ganz besonderes Badevergnügen: Schwimmen im Vulkan erschien zuerst auf Das Pulvermaar und die Vulkaneifel.

30.06.2015, 21:50
kruemelhuepfer.de Höllenberg und Kleiner Rauhberg
Wanderung von Wilgartswiesen nach Spirkelbach und hinauf auf den Höllenberg mit seinen vielen Felsen. Wieder in Spirkelbach geht es auf den Kleinen Rauhberg.

30.06.2015, 21:50
kruemelhuepfer.de Höllenberg und Kleiner Rauhberg
Wanderung von Wilgartswiesen nach Spirkelbach und hinauf auf den Höllenberg mit seinen vielen Felsen. Wieder in Spirkelbach geht es auf den Kleinen Rauhberg.
Herbert Peck
25.06.2015, 10:35
Das Pulvermaar & die Vulkaneifel Die Wacholderheide bei Bleckhausen – Ein Kleinod in der Vulkaneifel
Die Wacholderheide an einem Südhang im Waldgebiet Etgestalerkopf ist mit rund drei Hektar das größte seiner Art in der gesamten Eifel, aber erstaunlicherweise nicht sehr bekannt. Ich zumindest bin per Zufall darauf gestoßen, als ich an einem Parkplatz kurz vor Bleckhausen auf der L46 zwischen Manderscheid und Daun hielt. Ein unscheinbares Schild Wacholderheide weckte meine […] Der Beitrag Die Wacholderheide bei Bleckhausen – Ein Kleinod in der Vulkaneifel erschien zuerst auf Das Pulvermaar und die Vulkaneifel.

22.06.2015, 19:02
kruemelhuepfer.de Heidelsburg und Maria Rosenberg
Wanderung von Waldfischbach über den Felsenpfad zum Galgenfels und Gerstenfels und zur Ruine Heidelsburg. Auf dem Pfälzer Waldpfad geht es zur Wallfahrtskapelle Maria Rosenberg.

22.06.2015, 19:02
kruemelhuepfer.de Heidelsburg und Maria Rosenberg
Wanderung von Waldfischbach über den Felsenpfad zum Galgenfels und Gerstenfels und zur Ruine Heidelsburg. Auf dem Pfälzer Waldpfad geht es zur Wallfahrtskapelle Maria Rosenberg.
Herbert Peck
22.06.2015, 12:40
Das Pulvermaar & die Vulkaneifel Die Deutsche Vulkanstraße – Abenteuer auf Schritt und Tritt
Der Windsborn-Schlackenkegel ist der einzige wassergefüllte Vulkankrater nördlich der Alpen! Und nicht nur das – aufgrund seiner besonderen Situation ist er Heimat ausgesprochen seltener Pflanzen. Im Gegensatz zu anderen Gewässern wird der Kratersee am Gipfel des Vulkans nicht durch Grundwasser gespeist, das sich mit Mineralien aus dem Boden anreichern kann. Sondern die Wasser- und Nährstoffversorgung […] Der Beitrag Die Deutsche Vulkanstraße – Abenteuer auf Schritt und Tritt erschien zuerst auf Das Pulvermaar und die Vulkaneifel.
Herbert Peck
19.06.2015, 12:20
Das Pulvermaar & die Vulkaneifel Das Holzmaar – ein Naturparadies in der Vulkaneifel
Zum Holzmaar habe ich eine besondere Beziehung: Es wird ja bekanntlich vom Sammetbaches gespeist, der das Maar durchquert. Der ehemals naturferne Sammetbach war mit seiner ho­hen Nährstofffracht eine erhebliche Belastung für das von ihm durchflossene Holz­maar. Ich war als Koblenzer zusammen mit meinem Sohn gerade Mitglied im Angelverein Gillenfeld geworden, als ‚unser‘ Verein unter Federführung […] Der Beitrag Das Holzmaar – ein Naturparadies in der Vulkaneifel erschien zuerst auf Das Pulvermaar und die Vulkaneifel.
Heike Tharun
17.06.2015, 09:48
Heikes Heimatwandern Bis mir die Kirchturmspitze zu Füßen liegt…
Am Dorfrand über den Pfad raus aufs Feld. Durch hohes Gras auf einem Wiesenweg hoch bis mir die Kirchturmspitze zu Füßen liegt. Rucksack runter. Kamera raus. So beginnt eine typische Wanderung querfeldein durch die Nordpfalz.
Jana
16.06.2015, 16:20
Sonne und Wolken Landidylle im Wiedtal
In letzter Zeit habe ich mir viele Gedanken darüber gemacht, was einen guten Wanderweg ausmacht. Muss es immer... The post Landidylle im Wiedtal appeared first on Sonne & Wolken.

12.06.2015, 19:30
kruemelhuepfer.de Vom Glan zum Potzberg
Aussichtsreiche Wanderung von Glan-Münchweiler über Neunkirchen und den Potzberg mit seinem Aussichtsturm nach Theisbergstegen.
Jana
04.06.2015, 19:55
Sonne und Wolken Naturpark Rhein-Westerwald oder auch: #Citygirlgonecountry
Wer mir bei Instagram folgt, wird es bereits mitbekommen haben: nach meiner großen Südamerika-Reise genieße ich den Frühsommer... The post Naturpark Rhein-Westerwald oder auch: #Citygirlgonecountry appeared first on Sonne & Wolken.
Heike Tharun
03.06.2015, 19:08
Heikes Heimatwandern Nord-Pfälzer Bergland (Teil 11): Kammwanderung an die Nahe
Ursula, die nette Busfahrerin, die ich letztes Jahr kennengelernt habe, hätte mich ganz sicher raus gelassen! Heute antwortet der Fahrer auf meine Frage, ob ich bis ans Dorfende mitfahren und dort aussteigen könne: „Hier ist die Haltestelle. Sie können nur hier aussteigen!“ … Weiterlesen →

02.06.2015, 00:00
Reisemeisterei Der K1 Waldseilpark Fröhnerhof – Klettern auch für
„Bravo, Mama!“ Ruft mir unser kleines Mädchen von der Aussichtsterrasse des K1 Waldseilpark Fröhnerhof aufgeregt zu und klatscht begeistert in die Hände.
Jana
24.05.2015, 12:00
Sonne und Wolken Eifelfrühling auf dem Pyrmonter Felsensteig
„Die Eifel magst du schon irgendwie am liebsten“, sagte neulich der Freund zu mir, als ich ihm meine... The post Eifelfrühling auf dem Pyrmonter Felsensteig appeared first on Sonne & Wolken.
Martin
22.05.2015, 14:11
gehlebt 24-Stunden-Wanderung am Moselsteig – eine freudvolle Grenzerfahrung
Der Wecker meines Handys wirft mich unsanft aus den Träumen. Ich öffne die Augen, blicke in Richtung Hotelfenster, der Vorhang ist nicht zugezogen. Ist auch nicht notwendig, das Fenster ist beinahe zur Gänze vernagelt. Ich richte mich etwas auf, es weiterlesen 24-Stunden-Wanderung am Moselsteig – eine freudvolle Grenzerfahrung→

22.05.2015, 00:00
Bonn entdecken Ahrweiler: ein Tagesausflug mit historischen Flair
Jetzt steht das lange Pfingstwochenende an, warum nicht ein Tagesausflug nach Ahrweiler. An diesen Wochenende ist wie jedes Jahr der Weinmarkt (22-25.05.2015).
Karolin
20.05.2015, 21:22
Lina Luftig Outtakes und Learnings – Teil 3 der 24 Wander-Trilogie
Und was habe ich daraus gelernt? Eine Menge - schließlich hatte ich ja 24h auf der Wanderung Zeit, um neue Erfahrungen zu machen: The post Outtakes und Learnings – Teil 3 der 24 Wander-Trilogie appeared first on Lina Luftig.

20.05.2015, 00:00
Lichte Momente Boppard: Hof Liebeneck
Immer wenn ich unterwegs bin und mir eine Unterkunft suchen muss, nehme ich mir dafür ganz viel Zeit. ich suche stets das Besondere – das private und kein 08-15 Hotel das überall stehen könnte.
Karolin
13.05.2015, 19:15
Lina Luftig Nachtwandeln mit Fremden – Teil 2 meiner 24h Wander-Trilogie
Meine erste Nachtwanderung fand im Rahmen der 24h Bloggerwanderung am Moselsteig statt. Wie es mir dabei ergangen ist lest ihr hier: The post Nachtwandeln mit Fremden – Teil 2 meiner 24h Wander-Trilogie appeared first on Lina Luftig.
Martin
13.05.2015, 13:38
gehlebt 24-Stunden-Wanderung – der Tag davor
Die Spannung steigt. Bevor es aber ans Eingemachte ging, wurden wir BloggerInnen im Vorfeld der 24-Stunden-Wanderung am Moselsteig so richtig verwöhnt. Dass ich schon am frühen Morgen in Deutschland meine Runden drehte, könnt ihr im Bericht über Koblenz nachlesen. Zur weiterlesen 24-Stunden-Wanderung – der Tag davor→
Daniel Panhorst
12.05.2015, 19:36
Unterwegz.com 24-Stunden-Wanderung Bernkastel-Kues: Spaß, Schmerzen und Glücklich sein beim #bloggerwandern Teil 2
Am ersten Mai Wochenende ging es für mich in das kleine und beschauliche Bernkastel-Kues in Rheinland-Pfalz. Zusammen mit 22 anderen Bloggern wurde ich eingeladen bei der 24-Stunden-Wanderung am 2. Mai mitzumachen. Angereist sind wir alle bereits am 1. Mai, leider sind ein paar Blogger krank geworden und mussten absagen, daher waren wir nur noch 19. ... The post 24-Stunden-Wanderung Bernkastel-Kues: Spaß, Schmerzen und Glücklich sein beim #bloggerwandern Teil 2 appeared first on Unterwegz.com - der Reiseblog.
WanderReporterin
11.05.2015, 20:05
WanderReporterin Moselsteig – ein Fest für meine Sinne – 2. Tag
Von Einer die auszog, 24 Stunden zu wandern … … und der ein Anfängerfehler zum Verhängnis wurde. Samstag, 2. Mai, Es geht los … Als ich am Startpunkt ankam herrschte bereits reges Treiben in und vor der Turnhalle. Schließlich waren nicht nur wir Blogger von der Partie. Wenn ich mich recht erinnere hatten sich um […]

11.05.2015, 00:00
Reisemeisterei Teil 2: Wie Du lange Wanderungen durchhältst
Dein eigenes Tempo finden, Dich an den Schönheiten der Natur berauschen und weitere Tipps habe ich bereits im Teil 1 dieser Serie zum Besten gegeben. Aber da muss doch noch mehr sein!
WanderReporterin
10.05.2015, 13:33
WanderReporterin Moselsteig – ein Fest für meine Sinne – 1. Tag
Von Einer die auszog, 24 Stunden zu wandern … … und der ein Anfängerfehler zum Verhängnis wurde. Freitag, 1. Mai, Ankunft in Bernkastel-Kues So, nun war ich also an der Mosel – zum ersten Mal muss ich zu meiner Schande gestehen. Unser Tagesplan am Vortag der 24-Stunden-Bloggerwanderung sah vor, dass wir später noch eine kleine […]

10.05.2015, 00:00
Reisemeisterei Teil 1: Was Dir hilft, lange Wanderungen durchzuha
Seit Tagen sortiere ich Bilder. Formuliere im Kopf Artikelanfänge. Verflixt und zugenäht. Gar nicht so leicht, eine 24-Stunden-Wanderung zu beschreiben. Interessieren Euch die Streckenabschnitte?
Karolin
08.05.2015, 18:28
Lina Luftig Vorglühen auf dem Weinberg: Teil 1 meiner 24h Wander-Trilogie
Geschafft - meine erste 24h Wanderung. Heute gibt´s den ersten Teil der Serie. The post Vorglühen auf dem Weinberg: Teil 1 meiner 24h Wander-Trilogie appeared first on Lina Luftig.
Katja Wegener
07.05.2015, 18:32
Wellness-Bummler: Erlebnisse - mit Wellnessfaktor Bloggerwandern: Blasen an den Füßen machen glücklich
So lautet mein Fazit, schaue ich die glücklichen Gesichter meiner lieben Bloggerkollegen, die sich auf das Abenteuer 24 Stunden BloggerWandern auf dem Moselsteig eingelassen haben.   Dieser Artikel ist gleichzeitig der Aufruf zu einer druckfrischen Blogparade  „Macht Wandern glücklich“ – alle Einzelheiten am Ende des Berichts.   Schritt für Schritt...
Heike Tharun
06.05.2015, 20:15
Heikes Heimatwandern Rheingold, Ginster und wehendes Haar
Das Ginsterstück und die Hochebene oberhalb von Hirzenach waren die Höhepunkte unserer heutigen Wanderung auf der Traumschleife Rheingold in der Nähe von Boppard. Anfang Mai blüht der Ginster. Alles gelb. Nach Keltenringwall und sagenhaftem Blick vom schroffen Fels ins Weilerbachtal … Weiterlesen →
Heike Tharun
05.05.2015, 19:49
Heikes Heimatwandern Übern Hunsbuckel: Von Mainz zum Moselsteig!
Ich schalte einen Gang zurück und lassen den Wagen sachte in die letzte der drei Haarnadelkurven gleiten. Ich bin auf dem Weg vom Hunsrückdorf Longkamp runter zum Moselstädtchen Bernkastel-Kues. Die schmale Landstraße überwindet die 300 Höhenmeter zwischen Berg und Tal … Weiterlesen →
Martin
05.05.2015, 17:05
gehlebt Wo sich Mosel und Rhein treffen – Stadtrunde in Koblenz
Es ist dies kein alltäglicher Bericht, kein geplanter Bericht. Die Stadt Koblenz war mein Ausgangs- und Endpunkt der 24-Stunden-Wanderung bei Bernkastel-Kues, zu welcher ich am ersten Wochenende im Mai dankenswerterweise eingeladen wurde. Jeweils mit Nachtzügen erreichte ich von Wiener Neustadt weiterlesen Wo sich Mosel und Rhein treffen – Stadtrunde in Koblenz→
Tanja Klindworth
27.04.2015, 19:23
Wellness-Bummler: Erlebnisse - mit Wellnessfaktor Weinprobe mit Weinland Mittelrhein
Nicht selten überschlagen sich bei uns die Ereignisse und ein inspirierendes Erlebnis jagd das nächste. Eines dieser inspirierenden Erlebnisse hatten wir kürzlich auf der ITB in Berlin im Rahmen unserer #ITBbloggerWG. Die Kurzfassung ist „Erlebnis mit Wein“… die Langfassung könnt ihr hier nachfolgend lesen und vielleicht sogar mit etwas Fantasie...
Heike Tharun
27.04.2015, 19:20
Heikes Heimatwandern Auf steilen Stiegen auf den Salzkopfturm
Da gibt es tatsächlich noch mehr Verrückte wie mich. Wanderer, die gerne hoch hinaus kraxeln. Auf Aussichtstürme mit tollen Aus- und Weitblicken. Am vergangenen Samstag bin ich mit einer Freundin los, um den Salzkopfturm im Binger Wald in Angriff zu nehmen. … Weiterlesen →
Tanja Klindworth
27.04.2015, 10:28
Spaness: Wellness und mehr Wellness durch Achtsamkeit erleben
Die Zeit rennt an uns vorbei… gefühlt wird das Leben immer schneller. Doch ist es wirklich auch das was wir wollen? Was der Mensch will? Kommen wir da überhaupt noch hinterher? Haben wir Angst etwas zu verpassen? Den Anschluss zu verpassen oder gar plötzlich nicht mehr zu verstehen, was um...
Karolin
26.04.2015, 19:10
Lina Luftig 24 Stunden wandern – oder doch lieber Whirlpool?
In ein paar Tagen geht´s los zur Bloggerwanderung nach Rheinland-Pfalz. Oder kriegt Lina Luftig doch kalte Füße? The post 24 Stunden wandern – oder doch lieber Whirlpool? appeared first on Lina Luftig.
Heike Tharun
26.04.2015, 14:52
Heikes Heimatwandern Verleiht Wanderern Flügel…
Der Sky Walk am Dachstein ist eine der „spektakulärsten Aussichtsplattformen in den Alpen“. Auf einem Glasboden stehend schwebt man über einem 250 Meter tiefen Nichts. Damals zitterten mir die Knie. Ähnliche Aus- und Tiefblicke haben wir jetzt direkt vor der … Weiterlesen →
WanderReporterin
26.04.2015, 14:18
WanderReporterin Bloggertraining – auf meine Art!
Wenn man nicht kann, wie man will … … dann muss man einfach einen Kompromiss finden, mit dem man annähernd zufrieden sein kann. Für heute habe ich einen Weg gefunden, zwei akut wichtige Dinge unter einen Hut zu bringen: Lernen für meine Medienfachwirt-Prüfung am 4./5. Mai und Trainieren für das 24-Stunden-Bloggerwandern am Moselsteig. An die […]
Heike Tharun
19.04.2015, 11:11
Heikes Heimatwandern Wald, Weite und wilde Ufer
Wanderung auf den König der Nahe: Ein lustiges Trüppchen durfte ich gestern auf meinen Hausberg führen. Wald, Weite und wilde Ufer. Einkehr bei Fallers in Oberhausen. Ausklang in der warmen Abendsonne am Stausee der Nahe am Fuße des Lembergs. Schee … Weiterlesen →
Heike Tharun
12.04.2015, 14:30
Heikes Heimatwandern Auf Mandelblütenjagd in der Pfalz
Auf in die Pfalz! „Dort läuft gerade die Mandelblüte“, meinte meine Sport-Mentalcoach-Kollegin Eva. Die Pfalz muss noch von mir entdeckt werden. Deshalb kurze Wegrecherche im Online-Tourenplaner outdooractive.com mit dem Stichwort „Mandelblüte“. Damit spuckt die Volltextsuche mehrere „Mandelblütenwege“ aus. Heute wollen wir … Weiterlesen →
Martin
07.04.2015, 00:31
gehlebt 24-Stunden-Wanderung am Moselsteig – Vokabular: Oberösterreichisch
Grias di! – Grüß dich! Wie du hoffentlich schon weißt, nehme ich an der 24-Stunden-Wanderung am Moselsteig bei Bernkastel-Kues im Rheinland-Pfalz teil. Ich bin der einzige Teilnehmer aus Österreich und werde für einen rot-weiß-roten Flecken auf der TeilnehmerInnenliste sorgen. Gemeinsam weiterlesen 24-Stunden-Wanderung am Moselsteig – Vokabular: Oberösterreichisch→
Katja Wegener
06.04.2015, 15:13
Wellness-Bummler: Erlebnisse - mit Wellnessfaktor Bloggerwandern: 24 Stunden auf dem Moselsteig
Allmählich wird es wirklich ernst, denn in wenigen Wochen, eigentlich könnte man auch Tagen sagen, findet das erste BloggerWandern Rheinland-Pfalz statt. Sportlich und motiviert geht es in 24 Stunden von Bernkastl-Kues aus auf dem Moselsteig und seinen Partnerwegen quer durch das Ferienland. Auf mich wartet eine ganz besondere Herausforderung, denn...

04.04.2015, 15:33
kruemelhuepfer.de Karten
Übersicht über aktuelle Wanderkarten für die Pfalz und den Pfälzerwald.
Tanja Klindworth
03.04.2015, 10:45
Wellness-Bummler: Erlebnisse - mit Wellnessfaktor Frühlingsfrisches Hotel-Design in der Vulkaneifel
Vor einer ganzen Weile war ich zu Gast im MICHELS Landidyll Wohlfühlhotel in der Vulkaneifel. Schon da hat es mir wirklich mehr als gut gefallen. Wurde doch der Wellnessbereich gerade komplett renoviert und umgestaltet. Doch die Familie Drayer baut fleissig weiter an ihrem Schmuckstück. Umgestaltung und Anbau: MICHELS Landidyll Wohlfühlhotel...
WanderReporterin
01.04.2015, 14:10
WanderReporterin Nachts wandern macht Spaß
Mein erstes Training für das #Bloggerwandern Spontan habe ich mich gestern dazu entschlossen, eine nächtliche Probewanderung zu unternehmen. Es drängte mich zu erfahren, wie es sich anfühlt in der Nacht zu wandern. Geplant hatte ich eine eben Strecke von 20 Kilometern. Durch den Wald konnte ich nicht, da gerade die Wildschweine ihre Frischlinge bekommen hatten. […]
Daniel Panhorst
25.03.2015, 16:12
Unterwegz.com 24 Stunden Bloggerwandern am Moselsteig in Bernkastel-Kues Teil 1
Vom 1. – 3. Mai findet im rheinland-pfälzischen Bernkastel-Kues, das erste 24 Stunden Bloggerwandern am Moselsteig statt und ich darf dabei sein ;). Zusammen mit 20 anderen Bloggern geht es am Samstag 2. Mai um 11 Uhr auf eine bis zu 74 km langen Wanderung auf insgesamt drei Schleifen. Ende ist am 3. Mai um ... The post 24 Stunden Bloggerwandern am Moselsteig in Bernkastel-Kues Teil 1 appeared first on Unterwegz.com - der Reiseblog.
Karolin
21.03.2015, 12:08
Lina Luftig Ein halber Tag ist nicht genug – Die 24 Stunden Bloggerwanderung soll es sein!
Meine erste Bloggerwanderung 2015 wird nicht irgendeine - sondern die 24h Wanderung auf dem Moselsteig. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren... The post Ein halber Tag ist nicht genug – Die 24 Stunden Bloggerwanderung soll es sein! appeared first on Lina Luftig.
WanderReporterin
21.03.2015, 00:09
WanderReporterin Frühlingsanfang mit #SoFi2015
Mein Hashtag des Tages … … ist zweifellos #SoFi2015. Es war zwar nur eine partielle Sonnenfinsternis zu sehen, aber die Stimmung war dennoch atemberaubend. An die totale Sonnenfinsternis am 11. August 1999 kann ich mich noch gut erinnern. Wir waren auf dem Ebenberg in Landau und völlig gefangen von der ganzen Atmosphäre dort. Und den […]

20.03.2015, 00:00
Bonn entdecken Ehemaliger Regierungsbunker im Ahrtal
Seit einigen Wochen spüre ich eine große Dankbarkeit. Dankbar, dass wir uns hier in Deutschland nicht im Krieg befinden. Dankbar für die Freundschaften zu Menschen unterschiedlichster Kulturen und Ländern. Dankbar für das was wir haben, Freiheit und Frieden. Und das spürt man insbesondere, wenn man  z.B. den “ehemaligen Regierungsbunker” im Ahrtal besichtigt.

20.03.2015, 00:00
Lichte Momente Ehemaliger Regierungsbunker im Ahrtal
Seit einigen Wochen spüre ich eine große Dankbarkeit. Dankbar, dass wir uns hier in Deutschland nicht im Krieg befinden. Dankbar für die Freundschaften zu Menschen unterschiedlichster Kulturen und Ländern. Dankbar für das was wir haben, Freiheit und Frieden. Und das spürt man insbesondere, wenn man  z.B. den “ehemaligen Regierungsbunker” im Ahrtal besichtigt.
WanderReporterin
18.03.2015, 22:37
WanderReporterin 24 Stunden Bloggerwandern am Moselsteig
Die Vorbereitung beginnt … Gestern bekam ich die Mitteilung, dass ich eine der BloggerInnen sein werde, die beim ersten 24 Stunden-Bloggerwandern in Rheinland-Pfalz in Bergkastel-Kues an den Start gehen darf. Welch eine Ehre. Ich freue mich tierisch darauf, all die netten Kollegen persönlich zu treffen, die ich bisher nur aus den sozialen Netzwerken her kenne. […]
Martin
18.03.2015, 21:25
gehlebt 24 Stunden am Moselsteig – erste Gedanken
Das erste Wochenende des Wonnemonats Mai 2015 ist in meinem Kalender schon dick und fett markiert. An diesem Wochenende werde ich meine Tramper nach Deutschland entführen und mich der 24 Stunden Wanderung am Moselsteig bei Bernkastel-Kues im Rheinland-Pfalz anschließen. Wie weiterlesen 24 Stunden am Moselsteig – erste Gedanken→
Heike Tharun
18.03.2015, 17:32
Heikes Heimatwandern Der Rhein war heute mein Kompass…
Nach längerer Pause heute wieder im Mittelrheintal unterwegs. Meine zig mal gegangene Lieblingstrecke von St. Goar nach Oberwesel nach Südosten fortgesetzt: von Oberwesel nach Bacharach (13 km). Auf dem Rheinburgenweg bzw. dem alten Rheinhöhenweg. Mein Kompass war heute der Rhein. … Weiterlesen →

17.03.2015, 17:44
kruemelhuepfer.de Münchweiler Höhenwanderweg
Wanderung auf dem Münchweiler Höhenwanderweg zum Bauwalderfels, dem Rotenstein und durch das Waschtal.
Heike Tharun
11.03.2015, 17:24
Heikes Heimatwandern Wie eine kleine Reise…
Der Lemberg liegt in der Morgensonne. Den ganzen Tag werde ich ihn im Auge behalten. Ich sitze im Linienbus von Bad Kreuznach nach Bockenau im Soonwald. Vor dem Fenster fliegt Erinnerung vorbei. Auf der nördlichen Kante des Nahetals quere ich … Weiterlesen →
Tanja Klindworth
27.02.2015, 11:47
Wellness-Bummler: Erlebnisse - mit Wellnessfaktor Wandern, Wein und Wellness im Ahrtal
Kürzlich waren wir zu einem Bloggertreffen im Ahrtal – das Motto „Wandern, Wein und Wellness“ – aber ist das nicht tatsächlich alles Wellness? Die Tatsache sich mit anderen Bloggern zu treffen, Wein zu genießen und auch Wandern durch die entspannte Landschaft im Ahrtal? Auf der Suche nach dem ultimativen Wellnessfaktor...
Heike Tharun
25.02.2015, 16:42
Heikes Heimatwandern Schwingen ausbreiten…
Ende Februar ist eine gute Zeit zum Querfeldein-Wandern. Die Wiesen noch kurz, die Saat noch in der Scheune, Blätter in den Startlöchern, freie Sicht. Bei herrlichem Sonnenschein gehe ich heute von Stromberg nach Bingen (ca. 15 Kilometer). Über die zwischen … Weiterlesen →
Katja Wegener
25.02.2015, 15:45
Wellness-Bummler: Erlebnisse - mit Wellnessfaktor Lust auf das Ahrtal heißt …
… Lust auf Wandern, Wein und Wellness Ich fließe vorbei an schroffen Felsen, sanften Hügeln, romantischen Flussauen und sonnige Steillagen. Passiere süße Städtchen und treffe auf genussvollen Weinbau. Wer bin ich?   Die Ahr, ein Nebenfluss vom alten, behäbigen Vater Rhein, hat sich einen wahrhaft herrschaftlichen Geburtsort mit dem nordrheinwestfälischen...
Tanja Klindworth
22.02.2015, 22:28
Spaness: Wellness und mehr Wenn dich die Wanderleidenschaft packt – Wanderwege im Ahrtal
Zugegeben, Wandern ist wirklich ein schon alter Sport… der aber in den letzten Jahren, ganz verdient, zu ganz neuen Ehren gekommen ist und auch weiterhin kommt. Und weil “Wandern” immer beliebter wird und einfach eine tolle Freizeit- und Urlaubsbeschäfigung für die ganze Familie ist, entstehen auch immer neue Wanderwege in...
Heike Tharun
16.02.2015, 17:49
Heikes Heimatwandern Mächtige Burgen, Moos und Wälder, wie Säulenhallen
Der Pfälzer Wald ist Neuland vor der Haustür. Ideal für eine Entdeckungsreise übers Wochenende. Nach dem Prinzip “vom Bekannten zum Unbekannten” sind wir deshalb für ein paar Tage nach Bad Dürkheim in der Pfalz gefahren. Wegen Wahl der Deutschen Weinkönigin, … Weiterlesen →
Heike Tharun
01.02.2015, 17:20
Heikes Heimatwandern Wintervorrat fuer ‘s Vieh ist in Wirklichkeit…
Vor drei Jahren bin ich zum ersten Mal von Oberheimbach hoch zur Lauschhütte gelaufen. Danach bin ich diese Route auch im Sommer mehrmals gegangen. Jedesmal sind mir diese Heutürme aufgefallen; dachte es sei Wintervorrat für ‘s Vieh. (Für welches Vieh … Weiterlesen →
Heike Tharun
28.01.2015, 18:29
Heikes Heimatwandern Kopfsachen lassen sich ändern…
Schon auf der alten Sandsteinbrücke sehe ich sie: Den Berg und den Turm. Da will ich heute hoch. Auf beide, versteht sich. Insgesamt 330 Meter. 300 Meter Berg. 30 Meter Turm. Mein Bauch merkt, dass mir der Kopf nach „Go“ steht. Meine … Weiterlesen →
Heike Tharun
07.01.2015, 18:40
Heikes Heimatwandern Nix als Berg im Kopf
Nach über zwei Monaten bin ich wieder länger unterwegs gewesen. Ausbildung, Mammutprojekt im Büro und Weihnachten haben mich zum Jahresende so sehr in Beschlag genommen, dass für weitere Strecken Zeit und Kraft gefehlt haben. Heute habe ich den Wanderfaden wieder … Weiterlesen →
Tanja Klindworth
05.01.2015, 16:25
Spaness: Wellness und mehr TCM – Traditionelle Chinesische Medizin in Deutschland
Schon mal was von TCM gehört? TCM steht für Traditionelle Chinesische Medizin. Diese – ich nenne es jetzt einmal “Wellness-Philosophie” hat sich in über 2.000 Jahren entwickelt. Geben tut es sie aber schon mehr als 10.000 Jahre. Viele Anwendungen aus der TCM, wie beispielsweise Akupunktur und Akupressur, sind auch längst...
Jana
04.01.2015, 11:00
Sonne und Wolken Traumpfad Bergheidenweg – Schneezauber in der Eifel
Wenn sich im Tal der Traum in Weiß schon wieder langsam verabschiedet, hilft nur eins: hoch hinaus! Und... The post Traumpfad Bergheidenweg – Schneezauber in der Eifel appeared first on Sonne & Wolken.

27.12.2014, 12:43
kruemelhuepfer.de Klosterruine Rosenthal und Burg Stauf
Leichte Wanderung von Ramsen nach Rosenthalerhof mit seiner Klosterruine. Es geht weiter nach Stauf mit der Burgruine Stauf und zurück nach Ramsen.
WanderReporterin
16.12.2014, 22:35
WanderReporterin Jakobsweg: Von Rothenburg o. d. T. nach Speyer (10)
10. Tag: Langsam ankommen. Ihr könnt euch sicher denken, dass das heute ein sehr emotionaler Tag war. Nach meiner Ankunft im Speyrer Dom kam ich mir irgendwie fehl am Platz vor. Zu viele Menschen, Weihnachtsmarkt, Straßenlärm – ich stand rum wie Falschgeld. Erst allmählich gewöhnte ich mich an den Gedanken, dass ich es tatsächlich geschafft […]
WanderReporterin
15.12.2014, 17:20
WanderReporterin Jakobsweg: Von Rothenburg o. d. T. nach Speyer (9)
9. Tag: Es gibt keine Zufälle! Ihr glaubt es nicht, wo ich heute übernachte! In einem echten Pilgerzimmer, bei einem noch echteren Pilger! Einem Mann, der schon über 4.000 km gepilgert ist, quer durch Europa! Zufall? Definitiv NEIN! Okay, erst mal zurück zum Anfang… Endlich hatte ich mal wieder ein Frühstück – mit Kaffee. Dann […]
WanderReporterin
14.12.2014, 20:55
WanderReporterin Jakobsweg: Von Rothenburg o. d. T. nach Speyer (8)
8. Tag: Wettlauf gegen die Dunkelheit Ich nenne diese Etappe „Wettlauf gegen die Dunkelheit“ oder: „Wie ich über mich hinauswuchs!“ denn: Diese Etappe hat etwas in mir verändert. Doch dazu sage ich später noch was … Mein erstes Ziel heute war die Stiftskirche St. Peter in Bad Wimpfen. Mittlerweile habe ich festgestellt, dass mir die […]
WanderReporterin
13.12.2014, 18:11
WanderReporterin Jakobsweg: Von Rothenburg o. d. T. nach Speyer (7)
7. Tag: Schreiten auf der „Hohen Straße“ Die heutige Strecke war ein Vorgeschmack auf die finalen drei Etappen. Knapp 70 Kilometer trennen mich noch vom Speyrer Dom. Ob ich es schaffen werde? Zum ersten Mal habe ich ehrlich gezweifelt und wollte keinen Schritt mehr weiter laufen. Das war ungefähr 3 km vor meinem heutigen Domizil, […]
WanderReporterin
12.12.2014, 16:10
WanderReporterin Jakobsweg: Von Rothenburg o. d. T. nach Speyer (6)
6. Tag: Pilgern macht den Kopf frei! Ankunft in Möckmühl, Nieselregen, es dämmert bereits. Der Wettergott hat mir heute gezeigt, was er so alles drauf hat: Sonnenschein, Sturm, Regen – nur der Schnee hat noch gefehlt. Die Etappe habe ich dieses Mal wieder komplett geschafft, 19 Kilometer. Es fühlt sich an wie viel, viel mehr. […]
Katja Wegener
12.12.2014, 11:47
Wellness-Bummler: Erlebnisse - mit Wellnessfaktor Die Eifel – Vulkane, Maare und noch Genussreisetipps
Die Eifel ist ein Abenteuer-Paradies für Jung und Alt. Entschleunigen ist das Schlagwort in unserer hektischen Zeit und was wäre da besser geeignet als eine Fahrt im Heißluftballon? Ausblick Eifel Eine solche Fahrt bietet nicht nur das Gefühl grenzenloser Freiheit, sondern ermöglicht mir zudem gleichzeitig einen phantastischen Blick über das...
WanderReporterin
11.12.2014, 20:35
WanderReporterin Jakobsweg: Von Rothenburg o. d. T. nach Speyer (5)
5. Tag: In der Ruhe liegt die Kraft! 7.30 Uhr: Wisst ihr was ich heute mache? Nix. Ich ruhe mich aus und bleibe noch eine Nacht hier im Kloster. Es gibt so viel Historisches um mich herum zu sehen, dass ich mich für einen Ruhetag entschlossen habe. Es gefällt mir hier, ohne Fernseher, ohne Weihnachtsdekokrams […]
WanderReporterin
10.12.2014, 18:10
WanderReporterin Jakobsweg: Von Rothenburg o. d. T. nach Speyer (4)
4. Tag: Der verflixte Zeh! Kloster Schöntal – mein heutiges Domizil. Das war eine gute Wahl, auch wenn es etwas teuer ist, denn dieser Ort gibt meiner Pilgertour eine besondere Note. Noch nie habe ich in einem Kloster übernachtet, noch dazu in so schönen Gemäuern. Bis ich aber erst einmal hier war, musste ich ein […]
WanderReporterin
09.12.2014, 18:42
WanderReporterin Jakobsweg: Von Rothenburg o. d. T. nach Speyer (3)
3. Tag: Es gibt nette Menschen auf dem Weg Heute führte mich die Pilgerwegmarkierung durch das schöne Jagsttal, über Felder und Wiesen, durch kurze Waldstrecken und kleine Dörfer. Heute Morgen gab es einen wundervollen Sonnenaufgang. Ich war gerade auf dem Weg zur alten St. Anna-Kapelle, kurz hinter Mulfingen, als die Sonne ihre Goldstrahlen auf den […]
Tanja Klindworth
18.11.2014, 23:27
Spaness: Wellness und mehr SpaCamp: Ein Barcamp für Wellness- und Wohlgefühl
Kürzlich traf sich die Wellnesswelt mal wieder zum Spacamp. Bereits zum fünften Mal fand diese Veranstaltung statt und zum ersten Mal seit Beginn des Camps ging die Reise aus Österreich bzw. dem Süden Deutschlands (an der österreichischen Grenze) in den Norden Deutschlands. SpaCamp 2014 – Auf Werte besinnen und Weitblick...
Heike Tharun
02.11.2014, 13:38
Heikes Heimatwandern So erkundete ich Heimat zu Fuß und mit Tagestouren
Mein eindrücklichstes Wandererlebnis dieses Jahr war die Etappenwanderung durch das Nord-Pfälzer Bergland. Über das ganze Jahr verteilt bin ich in 10 Streckenabschnitten kreuz und quer durch die Nordpfalz gelaufen. Von November 2013 bis Oktober 2014. Ausgangspunkt dieses Projekts war der … Weiterlesen →
Alexander Ricke
23.10.2014, 20:09
Oberwesel und seine historische Skyline – travelpicture24 Oberwesel und seine historische Skyline
Oberwesel am Rhein, rund 3000 Einwohner leben hier. Diese Anzahl wird sich mehr als verdoppeln, wenn es wieder einmal Zeit für Rhein in Flammen ist. Dann säumen sich ab dem späten Nachmittag die Besucher entlang des Rheinufers, nachdem sie erst kurz zuvor angereist sind oder schon den einen oder anderen Wein auf dem parallel stattfindenden Weinmarkt genossen haben. Ungefähr zu einer Zeit, zu der sich der Großteil noch auf der Anreise befand, erreiche ich OberweselRead More » The post Oberwesel und seine historische Skyline appeared first on travelpicture24.
Jessi
15.10.2014, 18:33
{Tipp} Eine etwas andere Weinprobe in Bad Kreuznach – Fernweh und so {Tipp} Eine etwas andere Weinprobe in Bad Kreuznach
Ihr mögt Wein und habt auch nichts dagegen einzuwenden, den ein oder anderen guten Tropfen in netter Gesellschaft zu testen? Dann habe ich einen ganz besonderen Tipp für euch. Statt in ein uriges Kellergewölbe eines Winzerhofes nehme ich euch mit … Weiterlesen

01.10.2014, 09:58
kruemelhuepfer.de Dreiherrenstein, Luitpoldturm und Kirschfels
Wanderung zum Hermersbergerhof mit Dreiherrenstein, Luitpoldstein und Luitpoldturm mit seiner Aussicht über die ganze Pfalz. Über Hofstätten geht es zur Kirschfelstribüne.
Alexander Ricke
29.09.2014, 22:39
Schwerelosigkeit beim Rhein in Flammen in Oberwesel – travelpicture24 Schwerelosigkeit beim Rhein in Flammen in Oberwesel
Rhein in Flammen – drei Worte, die jedoch eine Menge mit sich bringen: Volksfeststimmung mit unzähligen Menschen in den Straßen der Veranstaltungsorte, einer ansehnlichen Flotte von Passagierschiffen auf dem Rhein und einem Abend, der mit einem großen Feuerwerk zu einer langen Nacht einlädt. Mitte September fand das große Feuerwerkspektakel in Oberwesel statt, der vorletzten von insgesamt fünf Stationen (Bonn, Rüdesheim – Bingen, Spay – Koblenz und St. Goar – St. Goarshausen) entlang von Deutschlands längstemRead More » The post Schwerelosigkeit beim Rhein in Flammen in Oberwesel appeared first on travelpicture24.
Jessi
25.09.2014, 19:24
Tiefenentspannung in Bad Kreuznach dank Wein, Wasser und Salz – Fernweh und so Tiefenentspannung in Bad Kreuznach dank Wein, Wasser und Salz
Ein bisschen ermattet sitze ich auf meinem Zimmer im Bad Kreuznacher Hotel Mühlentor und lausche dem sanften Rauschen des Flusses. Die schnatternden Enten haben sich längst verzogen, denn durch die geöffnete Balkontür dringt das Grollen eines sommerlichen Gewitters. Also lege … Weiterlesen
Katja Wegener
14.09.2014, 09:31
Wellness-Bummler: Erlebnisse - mit Wellnessfaktor Kräuterwind-grüne Träume aus dem Westerwald
Kräuterwind – grüne Träume aus dem Westerwald Wie schön, eine Einladung in das Lindner Hotel & Sporting Resort Club Wiesensee im oder besser gesagt, auf dem schönen Westerwald. Doch was hat das alles mit Kräuterwind zu tun und was bitte versteckt sich hinter diesem Begriff? „Kräuterwind – Genussreich Westerwald“ ist...
Taschenpate
12.09.2014, 12:47
Wellness-Bummler: Erlebnisse - mit Wellnessfaktor Eifel Rallye Festival mit dem Wellness-Bummler
Reiseblogger auf dem Eifel Rallye Festival mit interessanten Eindrücken aus dem Rallye Wagen Mit meiner Taschenpatin Beate war ich ja schon ein paar Mal unterwegs. So war klar, da musst Du aufpassen, dass alles rechtzeitig eingepackt ist und ich auch ein gutes Plätzchen habe. Erzählte sie mir doch, dass wir...
Jessi
11.09.2014, 17:25
Mit dem Segway durch das Salinental von Bad Kreuznach – Fernweh und so Mit dem Segway durch das Salinental von Bad Kreuznach
Ich treffe Olaf Patschke vor dem Haus des Gastes in Bad Kreuznach. Neben ihm stehen zwei Segways und mit einem davon werde ich in den nächsten zwei Stunden durch Bad Kreuznach und an der Nahe entlang düsen. Doch vorher steht … Weiterlesen
Jana
11.09.2014, 07:00
Sonne und Wolken Instatipp: Wandern auf Traumpfaden an Rhein, Mosel und Eifel
„Genusswandern statt Kilometerfressen“ – schon das Motto der Traumpfade spricht mir aus der Seele. Traumpfade, das sind 27... The post Instatipp: Wandern auf Traumpfaden an Rhein, Mosel und Eifel appeared first on Sonne & Wolken.
Nicole
05.09.2014, 21:52
Marksburg – Ritterromantik in Braubach – Unterwegs & Daheim Marksburg – Ritterromantik in Braubach
www.unterwegsunddaheim.de/rss Ich habe das Dornrößchen-Schloß gefunden und mich wie ein Burgfräulein gefühlt. Jetzt kann der Prinz ja kommen. The post Marksburg – Ritterromantik in Braubach appeared first on Unterwegs & Daheim.
Jana
04.09.2014, 06:45
Sonne und Wolken Monreal – Das schönste Dorf der Eifel im Quadrat
Im Talkessel des Elzbachtals eingekeilt von sanften Eifelhügeln liegt Monreal. Ein Dorf wie auf dem Bilderbuch. So zauberhaft,... The post Monreal – Das schönste Dorf der Eifel im Quadrat appeared first on Sonne & Wolken.
Minza will Sommer
19.08.2014, 09:00
MrsBerry.de Familien- & Reiseblog » Koblenz: Rhein in Flammen 2014 Koblenz: Rhein in Flammen 2014
In Koblenz fand zum 59. Mal “Rhein in Flammen” statt, in diesem Jahr unter dem Motto “UNESCO Welterbe in Deutschland”. Das obere Mittelrheintal gehört selbst seit 2003 zu den 37 Kultur- und Naturdenkmälern in Deutschland und ist wahrlich eine Reihung von Augenweiden! In strömendem Regen fuhr ich von Köln nach Koblenz. Aber – der Himmel riss […] The post Koblenz: Rhein in Flammen 2014 appeared first on MrsBerry.de Familien- & Reiseblog.
Nicole
11.08.2014, 21:46
Rheinsagen II: Lovestory mit Happy End auf der Pfalzgrafenstein – Unterwegs & Daheim Rheinsagen II: Lovestory mit Happy End auf der Pfalzgrafenstein
www.unterwegsunddaheim.de/rss Von Rittern und Burgfräuleins: Liebe zu Zeiten des Mittelalters mit weiblicher List zum Traumprinzen. The post Rheinsagen II: Lovestory mit Happy End auf der Pfalzgrafenstein appeared first on Unterwegs & Daheim.
Isabella
07.08.2014, 09:09
beauty24.de Wellness-Regionen: Weinsommer in Rheinhessen
Entdecken Sie Rheinhessen von seiner grünsten und erfrischensten Seite. Den Weinsommer in Rheinhessen, einem Gebiet in Rheinland-Pfalz, muss man erlebt haben! Hier befindet sich das größte Weinanbaugebiet Deutschlands. Ein Fünftel der Gegend ist mit Rebstöcken bedeckt. Die macht das Gebiet perfekt um den Weinsommer zu genießen. Vom 20. Juni bis 31. August haben sich die Winzer und Gastronomen zusammengeschlossen, um Ihnen kreative Veranstaltungen mit einem sommerfrischen Weinangebot zu bieten. Freuen Sie sich auf Genießernächte, Picknicks und Weinverkostungen mitten in den schönen Weinbergen. Oldtimer-Busse bringen Sie durch das Hügelland der Region Rheinhessen zu Hof-Festen und Festivals sowie anderen kulturellen und kulinarischen Angeboten. Kosten Sie Weiß- und Roséweine sowie Seccos,den ganzen Artikel lesen ...
Nicole
21.07.2014, 10:25
Rheinsagen I: Die Seele Deutschlands liegt im Rhein – Eine Wanderung zum Loreley-Felsen – Unterwegs & Daheim Rheinsagen I: Die Seele Deutschlands liegt im Rhein – Eine Wanderung zum Loreley-Felsen
www.unterwegsunddaheim.de/rss Eine kleine Wanderung zum berühmten Loreley Felsen mit tollen Ausblicken und auf den Spuren der alten Rheinsagen. Ein Blick lohnt sich! The post Rheinsagen I: Die Seele Deutschlands liegt im Rhein – Eine Wanderung zum Loreley-Felsen appeared first on Unterwegs & Daheim.
Christina
21.07.2014, 09:00
MrsBerry.de Familien- & Reiseblog » Urlaub in der Eifel – Ferienpark am Nürburgring Urlaub in der Eifel – Ferienpark am Nürburgring
Unsere Sommerferien fangen gut an. Gerade erst komme ich aus einem Familien-Kurzurlaub in der Eifel zurück, bin super erholt und völlig relaxt. Zusammen mit der kleinen Miss, meiner Freundin und ihrer Tochter war ich im Lindner Ferienpark am Nürburgring in der Eifel eingeladen. Dort haben wir das neue Kinderprogramm mit Fee Linda und Kobold Linus […] The post Urlaub in der Eifel – Ferienpark am Nürburgring appeared first on MrsBerry.de Familien- & Reiseblog.
Jessi
30.06.2014, 20:55
Darf ich bitten? – Der Tanz der Schmetterlinge in Schloss Sayn – Fernweh und so Darf ich bitten? – Der Tanz der Schmetterlinge in Schloss Sayn
Schon während unseres Besuchs in Wien hatte mir meine Reisebegleiterin versichert, dass es in Sayn einen Schmetterlingsgarten gäbe, der den in der österreichischen Hauptstadt in den Schatten stellen würde. Ihre Schwärmereien haben mich neugierig gemacht. Heute werde ich mich selbst … Weiterlesen

27.06.2014, 00:00
Hubert Mayer travellerblog Westerwaldsteig Etappe 10
“Ob das wohl klappen wird?” “Ach, bestimmt. Warum auch nicht.” – ein komisches Gefühl war es trotzdem: An dem Tag wurden wir erst einmal von unserem Gepäck getrennt – nach einem gemütlichen Frühstück fuhr uns unser Gastgeber wieder dorthin,...

27.06.2014, 00:00
Hubert Mayer travellerblog Westerwaldsteig Etappe 10
“Ob das wohl klappen wird?” “Ach, bestimmt. Warum auch nicht.” – ein komisches Gefühl war es trotzdem: An dem Tag wurden wir erst einmal von unserem Gepäck getrennt – nach einem gemütlichen Frühstück fuhr uns unser Gastgeber wieder dorthin,...

27.06.2014, 00:00
Hubert Mayer travellerblog Westerwaldsteig Etappe 10
“Ob das wohl klappen wird?” “Ach, bestimmt. Warum auch nicht.” – ein komisches Gefühl war es trotzdem: An dem Tag wurden wir erst einmal von unserem Gepäck getrennt – nach einem gemütlichen Frühstück fuhr uns unser Gastgeber wieder dorthin,...

27.06.2014, 00:00
Hubert Mayer travellerblog Westerwaldsteig Etappe 10
“Ob das wohl klappen wird?” “Ach, bestimmt. Warum auch nicht.” – ein komisches Gefühl war es trotzdem: An dem Tag wurden wir erst einmal von unserem Gepäck getrennt – nach einem gemütlichen Frühstück fuhr uns unser Gastgeber wieder dorthin,...

27.06.2014, 00:00
Hubert Mayer travellerblog Westerwaldsteig Etappe 10
“Ob das wohl klappen wird?” “Ach, bestimmt. Warum auch nicht.” – ein komisches Gefühl war es trotzdem: An dem Tag wurden wir erst einmal von unserem Gepäck getrennt – nach einem gemütlichen Frühstück fuhr uns unser Gastgeber wieder dorthin,...

25.06.2014, 00:00
Hubert Mayer travellerblog Westerwaldsteig Etappe 9
Stressfrei nach einem ausgiebigen. leckeren Frühstück im Wildpark Hotel checkten wir aus und wurden vom Fahrer des Wildpark Hotels nach Hachenburg zu unserer nächsten Unterkunft, dem Hotel Friedrich, gefahren, von wo aus es auch auf die 9. Etappe des Westerwaldsteigs ging.

23.06.2014, 00:00
Hubert Mayer travellerblog Perfekter, gemütlicher Einstieg...Westerwaldsteig
“Meinst Du, wir finden den Weg?” – “Klar, wir haben doch eine Karte, schau mal.” – “Hmm, ich sehe da wenig vom Weg???” Nun, so richtig anfreunden konnte ich mich morgens nicht mit dieser Karte. Aber wir waren guter Dinge, dass wir den Weg auch so finden – denn hier habe ich mir dann einfach die GPS Tracks runtergeladen.

22.06.2014, 00:00
Hubert Mayer travellerblog Das Landhotel Marienthaler Hof
Unsere letzte Nacht auf dem Westerwaldsteig verbrachten wir auf Einladung des Westerwald Touristik-Service (siehe unten am Ende des Textes) im Landhotel Marienthaler Hof.

20.06.2014, 00:00
Hubert Mayer travellerblog Einkehren auf dem Westerwaldsteig
Über Christi Himmelfahrt war ich seitens des Westerwald Touristik-Service eingeladen, mehrere Etappen des Westerwaldsteigs zu wandern. Bevor ich Dir von den Etappen erzähle, die ich zusammen mit Thorsten gewandert bin, stelle ich Dir aber mal das Hotel vor, in dem wir unsere ersten beiden Nächte verbringen durften...
Jana
12.06.2014, 07:00
Sonne und Wolken Rock am Ring 2014 – Eine Festival Legende per Instagram
Neugierig betrachte ich den Arm meiner Sitznachbarin, während wir mit dem Bus vom Parkplatz zum Festivalgelände fahren. Es gibt also Leute, die ihren Jahresurlaub... The post Rock am Ring 2014 – Eine Festival Legende per Instagram appeared first on Sonne & Wolken.
Nicole
31.05.2014, 13:08
Unterwegs&Daheim Moment der Woche: Aussicht mit Wein
www.unterwegsunddaheim.de/rss Ein Picknick hoch oben über dem Rheintal, dolce vita pur! Mein Moment der Woche. The post Moment der Woche: Aussicht mit Wein appeared first on Unterwegs & Daheim.
vielweib
28.05.2014, 10:40
Vielweib Vulkaneifel erforschen: Wissen zum Anfassen und Ausprobieren
Mitmachen heißt die Devise! In der Vulkaneifel gibt es tolle Erlebnismuseen nach dem Motto: Experimentieren, ausprobieren und die Welt verstehen – oder aber eben die Vulkaneifel. Zwei Museums-Tipps für Euren Eifelurlaub von meinem Neffen und mir… weiterlesen The post Vulkaneifel erforschen: Wissen zum Anfassen und Ausprobieren appeared first on .
vielweib
25.05.2014, 11:17
Vielweib Burgen und Schlösser in der Eifel
Der kleine König und Prinzessin auf Reisen: Burgen und Schlösser in der Eifel Zeitreise in die Vergangenheit: Träumen wir nicht alle einmal, ein kleiner König oder Prinzessin zu sein? In der Eifel kann man bei… weiterlesen The post Burgen und Schlösser in der Eifel appeared first on .
vielweib
24.05.2014, 10:36
Vielweib Vulkaneifel: Zwei Landhotels für eine prima Erholung
Ein schönes Wochenende in der Eifel bringt Erholung und Energie. Einfach mal abschalten, etwas erleben und die Seele baumeln lassen. Ein gutes Hotel rundet den Urlaub oder Wochenendtrip ab. Mein Neffe und ich haben auf… weiterlesen The post Vulkaneifel: Zwei Landhotels für eine prima Erholung appeared first on .
vielweib
23.05.2014, 00:13
Vielweib Besondere Naturerlebnisse in der Eifel
Geheimnisvolle Höhlen, sprudelndes Wasser und Vögel hautnah – die Eifel hat eine Menge zu bieten. Es gibt tolle Wanderwege und Spazierpfade. In der Eifel kann man Ruhe finden und inmitten dieser schönen Region Rheinland-Pfalzs auch ganz besondere Naturerlebnisse… weiterlesen The post Besondere Naturerlebnisse in der Eifel appeared first on .

16.05.2014, 00:00
Lichte Momente Trier an einem Tag
Es ist schon lange her, dass ich in Trier war. Nur wenige Erinnerungsfetzen von der Studienfahrt meiner Lateinklasse, was schon ca. 26 Jahre her ist. Ich kann nicht behaupten, dass ich Trier kenne. Sollte man Trier kennen? Trier die älteste Stadt Deutschlands, an der Mosel gelegen, angrenzend an Luxembourg, zwischen Eifel und Hunsrück …. das hat mich neugierig gemacht.
Jana
15.05.2014, 06:30
Sonne und Wolken Trier – Ein Stadtspaziergang per Instagram
Es gibt so Samstage, an denen wacht man morgens auf, die Sonne scheint durch das Fenster und mit dem ersten Windzug weht eine Priese... The post Trier – Ein Stadtspaziergang per Instagram appeared first on Sonne & Wolken.

15.05.2014, 00:00
Sonne und Wolken Trier – Ein Stadtspaziergang per Instagram
Es gibt so Samstage, an denen wacht man morgens auf, die Sonne scheint durch das Fenster und mit dem ersten Windzug weht eine Priese Abenteuerlust hinein. Was gibt es da schöneres, als  die Taschen ins Auto zu werfen, die Schwester aka Lieblingsreisebegleiterin einzupacken und mit ihr einen Trip nach Trier zu unternehmen. Warum gerade Trier? Ganz einfach: Ich bekenne mich hiermit offiziell als Fan historischer Architektur, auch wenn ich damit dem coolen Reiseblogger-Klischee komplett widerspreche. Und Trier hat jede Menge davon.
Christina
24.04.2014, 10:17
MrsBerry.de Familien- & Reiseblog » Lindner Hotel am Wiesensee: Wellness, Sport und Kräuterwind Lindner Hotel am Wiesensee: Wellness, Sport und Kräuterwind
Einfach mal abhauen. Mal ein, zwei Tage raus und weg von der geliebten Familie. Zwei Tage ohne „Mamaaaaa, kannst du mal …“ und ohne „aber ich wollte doch nur …“. Eine Auszeit nehmen vom Mutterdasein. Es sich gut gehen lassen. Genau das habe ich getan! Und ich kann euch jetzt schon sagen: es war super! […] The post Lindner Hotel am Wiesensee: Wellness, Sport und Kräuterwind appeared first on MrsBerry.de Familien- & Reiseblog.
Katja Wegener
23.04.2014, 13:43
Wellness-Bummler: Erlebnisse - mit Wellnessfaktor Reiseblogger beim weltweit höchsten Kaltwassergeysir in Andernach
Als Reiseblogger durfte der Wellness-Bummler in seinem Leben bereits viele, tolle Orte kennen lernen. Doch an diesem Wochenende ist ihm klar geworden, welche Schätze es in Deutschland gibt. Im wunderschönen Städtchen Andernach am Rhein kann man einen dieser Schätze mit allen Sinnen genießen. Den weltweit höchsten Kaltwassergeysir. Die über 2000...
Tanja Klindworth
08.04.2014, 12:38
Spaness: Wellness und mehr Burg – Schloss – Kloster: Schlafen hinter historischen Mauern
Burgen, Schlösser, historische Mauern, Klöster und Geschichte hautnah. In Deutschland gibt es viele historische Gebäude, die mittlerweile als Hotel genutzt werden. Hier darf der Gast sich, im wahrsten Sinne des Wortes, wie ein König fühlen und zusätzlich noch etwas Geschichte schnuppern. Reisen wie König und Königin Doch wo verstecken sich...

24.03.2014, 14:18
kruemelhuepfer.de Flaggenturm (Kaffeemühlchen)
Der Flaggenturm, im Volksmund auch Kaffeemühlchen genannt, ist ein Aussichtsturm bei Bad Dürkheim

23.03.2014, 22:01
kruemelhuepfer.de Kaffenstein
Der Kaffenstein ist ein Loogfelsen und befindet sich südlich des Stabenbergs oberhalb des Forsthauses Benjental.
Nicole
02.03.2014, 20:30
Unterwegs&Daheim Mainz wie es singt und lacht – in der Fassenacht
www.unterwegsunddaheim.de/rss Als Fastnacht-Anfänger in der Faschingshochburg Mainz. Meine Eindrücke von der Mainzer Fastnacht. The post Mainz wie es singt und lacht – in der Fassenacht appeared first on Unterwegs & Daheim.
Tanja Klindworth
29.01.2014, 12:55
Wellness-Bummler: Erlebnisse - mit Wellnessfaktor Wellness-Bummler vor Ort in der Vulkaneifel
Wieder einmal war der Wellness-Bummler für das Magazin Landspiegel unterwegs, um einen Kurzurlaub in der Vulkaneifel zu erleben und im Magazin genau darüber zu berichten. Landidyll Wohlfühlhotel Michels Lage & Umgebung: Inmitten einer einzigarten Vulkanlandschaft in Rheinland-Pfalz Einmalige Lage (420 Meter über Mereshöhe) im Drei-Maare-Dorf Schalkenmehren Das Schalkenmehrener Maar lädt...
Tanja Klindworth
01.01.2014, 18:17
Spaness: Wellness und mehr Deutsche Weinstrasse: Ein besonderes Urlaubsziel
Von Zeit zu Zeit stellen wir in unserem Wellnessmagazin auch besondere Urlaubsregionen in Deutschland vor. Heute gehts bei uns um eine Reise entlang der Deutschen Weinstraße. Denn Wein und Genuss spielt doch gerade in Sachen Wellnessurlaub eine große Rolle. Deutsche Weinstrasse: Eine der ältesten touristischen Straßen Die Deutsche Weinstrasse wurde...
Jana
20.12.2013, 22:24
Sonne und Wolken Bernkastel-Kues: Wo der Wein einen Doktortitel trägt
„Wenn der Wein vom Anfang jetzt noch schmeckt, dann war er wirklich gut!“ Mir gegenüber sitzt Weingutbesitzer Pauly... The post Bernkastel-Kues: Wo der Wein einen Doktortitel trägt appeared first on Sonne & Wolken.
Jana
07.12.2013, 22:36
Sonne und Wolken Bernkastel-Kues in feinstem „Grau in Grau“
„Lebe jeden Tag!“ Das sagt sich so leicht. Nie scheint dieses Motto schwerer zu beherzigen als im November.... The post Bernkastel-Kues in feinstem „Grau in Grau“ appeared first on Sonne & Wolken.
Isabella
21.11.2013, 10:30
beauty24.de Wellness Regionen: Naturpark Pfälzerwald
Der Naturpark Pfälzerwald  ist die „grüne Lunge“ von Rheinland-Pfalz. Die riesige Waldfläche, mit dem größten zusammenhängenden Waldgebiet Deutschlands, nimmt fast ein Drittel des Bundeslandes ein.  Das Mittelgebirge ist ein Paradies aus uralten Bäumen, Felstürmen, und klaren Bächen. Wanderer und Radfahrer finden hier ein gut ausgeschildertes Wegenetz. Das Gebiet hat Einiges an sehenswerten zu bieten. Bei einem Besuch auf der Felsenburg Berwartstein kann man zum Beispiel auf den Spuren mittelalterlicher Ritter wandeln. Auf der Burg lebte im 15. Jahrhundert der Raubritter Hans Trapp. Seine Raubzüge und Untaten sind ebenso legendär wie seine Burg, die bis auf den heutigen Tag erhalten ist. Zwischen Nothweiler und Schönau befindetden ganzen Artikel lesen ...
Tanja Klindworth
07.11.2013, 10:23
Wellness-Bummler: Erlebnisse - mit Wellnessfaktor Reiseblogger und Wellness-Experten auf Roadshow
Einige Male durfte ich schon mit den SPANESS-Mädels durch Deutschland düsen und Hotels inspizieren. Denn die Mädels sind natürlich nicht nur echte Hotel- und Wellness-Experten, eine der beiden ist dazu auch noch ein waschechter Reiseblogger. Und so erleben wir gemeinsam natürlich immer spannende Eindrücke und oft gehen wir den Wellness-Fragen...
Nicole
04.11.2013, 23:07
Freibeuter Reisen Weißer Wein und die Weinhex aus Winningen
Also eigentlich trinke ich ja nur Rotwein, keinen Weißwein. Aus Prinzip. In Spanien gibt es so viele, gute Rotweine, dass gar keine Notwendigkeit besteht, hier weißen Wein zu trinken. Und im Sommer, wenn es zu... The post Weißer Wein und die Weinhex aus Winningen appeared first on Freibeuter Reisen.
Nicole
28.10.2013, 23:48
Freibeuter Reisen Die Sesselbahn zum Wirtshaus in Boppard
Nach der kuscheligen Fahrt auf dem Rhein sind wir von Koblenz aus schwuppdiwupp in Boppard gelandet. Plan ist, dort mit der Sesselbahn einen Berg zu erklimmen, um von oben die wunderbare Aussicht zu genießen. Das Problem: Es ist... The post Die Sesselbahn zum Wirtshaus in Boppard appeared first on Freibeuter Reisen.
Alexander Ricke
27.10.2013, 20:07
Travelpicture24 Streifzug durch Winningen an der Mosel
Von Koblenz bis Winningen ist es nicht weit: nur wenige Kilometer die Mosel hinauf, schon erreicht man den kleinen Winzerort mit seinen annähernd 2.500 Einwohnern. Der Ort ist beschaulich, Fachwerkhäuser mit grünen Akzenten zieren die Straßen und verdeutlichen, dass Winningen nicht umsonst als eines der schönsten Dörfer deutschlandweit gilt. Viele kleine Details an Wänden, an Gebäuden und in den Straßen gilt es zu entdecken. 17 Winzer besitzen hier ein Weingut, der Weinbau ist allgegenwärtig. DasRead More » The post Streifzug durch Winningen an der Mosel appeared first on travelpicture24.
thomas
27.10.2013, 16:00
Reisen&Essen An der Mosel ist der Wein
Nach unserer Ankunft aus Boppard hatten wir einen kurzen Zwischenstopp in Koblenz bis zur Abfahrt nach Winningen. Die Zugfahrt nach Winningen war kurz und dort hatten wir Zeit das kleiner Weiterlesen → The post An der Mosel ist der Wein appeared first on Reisen und Essen.
Sarah van Holt
25.10.2013, 09:25
Heimatherz Reiseblogger, Rhein & Wein – Instagram voyage
Mitte Oktober folgte eine Horde Reiseblogger den Lockrufen von Rheinland Pfalz Tourismus und Tina aka  Mrs. Berry  nach Koblenz um sich zu treffen, auszutauschen und vor allem natürlich um die Rheinromantik am eigenen Leib zu erleben! Millionen asiatische Touristen können nicht lügen – der Rhein und seine Landschaften sind wunderschön. In dem verlängerten Wochenende sind wir natürlich […]
Alexander Ricke
22.10.2013, 11:16
Travelpicture24 Mit der Sesselbahn hinauf zum Hirschkopf
Es ist frisch in Boppard. Nicht gerade warm, ein leichter Wind weht über den Rhein und die Wolken hängen niedrig über den angrenzenden Hügeln. Auf einen dieser Hügel geht es in wenigen Minuten hinauf, auf den Hirschkopf. Noch stehen wir – eine Gruppe Reiseblogger – an der Talstation der Sesselbahn in Boppard am Rhein. An einem Gebäude vor uns in blauer Schrift: „Länge: 915 Meter – Fahrzeit: 20 Minuten“. Nicht schnell, aber wir sind jaRead More » The post Mit der Sesselbahn hinauf zum Hirschkopf appeared first on travelpicture24.
Martina
18.10.2013, 13:11
Talk around the World Koblenz und ich – ein Wiedersehen
Oh Mann, ist das ewig her. Und gleichzeitig habe ich das Gefühl, es war erst gestern, als ich hier entlang schlenderte. Als ich vom Koblenzer Hauptbahnhof gen Innenstadt marschierte, um mir die Stadt anzugucken, die für die nächsten paar Monate mein neues Zuhause sein sollte. Gut, letztlich blieb ich nur vier Monate, aber immerhin war […]
Nicole
17.10.2013, 19:47
Freibeuter Reisen Mit dem Dampfer auf dem Rhein
Früh am Morgen geht es in Koblenz los. Die Nebelschwaden über dem Rhein verziehen sich langsam in die umliegenden Berge. Der Tag ist nicht gerade sonnig, aber es regnet nicht. Nach dem gestrigen Miesepeterwetter ist... The post Mit dem Dampfer auf dem Rhein appeared first on Freibeuter Reisen.
Nicole
17.10.2013, 12:09
Unterwegs&Daheim Herbstliches Rheintal: Wo der Wein schmeckt und Burgen und Flüsse aufeinandertreffen
www.unterwegsunddaheim.de/rss Wo der Herbst am schönsten ist: zwischen Mosel und Rhein, Burgen und Flüssen, lässt sich bei einem Gläschen Wein graues Herbstwetter besser ertragen. Ich wandere heute zum Vierseenblick und probiere mich durch Moselweine. Cheers! The post Herbstliches Rheintal: Wo der Wein schmeckt und Burgen und Flüsse aufeinandertreffen appeared first on Unterwegs & Daheim.
Alexander Ricke
16.10.2013, 12:32
Travelpicture24 Die Moseltalbrücke an der A61
Das schöne an geselligen Runden? Man erfährt Dinge, auf die man sonst wahrscheinlich nie gekommen wäre. Nach einem langen Samstag mit viel frischer Luft sitzen wir in der Gutsschänke Schaaf und warten aufs Essen. Die Zeit wird mit Gesprächen und Fachsimpeleien über Kameras, Reisen und Blogs überbrückt – typisch Reiseblogger eben. Wie wir genau auf diese Thema kamen – ich weiß es nicht mehr. Phil zückte jedenfalls sein Handy und hielt mir ein, zwei BilderRead More » The post Die Moseltalbrücke an der A61 appeared first on travelpicture24.
thomas
16.10.2013, 11:30
Reisen&Essen Mein erstes Mal: Reiseblogger-Treffen in Koblenz
Bisher kannte ich nur sehr wenige Reiseblogger persönlich. Umso mehr herrschte bei mir eine Vorfreunde, je näher das Wochenende  für das Reiseblogger-Treffen kam. Virtuell über die verschiedenen Social Media Kanäle Weiterlesen → The post Mein erstes Mal: Reiseblogger-Treffen in Koblenz appeared first on Reisen und Essen.
Nicole
15.10.2013, 21:36
Freibeuter Reisen Das romantische Koblenz
Leider muss ich zugeben, dass ich bisher noch nie  im Rheinland (und auch nicht im Mosel-Land) war. Die Einladung zum Bloggertreffen in Koblenz war also eine prima Gelegenheit,Versäumtes endlich einmal nachzuholen. Koblenz ist eine gemütliche, mittelgroße Stadt,... The post Das romantische Koblenz appeared first on Freibeuter Reisen.
Christina
15.10.2013, 12:42
Hallo Welt #RBRLP – Zwischen Wasser und Wein
Wenn Reiseblogger sich treffen, dann gibt es was zu Erleben und ist das auch noch zwischen Wasser und Wein, dann können die Tage lustig und die Nächte lang werden. Lange ist es her, dass ich meine lieben Blogger-Freunde persönlich getroffen habe (zuletzt beim #PDRBonn), es war also höchste Zeit das zu ändern. Die liebe Christina von Mrs. Berry organisierte mit Anja von Rheinland Pfalz Tourismus das ITB Reisebloggertreffen reloaded und lud eine Menge Reiseblogger ein! Alle Geschichten und Bilder findest du unter … → #RBRLP – Zwischen Wasser und Wein erschien zuerst auf Hallo Welt und sieht dort noch viel hübscher aus.
Alexander Ricke
14.10.2013, 16:31
Travelpicture24 Virtual Life meets Real Life – das #RBRLP-Klassentreffen in Koblenz
So schnell kann ein Wochenende vorbei sein – gerade ist noch Freitag, der Samstag verrinnt wie im Flug und plötzlich ist er da, der Sonntag. Er markiert nicht nur das Ende der Woche, sondern auch das Ende meines ersten Reiseblogger-Treffens #RBRLP, welches in Koblenz an Rhein und Mosel stattgefunden hat. Koblenz und Umgebung waren nicht das einzige Neuland für mich, auch die anderen Reiseblogger waren für mich – abgesehen von Texten und Bildern – bislangRead More » The post Virtual Life meets Real Life – das #RBRLP-Klassentreffen in Koblenz appeared first on travelpicture24.
Meike Nordmeyer
14.10.2013, 15:45
Meike Meilen Koblenz aus der Pilz-Perspektive
Da grinst der große Pilz – in Koblenz habe ich dieses schöne Stück Streetart in einer Unterführung entdeckt. Am Wochenende trafen sich dort auf Einladung von Rheinland-Pfalz Tourismus insgesamt 18 Reiseblogger. Gemeinsam haben wir die Stadt an Rhein und Mosel … Weiterlesen → Der Beitrag Koblenz aus der Pilz-Perspektive erschien zuerst auf -- meikemeilen --.
Nicole
13.10.2013, 22:33
Mein erstes Reisebloggertreffen in Koblenz #RBRLP – Freibeuter Reisen Mein erstes Reisebloggertreffen in Koblenz #RBRLP
Voller neuer, wunderbarer Eindrücke von Rhein und Mosel, netten Menschen, leckerem Wein und wenig Schlaf versuche ich noch ein wenig Ordnung in mein Hirn zu bringen, bevor ich es mit dem Schreiben so richtig los... The post Mein erstes Reisebloggertreffen in Koblenz #RBRLP appeared first on Freibeuter Reisen.
Christina
13.10.2013, 20:43
Mrs Berry Das war das Reiseblogger Treffen in Koblenz #RBRLP
Gleich nach der ITB 2013 stand die Idee fest: wir Reiseblogger müssen uns öfter treffen. Zum Kennenlernen, Gedankenaustausch und einfach nur Klönen. Einmal im Jahr zur ITB ist einfach zu wenig. Anja Wendling von der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH musste ich nicht groß im den Finger wickeln, Anja war vom ersten Gedanken an Feuer und Flamme […] The post Das war das Reiseblogger Treffen in Koblenz #RBRLP appeared first on MrsBerry.de Familien- & Reiseblog.
Tanja Klindworth
24.09.2013, 14:27
Wellness-Bummler: Erlebnisse - mit Wellnessfaktor Roadshow mit den Wellness-Experten
Von Zeit zu Zeit darf ich auch mal mit den beiden Wellness-Expertinnen von SPANESS (eine davon ist zusätzlich auch Reisebloggerin :-)) die deutsche Wellnesslandschaft unsicher machen. Auch im August haben die beiden mich mal wieder mit auf Tour genommen um ein paar Wellnesshotels unter die Lupe zu nehmen. Mir machen...
Jana
14.09.2013, 21:18
Sonne und Wolken Der Calmont: Klettern am steilsten Weinberg Europas
Stolz lehne ich mich an die starke Flanke des eisernen Gipfelkreuzes. Während ich auf die grünen Weinberghänge der... The post Der Calmont: Klettern am steilsten Weinberg Europas appeared first on Sonne & Wolken.
Jana
19.08.2013, 22:00
Sonne und Wolken Kletterpartie mit Genussfaktor: Der Mittelrhein Klettersteig
In meinem früheren Leben war ich eine Berggemse. Okay, eher ein Bergesel, denn mit der Grazilität ist es... The post Kletterpartie mit Genussfaktor: Der Mittelrhein Klettersteig appeared first on Sonne & Wolken.
Tanja Klindworth
19.08.2013, 11:56
Wellness-Bummler: Erlebnisse - mit Wellnessfaktor Wellness-Bummler-Hotel-Test: Im Wellness-Hotel Zum Kurfürsten
Vor Kurzem ist wieder  einer der legendären Hotel-Testberichte im Landspiegel erschienen. Auch hier möchten wir euch das Ergebnis des Hoteltest natürlich nicht vorenthalten. Testbericht des Wellness-Bummlers Gleich bei meiner Ankunft im Vital- & Wellnesshotel zum Kurfürsten habe ich nicht mehr das Gefühl, in einem deutschen Hotel eingecheckt zu haben. Ich...
vielweib
15.07.2013, 12:00
Vielweib Kleine, schöne Cabriotour an der Mosel
Von Kattenes sind wir gestartet, an der Mosel entlang bis Beilstein. Danach ging es weiter nach Cochem. Von da aus haben wir uns auf dem „Heimweg“ nach Kattenes etwas verfahren und kamen so in den… weiterlesen The post Kleine, schöne Cabriotour an der Mosel appeared first on .
vielweib
14.07.2013, 16:18
Vielweib Recap ProjectEck – Geocachingevent in Koblenz
Schon eine stolze Teilnehmerzahl, welches Project-Eck (GC3TECK) aufgerufen hat: Über 5000 Geocacher wollten teilnehmen. Für mich gefühlt waren es viel weniger Menschen, was allerdings auch daran gelegen haben kann, dass es sich etwas verlief. Drei… weiterlesen The post Recap ProjectEck – Geocachingevent in Koblenz appeared first on .
vielweib
14.07.2013, 14:10
Vielweib Übernachtungstipp an der Mosel
„Wo bitte liegt Kattenes?“, habe ich mich verwundert gefragt. Zur Reiseplanung zum Geocachingevent ProjectEck war ich auf der Suche nach einer schönen Pension an der Mosel. Wir wollten nicht zu nah im Trubel übernachten und auch… weiterlesen The post Übernachtungstipp an der Mosel appeared first on .
Jessi
04.06.2013, 18:00
Flugzeuge, Lokomotiven, Autos – Ein Tag voller Technik in Speyer – Fernweh und so Flugzeuge, Lokomotiven, Autos – Ein Tag voller Technik in Speyer
Wie betrunken wanke ich durch die Gänge der 747. Der Wind ist im Inneren des Fliegers deutlich zu spüren, Regen prasselt gegen die Kabine. Endlich erreiche ich mein Ziel und trete durch die Tür auf die Tragfläche. Ganz schön wackelig so … Weiterlesen
Tanja Klindworth
24.09.2012, 13:48
Wellness-Bummler: Erlebnisse - mit Wellnessfaktor Wellness-Bummler erkundet Rheinland-Pfalz
Im Rahmen der Roadshow mit SPANESS reiste der Wellness-Bummler vor einigen Wochen auch durch verschiedene Standtorte in Rheinland-Pfalz. Auf der Suche nach schönen Gegenden in Deutschland und besonderen Hotels wurde das unschlagbare Reise-Team natürlich wieder fündig. Wellness-Bummler-Pause im Deutsch-Belgischen Naturpark Der erste Weg in diesem Bundesland führte den Wellness-Bummler und...
Ann-Katrin Kleisinger
14.09.2012, 09:10
beauty24.de Speyer präsentiert sich auf dem Bauernmarkt von seiner buntesten Seite!
Die Erntezeit in Deutschland ist in vollem Gange. Nicht nur in den Supermärkten bekommt man regionale Früchte und Gemüse direkt vom Feld. Auch auf vielen Wochenmärkten verkaufen die kleineren Bauern ihre Erzeugnisse direkt an die interessierten Kunden. So auch auf dem Bauernmarkt in Speyer der jedes Jahr zahlreiche Besucher anlockt. Nicht nur aus der Region und Rheinland-Pfalz, sondern aus dem gesamten Bundesgebiet zieht es die Besucher am 15. und 16.09.2012 auf den bunten Bauernmarkt in Speyer. Einmal im Jahr kann man sich von den regionalen Erzeugern fachkundige Informationen und natürlich auch wohlschmeckende Kostproben der heimischen Produkte holen. Die landwirtschaftlichen und weinbaulichen Betriebe präsentieren an ihrenden ganzen Artikel lesen ...
Tanja Klindworth
27.08.2012, 05:17
Spaness: Wellness und mehr Fasten liegt im Trend
Das gesundheitliche Bewußtsein der Menschen wächst stetig. Immer mehr Menschen nehmen Ihre Gesundheit selber in die Hand und sind auf der Suche nach Entschleunigung, Ruhe und einer Auszeit. Die Zeit wird immer stressiger, immer schnelllebiger, der Wunsch nach Wellnessmomenten und Ausgeglichenheit ist da wohl schon eine Selbstverständlichkeit. Kürzlich haben wir...
Isabella
16.08.2012, 09:01
beauty24.de Wellness-Regionen: Weinstrasse in der Pfalz – die Toskana Deutschlands
Sie wird auch die Toskana Deutschlands genannt – die Region rund um die deutsche Weinstrasse in der Pfalz. Mit der Toskana verbindet man Sonne, Wein und vor allem Urlaub. All das kann man auch entlang der Weinstrasse im Westen des Landes erleben. Zwischen Weinreben und Feigenbäumchen findet sich ein kleines mediterranes Paradies mitten in Deutschland.Vor allem von dem warmen Klima wird man in der Pfalz verwöhnt. Mit ca. 1.800 Sonnenstunden im Jahr herrscht hier das sonnigste Klima auf dem Deutschen Festland. Deshalb gedeihen Mandelbäume, Zypressen und Palmen hier besonders gut. Bekannt ist die Region vor allem durch ihren Weinanbau und die Herstellung der Weine. Desshalbden ganzen Artikel lesen ...
Isabella
09.08.2012, 09:07
beauty24.de Wellness-Region: Nürburgring in Rheinland-Pfalz
Wer an den Nürburgring denkt, denkt natürlich nicht gleich an Entspannung und Wellness. Erleben Sie einen vielfältigen Urlaub in der Erlebnis-Region der Eifel in Rheinland-Pfalz, der nicht nur mit Motorsport zutun hat. Lassen Sie sich von der atemberaubenden Natur verzaubern und ihren Körper von der wohltuenden Luft in Schwung bringen.Rund um den Nürburgring befindet sich ein Paradies für Radfahrer, Wanderer und Motorradfahrer. Wer neben seinem Wellness-Urlaub ein bisschen Action erleben möchte, für den ist das Angebot auf dem Nürburgring genau das richtige. Vom Formel 1 Training bis hin zum Erlebnis mit dem eigenen Auto ist hier für Motorliebhaber alles dabei. Auch für die Kleinen istden ganzen Artikel lesen ...
Katja Wegener
03.08.2012, 06:34
Wellness-Bummler: Erlebnisse - mit Wellnessfaktor Deutschlandpremiere auf der Deutschlandreise
Wie der Wellness-Bummler im Worms zum Gourmet wurde Bisher dachte der Wellness-Bummler wie viele andere: „Fleisch ist Fleisch. Ist doch egal, was mir in die Tasche kommt. Hauptsache es brutzelt schön, wenn es in der Pfanne oder auf dem Grill liegt.” Doch an einem sonnigen Tag im Juni ändert er...
Isabella
26.07.2012, 09:00
beauty24.de Wellness-Region: Eifel – das Schalkenmehrener Maar
Ein kleines Dorf, idyllisch gelegen an einem See, mit grünen Bäumen, die das Ufer umgeben. Doch was aussieht wie ein malerischer Dorfteich ist eigentlich etwas ganz Anderes. Was aussieht wie ein See ist ganz genau genommen ein Maar. Maare waren einst aktive Vulkane. Durch das Zusammentreffen von Magma und Wasser gab es vor tausenden von Jahren Wasserdampfexplosionen, wodurch Mulden entstanden sind, die sich dann mit Wasser gefüllt haben. Das Schalkenmehrener Maar  befindet sich im Westen Deutschlands in der Vulkaneifel. Wer dieses Naturschauspiel einmal hautnah erleben möchte, für den bietet sich ein Wellness-Urlaub in der Region an. So zum Beispiel im Hotel und Ferienpark in derden ganzen Artikel lesen ...
Isabella
19.06.2012, 12:51
beauty24.de Wellness-Botschaft: „Wellness begegnet einem täglich“
Vor drei Wochen trat unsere Wellness-Botschafterin Nicole zu ihrer letzten Wellness-Mission an: 2 Wochen im traumhaften FUSION MAIA Resort in Da Nang. Jetzt erzählt sie uns zum letzten Mal von ihren Eindrücken. Nachdem Wellness-Botschafterin Nicole Palm-Freitag auf ihren Missionen in Bad Saarow und Westerburg am Wiesensee überzeugte und uns eindrucksvoll davon berichtete, hat sie sich vor drei Wochen zum großen Abenteuer nach Vietnam aufgemacht. Darüber schreibt sie jetzt in ihrem letzten Resümee. „So ein Wellness-Urlaub ist Balsam für die Seele“, berichtet uns  die Rheinland-Pfälzerin, doch sie findet auch: „Wellness begegnet einem täglich. […] Ich schaue mir noch fast täglich die Bilder an und schwärme vorden ganzen Artikel lesen ...
Dörte Jarck
21.02.2012, 09:05
beauty24.de Auszeit vom Karnevalstrubel
Sind euch Ruhe und Erholung lieber als Alaaf und rote Pappnasen? Gönnt euch eure persönliche Auszeit vom Karnevals- und Alltagstrubel  und stärkt euren Körper, Geist und Seele. Morgen ist Aschermittwoch und dann ist die Narrenzeit auch wieder vorbei. Ihr braucht Erholung? Wie wäre es spontan mit einem Kurzurlaub in der Ferienanlage am Nürburgring? Neben einer Motorölmassage ODER einer Verwöhnpediküre könnt ihr bei einer Kräuterstempelmassage Wellness pur erleben. Der Ferienpark liegt im Herzen der Hocheifel mit ihren Vulkanmaaren, malerischen Dörfern und romantischen Wäldern, gleich um die Ecke vom Nürburgring, auf der Döttinger Höhe. Der Luftkurort mit der Burg Nürburg liegt nahe der Rennstrecke Nürburgring mitten imden ganzen Artikel lesen ...
Dörte Jarck
17.02.2012, 09:01
beauty24.de Der Westerwald bekommt heimischen Besuch von Wellness-Botschafterin Nicole Palm-Freitag
Jetzt wird es immer spannender, denn unsere letzte Wellness-Botschafterin Nicole Palm-Freitag tritt ihre zweite Wellness-Mission an. Vom 24. bis 26. Februar bekommt der Westerwald heimischen Besuch von der 33-Jährigen aus Montabaur. Das Golf- und Wellness-Hotel am Wiesensee begrüßt nächsten Freitag die letzte von drei Wellness-BotschafterInnen. Das Hotel ist umgeben von intakter Natur des idyllischen Westerwaldes. Nicole wird das 4-Sterne Superior Hotel genauer unter die Lupe nehmen und ihre Aufgabe als Wellness-Botschafterin „Wellness zu leben“ nochmal so richtig genießen. Gemeinsam mit ihrem Mann wird sie ein entspannendes Wellness-Wochenende mit einem rundum Wohlfühlprogramm für zwei erleben. Der Anreisetag beginnt mit einem romantischen Abend im Restaurant. Am Samstag können die beidenden ganzen Artikel lesen ...
Dörte Jarck
16.12.2011, 10:07
beauty24.de Eine Auszeit der besonderen Art – Weihnachten am Mittelrhein
Plätzchen backen, den Weihnachtsbaum schmücken, das Weihnachtsessen vorbereiten, die letzten Weihnachtsgeschenke besorgen und noch vieles mehr. An Weihnachten gibt es immer viel zu erledigen. Wie wäre es deshalb dieses Jahr mit einer Auszeit der besonderen Art zum Weihnachtsfest? Einfach nur wohlfühlen und sich von Kopf bis Fuß verwöhnen lassen. Entflieht dem ganzen Weihnachtsstress und verbringt erholsame Wellnesstage im Wohlfühlhotel in Boppard. Weihnachten am Mittelrhein und das auch noch zum Schnäppchen-Preis. Gönnt euch drei Tage Entspannung und erlebt Weihnachten mal ganz anders schon ab 149,00 Euro pro Person inklusive einer wohltuenden Wellness-Anwendung, einem festlichen Weihnachtsmenü, einer romantischen Winterwanderung und einer Überraschung vom Hotel. Das 4-Sterne Hotel liegtden ganzen Artikel lesen ...
Tanja Klindworth
11.11.2010, 23:54
Spaness: Wellness und mehr Kulinarisches aus der Vulkaneifel: Ferkesbuchroladen, Bittburger Buchweizenknödel und Mandelwaffeln
In Deutschlands jüngstem Vulkangebiet findet man so viele Mineralquellen und Vulkane wie nirgendwo sonst in Deutschland. Vor ca. 10.000 Jahren rauchten hier sogar noch die Schlote. 240 Vulkan-Kegel, ca. 60 Maare, roter Sandstein und tropische Riffe zeugen noch heute von der bewegten Erdgeschichte dieses Landstrichs. Die eindrucksvollsten Zeugnisse der vulkanischen...

01.01.1970, 01:00
WellSpa-Portal WohlfühlScout gesucht
Werde WohlfühlScout und entdecke die schönsten Wellnesshotels in Rheinland-Pfalz! Kostenlos in den schönsten Wellnesshotels entspannen und gleichzeitig etwas für seine Gesundheit tun! Wer will das nicht? Die gemeinsame Aktion „WohlfühlScout“ der IchZeit und des Brohler Mineralbrunnens macht es möglich! Am 24. August 2011 startet die Suche nach den „WohlfühlScouts“. Gesucht werden zwei Botschafter ... The post WohlfühlScout gesucht appeared first on WellSpa-Portal.

Erzähle Deine Urlaubsgeschichte!

Was hast Du in den Gastlandschaften Rheinland-Pfalz erlebt? Bist Du mit dem Rad entlang unserer Flüsse unterwegs gewesen oder hast Du die Fernsichten von einem unserer Wanderwege genossen? Vielleicht hast Du aber auch dem Winzer bei der Lese über die Schultern geschaut oder Deine ganz "persönliche Wellnessoase" entdeckt?


Teile Dein Urlaubserlebnis in Wort und Bild mit anderen Fans der Gastlandschaften Rheinland-Pfalz!